WDR Mediathek zum Anhören, Nachhören und Downloaden

Aktuelle Audios

Kultur, Hörspiel, Comedy

Reise nach Mecker

Ortsschild mit Textfreiraum

Die Gemeinde Mecker hat Probleme: fehlende Fachkräfte, Bewohnerschwund und sozialer Unfriede bedrohen die Existenz der idyllischen Kleinstadt. Ein Hörspiel über strukturelle Probleme einer deutschen Kleinstadt, das Ringen um ein funktionierendes Zusammenleben und Flüchtlinge, die vielleicht niemals kommen werden. // Von Rami Hamze / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de | audio

Philosophieren über Zeit und Sein auf der Kinoleinwand

Filmszene aus "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" mit Josef Mattes und Julia Zange

"Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" heißt der neue Spielfilm des Düsseldorfer Regisseurs Philip Gröning. Die Zwillinge Elena und Robert versuchen die Zeit anzuhalten, um Kinder zu bleiben - denn ihre Lebenswege werden sich bald trennen. Beitrag von Sigrid Fischer. | audio

Die Bretter, die sich selbst ausbeuten

Junges Schauspielhaus Düsseldorf, Schauspieler auf der Probenbühne. Bild: Innenansicht Theater, Bühne

Wie geht es weiter nach der Ausbildung? Gerade bewerben sich die Absolventen der Schauspiel-Hochschulen im zentralen Vorsprechen um ihre ersten Theater-Engagements. Christoph Ohrem über Hoffnungen, Enttäuschungen und alternative Wege auf die Bühne. | audio

Anti-Netzoffensive

Mobilfunkmast auf Anhöhe in Meisenheim, Rheinland-Pfalz

Der Netzausbau in Deutschland kommt nur schleppend voran. Landbewohner entwickeln deshalb kreative Lösungen im Kampf gegen Funklöcher und Internet im Schneckentempo. Die kommunikative Zukunft beschreibt Jana Fischer in den "Berichten von Morgen". | audio

Politik, Wissenschaft, Service

Contra: Nachrüstung fällt im Praxis-Test durch

Abgase kommen aus Auspuff

Für Frank Wörner ist die Nachrüstung von alten Dieselfahrzeugen vor allem teuer, aufwendig und verursacht neue technische Probleme. Was so schön einfach klingt, ist längst nicht von heute auf morgen umsetzbar. | audio

Die Räume, die uns umgeben

Quarks - Hintergrund

In unserer Wohnung verbringen wir nicht nur einen großen Teil unseres Alltags, sie soll uns auch Schutz geben. Nach der Kleidung gilt unser Zuhause als "dritte Haut" - und hat viel mit unserem Wohlbefinden zu tun. - AutorIn: Vera Pache | audio

WDR 5 Töne, Texte, Bilder Ganze Sendung (17.11.2018)

WDR 5 Töne, Texte, Bilder

Themen: ARD: Aus für die "Lindenstraße" ab 2020; AFD-Affäre: gekaufte Likes bei Facebook; Games und Gewalt: Debatte von gestern?; UN-Migrationspakt: im Hinterzimmer?; UN-Migrationspakt: normale Verhandlungen; Journalismus: gerechte Bezahlung?; Was ist an "KI" eigentlich intelligent?; Medienschelte - gespielte Betroffenheit; Moderation: Anja Backhaus | audio

Kommentar: Pflegeheim-TÜV

Ein Rollator steht im Flur eines Pflegeheims

Von Irene Geuer. "Gutachter schlagen neuen TÜV für Pflegeheime vor" – Schlagzeile heute in vielen Zeitungen. Hintergrund ist, dass die bisherigen Prüfkriterien für Heime eigentlich nichts bringen. | audio

German Clásico: Spannend wie lange nicht

WDR 2 Bundesliga ToGo

Der deutsche Klassiker steht an: Lewandowski gegen Alcácer, Reus gegen Robben, Kovac gegen Favre. Am Wochenende gibt es viele interessante Duelle. Sven Pistor und Stephan Kaußen sprechen in Bundesliga to go drüber - dem Podcast der Sportschau und WDR 2 Liga Live. Zu Gast: Ex BVB-Torjäger Frank Mill. | audio

Reportage, Talk, Zeitgeschehen

Volkstrauertag ohne Militär?

Soldatengedenken am Volkstrauertag in Berlin

Soldatengedenken am Volkstrauertag. Clemens Hoffmann macht sich bei den zentralen Veranstaltungen in Berlin auf die Suche nach "ein bisschen Frieden". | audio

Der Entertainer Sven Ratzke im Gespräch mit Volker Schaeffer

Sven Ratzke und Volker Schaeffer

Die Atmosphäre vom Tanz am Rande des Vulkans fasziniert ihn: Der Entertainer Sven Ratzke bewegt sich mit schlafwandlerischer Sicherheit zwischen Gesang, Show, Ge-schichtenerzählen und Tanz. - Moderation: Volker Schaeffer | audio

Auf der Millionenallee - Spaziergang über den Melaten-Friedhof

Melatenfriedhof Köln

Melaten ist der älteste und größte Friedhof von Köln. Eine grüne Oase mitten in der Stadt! Mit seinen uralten Bäumen, imposanten Grabmalen und Mausoleen aus dem 19. Jahrhundert lockt er zu jeder Jahreszeit Spaziergänger an. Ein Ort der Ruhe und der Besinnung! Autor: Hilde Herzog. | audio

Der Mann mit der eisernen Maske (Todestag 19.11.1703)

Der Mann mit der eisernen Maske

Niemand durfte sein Gesicht sehen. Und bis heute hat keiner sein Geheimnis gelüftet. Noch immer wird wild spekuliert, wer dieser mysteriöse Gefangene Ludwigs XIV. wirklich war. Der "Mann mit der eisernen Maske" lieferte Stoff für Romane, bot Vorlagen für Filme. Wer war dieser geheimnisvolle Gefangene, den man vermutlich schon 1669 aufgriff, und den man 1698 schließlich in die Bastille brachte, wo er 1703 starb? Autorin: Andrea Kath | audio

Mehr aktuelle Audios

Beliebte Audios