WDR ZeitZeichen

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Kongress der Spurenleser beginnt in Köln (am 11.05.2017)

Kongress der Spurenleser beginnt in Köln (am 11.05.2017) WDR ZeitZeichen 11.05.2022 14:57 Min. Verfügbar bis 11.05.2099 WDR 5

Die Kölner Archäologen Tilman Lenssen-Erz und Andreas Pastoors hatten die Idee, prähistorische Fußspuren, die in manchen Höhlen erhalten geblieben sind, von den besten Spurenlesern der Erde untersuchen zu lassen: den Angehörigen indigener Völker aus Afrika, Australien und der Polarregion. Ihre besonderen Fähigkeiten sind zu vergleichen mit den Können von Super-Recognizern der Polizei oder Musikern mit absolutem Gehör. 2017 laden die Forscher zum weltweit ersten Spurenleser-Kongress nach Köln.


Beginn der Zentalasien-Expedition von Sven Hedin (am 09.05.1927)

Beginn der Zentalasien-Expedition von Sven Hedin (am 09.05.1927) WDR ZeitZeichen 09.05.2022 14:49 Min. Verfügbar bis 09.05.2099 WDR 5

Sven Anders Hedin war der Abenteurer des frühen 20. Jahrhunderts. Ein Held, ein begnadeter Erzähler und Vermarkter der eigenen Reisen – und eine widersprüchliche Person, die den deutschen Kaiser Wilhelm II., Chinas Machthaber Tschiang Kai-schek und später Adolf Hitler zu seinen Brieffreunden zählte. Am 9. Mai 1927 startete Sven Hedin seine letzte große Expedition nach Zentralasien. Autor: Burkhard Hupe


Maria Montessori, ital. Pädagogin (Todestag, 06.05.1952)

Maria Montessori, ital. Pädagogin (Todestag, 06.05.1952) WDR ZeitZeichen 06.05.2022 14:56 Min. Verfügbar bis 06.05.2099 WDR 5

Ob Kindergärten, Schulen, Bücher oder Blogs - die Montessori-Pädagogik ist heute auf der ganzen Welt beliebt. Sie geht zurück auf eine Frau, die ihrer Zeit voraus war: Maria Montessori. Ärztin, Philosophin, Reformpädagogin. Die Italienerin kämpft für die Individualität, die Würde und Rechte des Kindes - in einer Zeit in der Gewalt und Kinderarbeit alltäglich sind. Autorin: Julia Schäfer


Kaiser Leopold II. (Geburtstag, 05.05.1747)

Kaiser Leopold II. (Geburtstag, 05.05.1747) WDR ZeitZeichen 05.05.2022 14:56 Min. Verfügbar bis 05.05.2099 WDR 5

Österreich und das Kaisertum? Klar, das ist KuK, dann noch ein bisschen Sissi-Nostalgie. Aber Aufklärung, Sturm und Drang nach Reformen? Ja, auch das gab es! Ende des 18. Jahrhunderts gab es zwei Habsburger Herrscher, die sich um Reformpolitik bemühten: der eine, Kaiser Joseph II. mit weniger, sein Nachfolger Leopold II. mit mehr Erfolg. Als Kaiser schloss Leopold II. etwa 1791 Frieden mit den Osmanen. Trotzdem blieb seine Regentschaft wegen ihrer kurzen Dauer ein ueingelöstes Versprechen.


Johann Friedrich Struensee, Arzt (Todestag, 28.04.1772)

Johann Friedrich Struensee, Arzt (Todestag, 28.04.1772) WDR ZeitZeichen 28.04.2022 14:49 Min. Verfügbar bis 28.04.2099 WDR 5

Der deutsche Arzt Struensee hatte es eigentlich nur gut gemeint mit Dänemark: Der überzeugte Aufklärer wollte einen fortschrittlichen Staat etablieren. Er hatte vom dänischen König Christian VII. eine Generalvollmacht erhalten, schaffte mit dieser kurzerhand etwa Folter und Sklavenhandel ab. Mit zahlreichen Reformen in kurzer Zeit schaffte er sich viele Feinde. Hinzu kam seine Affäre mit der Königin. So endete die Revolution von oben mit Struensees Hinrichtung vor zigtausenden Schaulustigen.


