WDR ZeitZeichen

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Margarete I. von Dänemark (Todestag, 28.10.1412)

Margarete I. von Dänemark (Todestag, 28.10.1412) WDR ZeitZeichen 28.10.2022 14:49 Min. Verfügbar bis 28.10.2099 WDR 5

Sie zählt zu den großen Frauen der Weltgeschichte: Margarete die Erste beherrschte das Game of Thrones in Skandinavien perfekt. Sie war zwar aus Gründen des Erbrechts formal nie dänische Königin. Und doch herrschte sie von Ende des 14. Jahrhunderts an für lange Zeit nicht nur über Dänemark, sondern ganz Skandinavien. Ihre Ziele setzte sie durch: mit gewitzter Diplomatie und mit Waffengewalt. Autorin: Andrea Kath


Entführung der Lufthansa-Maschine Landshut (am 13.10.1977)

Entführung der Lufthansa-Maschine Landshut (am 13.10.1977) WDR ZeitZeichen 13.10.2022 14:58 Min. Verfügbar bis 13.10.2032 WDR 5

Es war der traurige Höhepunkt im Deutschen Herbst: Am Nachmittag des 13. Oktober 1977 meldeten die Agenturen, dass ein Urlaubsflieger auf dem Weg von Mallorca nach Frankfurt vom Kurs abgewichen sei. Die Entführung der Boeing 737 "Landshut" durch palästinensische Terroristen endete fünf Tage später in der somalischen Hauptstadt Mogadischu mit der Stürmung der Maschine durch eine bis dahin unbekannte Spezialeinheit: Gemeint ist die GSG 9. Autaor: Martin Herzog


Der Psychiater Ronald D. Laing (Geburtstag, 07.10.1927)

Der Psychiater Ronald D. Laing (Geburtstag, 07.10.1927) WDR ZeitZeichen 07.10.2022 14:50 Min. Verfügbar bis 07.10.2099 WDR 5

Stempelt die Gesellschaft psychisch Kranke zu"Verrückten", damit die Mehrheit sich "normal" fühlen kann? Der Psychiater Ronald D. Laing setzt sich dafür an, psychisch Kranke anders zu verstehen - auch bei befremdlichen Krankheiten wie der Schizophrenie. Als Kind ersetzen ihm Phantasiereisen in den eigenen Innenraum das Spiel mit Gleichaltrigen. Am Anfang steht die Frage: Wer ist hier eigentlich verrückt? Autorin: Doris Arp


Max Planck, Begründer der Quantenphysik (Todestag 04.10.1947)

Max Planck, Begründer der Quantenphysik (Todestag 04.10.1947) WDR ZeitZeichen 04.10.2022 14:57 Min. Verfügbar bis 04.10.2032 WDR 5

Als Max Planck geboren wurde, galt Physik als Fach ohne Zukunft. Da gäbe es nichts mehr zu erforschen, so die herrschende Lehrmeinung. Dann kam Einsteins Relativitätstheorie, und Max Planck entdeckte die ebenso bahnbrechende Quantenphysik. Vom Hochleistungscomputer über den Supermarktscanner bis zur Atombombe: Ohne Plancks Forschung wäre dies alles nicht denkbar gewesen ... Autor: Marko Rösseler


Walther Rathenau, deutscher Politiker (Geburtstag am 29.9.1867)

Walther Rathenau, deutscher Politiker (Geburtstag am 29.9.1867) WDR ZeitZeichen 29.09.2022 14:53 Min. Verfügbar bis 29.09.2099 WDR 5

Wenige Menschen seiner Zeit haben einen so schillernden Lebenslauf wie Walther Rathenau: Er war ein Berliner Jude, der preußischer sein wollte als die Preußen. Er wurde verehrt und war verhasst. Er war er reich - und schrieb ein bis heute bemerkenswertes Buch über gerechte und nachhaltige Wirtschaft. Als er endlich Außenminister wurde, hatte er nicht mehr lange zu leben: Rechtsradikale erschossen Walther Rathenau, der Mord erschütterte die Weimarer Republik. Autor: Thomas Pfaff


Allgemeine Schulpflicht in Preußen eingeführt (am 28.09.1717)

Allgemeine Schulpflicht in Preußen eingeführt (am 28.09.1717) WDR ZeitZeichen 28.09.2022 13:49 Min. Verfügbar bis 28.09.2099 WDR 5

Am 28. September 1717 verordnet Friedrich Wilhelm I., König in Preußen, "allergnaedigst und ernstlich" die Schulpflicht für seine Länder. Alle Fünf- bis Zwölfjährigen sollen die Schule besuchen, Jungen wie Mädchen; im Winter täglich und im Sommer, wenn Kinder als Arbeitskräfte in der Landwirtschaft benötigt werden, wenigstens ein- bis zweimal die Woche. Der "Soldatenkönig" erhofft sich folgsame Untertanen. Autorin: Steffi Tenhaven


"Der Hobbit" von J.R.R. Tolkien wird veröffentlicht (21.09.1937)

"Der Hobbit" von J.R.R. Tolkien wird veröffentlicht (21.09.1937) WDR ZeitZeichen 21.09.2022 14:45 Min. Verfügbar bis 21.09.2099 WDR 5

„In a hole in a ground there lived a hobbit“ – in einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit: So lautet der erste Satz der Erzählung "The Hobbit", die den etwas verschrobenen Oxforder Universitätsprofessor John Ronald Reuel Tolkien im Jahr 1937 plötzlich auch als Kinderbuchautor bekannt macht. Dabei ist der Satz zunächst ein Zufallsprodukt. Autor: Tobias Altehenger


Farinelli, Kastrat und Pop-Idol im 18. Jhd. (Todestag,16.9.1782)

Farinelli, Kastrat und Pop-Idol im 18. Jhd. (Todestag,16.9.1782) WDR ZeitZeichen 16.09.2022 15:00 Min. Verfügbar bis 16.09.2099 WDR 5

Er war ein Popstar der Oper: Carlo Nicola Broschi, besser bekannt als Farinelli, gilt als eines der größten Stimmwunder aller Zeiten. Er konnte über drei Oktaven singen, Frauen sollen beim Klang seiner Stimme begeistert in Ohnmacht gefallen sein. Farinelli war ein Kastrat - und der berühmteste Vertreter dieses zweifelhaften Kapitels der Musikgeschichte. Autor: Christoph Vratz


Skelett von Richard III. liegt unter einem Parkplatz (am 12.09.2012)

Skelett von Richard III. liegt unter einem Parkplatz (am 12.09.2012) WDR ZeitZeichen 12.09.2022 14:46 Min. Verfügbar bis 12.09.2099 WDR 5

Der Fund der Gebeine von Richard III. war ein echter Wissenschaftskrimi mit einem Hauch Mystery: Das Mitglied eines Geschichtsvereins ließ nach jahrelangen Recherchen (und dank einer spirituellen Eingebung) einen Parkplatz in der englischen Stadt Leicester aufbuddeln - wo man tatsächlich das seit Jahrhunderten verschollene Skelett des englischen Königs Richard III. fand... Autorin: Daniela Wakonigg