WDR ZeitZeichen

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Das BVerfG stoppt die Abtreibungsreform (am 04.08.1992)

Das BVerfG stoppt die Abtreibungsreform (am 04.08.1992) WDR ZeitZeichen 04.08.2022 14:53 Min. Verfügbar bis 04.08.2099 WDR 5

Dieses Strafgesetz lieferte über 100 Jahre lang immer wieder Stoff für heftige Diskussionen: Das Abtreibungsverbot in §218. Einen nach der Wiedervereinigung entstandenen Reformansatz stoppte 1992 das Bundesverfassungsgericht. Viele Menschen in Deutschland waren empört. Bis heute sorgen die aus Sicht vieler Frauen unzureichenden Regelungen der Paragraphen 218 und 219 des Strafgesetzbuches für gesellschaftliche Diskussionen. Autorin: Irene Geuer


James Krüss, Schriftsteller (Todestag 02.08.1997)

James Krüss, Schriftsteller (Todestag 02.08.1997) WDR ZeitZeichen 02.08.2022 14:55 Min. Verfügbar bis 02.08.2099 WDR 5

Der Schriftsteller James Krüss hat mit seinen Büchern, Hörspielen oder Gedichten über mehrere Jahrzehnte lang Kindheiten geprägt. Seine berühmteste Geschichte: Timm Thaler, der Junge mit dem verkauften Lachen, ist eine Romanfigur aus der Feder von James Krüss. James Krüss selbst hat unzähligen Kindern ein Lachen geschenkt, seine Texte und Geschichten leben nicht nur in Schulbüchern weiter. Autorin: Jana Fischer


Das Kilt-Verbot in Schottland tritt in Kraft (am 01.08.1747)

Das Kilt-Verbot in Schottland tritt in Kraft (am 01.08.1747) WDR ZeitZeichen 01.08.2022 14:40 Min. Verfügbar bis 01.08.2099 WDR 5

Seit 1603 werden die Königreiche Schottland und England in Personalunion vom selben Herrscher regiert und 1707 schließlich offiziell zum Königreich Großbritannien vereinigt. Doch die Beziehung bleibt kompliziert. Die wenig harmonische Geschichte der beiden Länder hat kuriose Höhepunkte: Heute vor 275 Jahren verbot Großbritannien den Schotten, ihre traditionelle Kleidung aus Kilt und Tartan zu tragen. Autorin: Daniela Wakonigg


Jacques Piccard, Tiefseeforscher (Geburtstag, 28.07.1922)

Jacques Piccard, Tiefseeforscher (Geburtstag, 28.07.1922) WDR ZeitZeichen 28.07.2022 14:37 Min. Verfügbar bis 28.07.2099 WDR 5

Die Tiefsee ist weniger erforscht als der Mond. Jacques Piccard hat das angestachelt, diese unbekannten Flecken des Planeten Erde zu erforschen. Er tauchte in einem U-Boot zum tiefsten bekannten Punkt der Erde - 10.916 Meter tief in den Marianengraben. Von ihm inspiriert entdecken Forscherinnen und Wissenschaftler die Tiefsee täglich ein Stück mehr - in einem Wettlauf gegen ihre Zerstörung durch die Menschheit. Autor: Ralph Erdenberger


Riesenschildkröte "Lonesome George" (Todestag, 24.06.2012)

Riesenschildkröte "Lonesome George" (Todestag, 24.06.2012) WDR ZeitZeichen 24.06.2022 13:33 Min. Verfügbar bis 24.06.2099 WDR 5

Lonesome George war die wohl berühmteste Schildkröte der Welt. Das Reptil war 1971 auf den Galápagos-Inseln vor Ecuador entdeckt worden galt lange als letzter Vertreter seiner Unterart. So wurde er zur Ikone der Umwelt- und Artenschutzbewegung. Wie kaum ein anderes Tier stand der einsame Schildkrötenmann für die rücksichtslose Ausbeutung der Natur. Und auch das Leben vom einsamen George war abenteuerlich: mit gescheiterten Paarungsversuchen, aufdringlichen Fans und dramatischen Geiselnahmen.


Alan Turing, Mathematiker (Geburtstag, 23.06.1912)

Alan Turing, Mathematiker (Geburtstag, 23.06.1912) WDR ZeitZeichen 23.06.2022 14:56 Min. Verfügbar bis 23.06.2099 WDR 5

Die Wissenschaftsgeschichte hat Alan Turing erst vor kurzer Zeit entdeckt und gewürdigt. Mittlerweile ist der Mathematiker als Codeknacker-Genie des Zweiten Weltkriegs bekannt, Hollywood und Benedict Cumberbatch sei Dank. Dabei ist die Entschlüsselung des Enigma-Codes nur eine seiner großen Leistungen für die Infomatik. Und das, obwohl der Schuljunge Alan zunächst keine guten Mathenoten hatte... Autor: Martin Herzog


Der Bundestag verabschiedet das Tierschutzgesetz (am 21.06.1972)

Der Bundestag verabschiedet das Tierschutzgesetz (am 21.06.1972) WDR ZeitZeichen 21.06.2022 14:47 Min. Verfügbar bis 21.06.2099 WDR 5

"Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen." So lautet der Grundsatz des 1972 verabschiedeten deutschen Tierschutzgesetzes. Inzwischen steht der Tierschutz sogar als Staatsziel im Grundgesetz. Warum geht es dann vielen Nutztieren in Deutschland schlecht? Vielleicht deshalb, weil die Meingungen daürber weit auseinandergehen, was ein "vernünftiger Grund" ist, den Tierschutz einzuschränken. Autorin: Daniela Wakonigg