Max Maria von Weber, Eisenbahnpionier (Geburtstag, 25.04.1822)

Max Maria von Weber, Eisenbahnpionier (Geburtstag, 25.04.1822) WDR ZeitZeichen 25.04.2022 14:37 Min. Verfügbar bis 25.04.2099 WDR 5

Max - so heißt die Hauptfigur in Carl Maria von Webers epochaler Oper "Der Freischütz". Und diesen Namen erhielt auch der Sohn, geboren ein knappes Jahr nach der Uraufführung. Berühmt wurde Max allerdings wegen seiner eigenen Leistungen als Pionier der Eisenbahnzeitalters. Auf seinen Erfindergeist gehen zahlreiche Errungenschaften zurück, die Bahnschranke etwa, aber auch Verbesserungen für die Arbeitsbedingungen wie einen überdachten Führerstand für Lokführer. Autorin: Claudia Belemann


Pierre Abélard , frz. Philosoph (Todestag, 21.04.1142)

Pierre Abélard , frz. Philosoph (Todestag, 21.04.1142) WDR ZeitZeichen 21.04.2022 14:52 Min. Verfügbar bis 21.04.2099 WDR 5

Er galt als der größte Pariser Professor des 12. Jahrhunderts. Doch als er auf die vierzig zuging, packte Pierre Abélard ein ganz anderer Ehrgeiz. Jetzt wollte er in die Geschichte eingehen als der größte Liebhaber. Und er begehrte die schönste Jungfrau von Paris. Mit Erfolg, doch von da an ging alles für ihn schief, seine Entmannung ist da nur ein Kapitel. Über seine Autobiographie hat er selber den Titel gesetzt: "Mein Leben als Pechvogel".


Angelica Facius, Weimarer Bildhauerin (Todestag, 17.04.1887)

Angelica Facius, Weimarer Bildhauerin (Todestag, 17.04.1887) WDR ZeitZeichen 17.04.2022 14:57 Min. Verfügbar bis 17.04.2099 WDR 5

Angelica Facius war eine der besten Bildhauerinnen der 19. Jahrhunderts. Sie war eine freie, impulsive Frau, als es das Wort "emanzipiert" in dem Zusammenhang noch gar nicht gab. Johann Wolfgang Goethe hat sie gefördert, aber ziemlich sicher hätte die geschickte und ausdrucksstarke Künstlerin ihren Weg auch ohne seine Fürsprache gemacht. Zu Lebzeiten war Angelica Facius in Weimar bekannt und hochgeschätzt, doch nach ihrem Tod geriet sie zunehmend in Vergessenheit.


Die Patentierung des Milchpulvers (am 09.04.1872)

Die Patentierung des Milchpulvers (am 09.04.1872) WDR ZeitZeichen 09.04.2022 14:31 Min. Verfügbar bis 09.04.2099 WDR 5

Das nahrhafte weiße Pulver ist Segen und Fluch: Milchpulver rettet nach wie vor unzähligen unterernährten Babys in aller Welt das Leben. Gleichzeitig machen große Konzerne damit ein gutes Geschäft - ohne sich um die Gefahren zu kümmern. Vor allem in Ländern des globalen Südens bereiten viele Mütter, anstatt ihre Kinder zu stillen, die Flaschennahrung mit verunreinigtem Wasser zu. Gefährliche Krankheiten bei kleinen Kindern sind die Folge.


Annemarie Schimmel, Orientalistin (Geburtstag, 07.04.1922)

Annemarie Schimmel, Orientalistin (Geburtstag, 07.04.1922) WDR ZeitZeichen 07.04.2022 14:21 Min. Verfügbar bis 07.04.2099 WDR 5

Sie war die Grand Dame der deutschen Orientalistik: Annemarie Schimmel lehrte als erste Christin an der islamtheologischen Fakultät in Ankara, später dann in Harvard und zuletzt erst in Bonn. Ihre Sprache war die der mystischen Dichtung, nicht das politische Statement. So hat Annemarie Schimmel am Ende ihres grandiosen Wissenschaftslebens durch ihre zwiespältigen Äußerungen zur Todesfatwa gegen den Schriftsteller Salman Rushdie ihren Ruf nachhaltig beschädigt.


Heinrich Lübke, ehem. Bundespräsident (Todestag 06.04.1972)

Heinrich Lübke, ehem. Bundespräsident (Todestag 06.04.1972) WDR ZeitZeichen 06.04.2022 14:43 Min. Verfügbar bis 06.04.2099 WDR 5

Vielen Deutschen sind Heinrich Lübkes manchmal unbeholfenen Reden mehr in Erinnerung geblieben als seine politischen Taten. Anfang 1969, wenige Monate vor Ablauf seiner zweiten Amtszeit als Bundespräsident, gab Heinrich Lübke sein Amt auf. Offiziell, um die Wahl eines Nachfolgers aus dem Bundestagswahlkampf herauszuhalten. Es wird aber vermutet, dass seine fortschreitende Demenz und die auftauchenden Vorwürfe, er sei KZ-Baumeister in der Nazi-Zeit gewesen, die Gründe für Lübkes Rückzug waren. Autorin: Martina Meißner


Die Entdeckung der Osterinsel (am 05.04.1722)

Die Entdeckung der Osterinsel (am 05.04.1722) WDR ZeitZeichen 05.04.2022 14:52 Min. Verfügbar bis 05.04.2099 WDR 5

Sie ist nicht einmal so groß wie die Ostseeinsel Fehmarn - und doch birgt sie eines der faszinierendsten, bis heute ungelösten Menschheitsrätsel: Die Osterinsel. Am Ostersonntag 1722 landete hier der Niederländer Jakob Roggeveen. Mysteriös ist auch 300 Jahre nach ihrer Entdeckung noch immer, wie der kilometerweite Transport der weltberühmten, tonnenschweren Steinfiguren gelang - ohne Räder oder Zugtiere. Nur eines der Rätsel um diese faszinierende Insel mitten im Nirgendwo des Pazifiks.


Samuel Morse, US-Erfinder (Todestag, 02.04.1872)

Samuel Morse, US-Erfinder (Todestag, 02.04.1872) WDR ZeitZeichen 02.04.2022 14:50 Min. Verfügbar bis 02.04.2099 WDR 5

Telegrafie war der "Data Highway" des 19. Jahrhunderts. Entwickelt von einem Mann, der eigentlich für die Künste lebte, sein Geld mehr schlecht als recht als Porträtmaler verdiente und der erste Professor für Malerei und Bildhauerei in den USA war. Samuel F.B. Morse ist nicht der Erfinder der Telegraphie, aber seine Entwicklung war die einfachste und kostengünstigste. Sie setzte sich - nach vielen Rückschlägen - weltweit durch, machte ihren Erfinder reich und revolutionierte die Kommunikation.


Sepp Herberger, Fußballtrainer (Geburtstag, 28.03.1897)

Sepp Herberger, Fußballtrainer (Geburtstag, 28.03.1897) WDR ZeitZeichen 28.03.2022 14:49 Min. Verfügbar bis 28.03.2099 WDR 5

Als Josef "Sepp" Herberger vor 125 Jahren das Licht der Welt erblickte, wurde über den Fußball noch allenthalben die Nase gerümpft. Die deutsche Turnerschaft spottete verächtlich über die "englische Fußlümmelei". Doch dann wuchs der Fußball in Deutschland gleichzeitig mit seinem großen Trainer heran. 1954, Wankdorfstadion, aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen - der Rest ist Legende. Alle, die ihn kennenlernten, sprachen noch lange nach Herbergers Tod von einem Fußball-Besessenen.


Aretha Franklin, US-Sängerin (Geburtstag, 25.03.1942)

Aretha Franklin, US-Sängerin (Geburtstag, 25.03.1942) WDR ZeitZeichen 25.03.2022 14:18 Min. Verfügbar bis 24.03.2099 WDR 5

Wenn sie ihre Stimme erhob und zu singen begann, war es, als würde sich eine Naturgewalt Bahn brechen. Aretha Franklin, die "Queen of Soul", elektrisierte ihr Publikum, brachte manches Mal mit ihrer Darbietung auch Barack Obama zum Weinen, der sie während seiner Präsidentschaft mehrmals ins Weiße Haus einlud. Franklins größter Hit "Respect" aus dem Jahr 1967 wurde zur Hymne der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und zu der des Feminismus.