Fußball in NRW

Fußball kompakt

Fortuna verleiht Iyoha an Holstein Kiel

Bundesligist Fortuna Düsseldorf leiht Angreifer Emmanuel Iyoha an den Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel aus. Erst am Mittwoch hatte der 21-Jährige seinen Vertrag bei der Fortuna bis 2022 verlängert. In der vergangenen Saison war Iyoha noch an den FC Erzgebirge Aue ausgeliehen worden. Dort machte er in der Rückrunde mit drei Toren und sieben Vorlagen auf sich aufmerksam. "Wir wollen Emmanuel weiterhin beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten und freuen uns daher sehr, dass er bei einem so interessanten und attraktiven Zweitligisten wie Holstein Kiel diese Chance bekommt", sagte Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel in einer Klub-Mitteilung am Samstag.

3. Liga: Uerdingen leiht Mbom aus

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat auf Leihbasis Defensivspieler Jean Manuel Mbom vom Bundesligisten Werder Bremen verpflichtet. Das teilte der Klub am Dienstag (25.06.2019) mit. Der Kapitän der Deutschen U19-Nationalmannschaft kommt zunächst für eine Spielzeit von der Weser an den Rhein.

Geldstrafen für Dortmund und Düsseldorf

Wegen Fehlverhalten ihrer Fans sind die beiden Bundesligisten Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu Geldstrafen verurteilt worden. Vizemeister BVB muss 46.000 Euro zahlen, kann allerdings 15.000 Euro für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Düsseldorf kam mit 15.000 Euro davon.

Auftaktsieg für Arminia Bielefeld

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus gewann am Sonntag (23.06.2019) das erste Vorbereitungsspiel mit 3:0 (1:0) beim Landesligisten FC Preußen Espelkamp. Vor 1500 Zuschauern im Sportpark Mittwald erzielten Andreas Voglsammer (39.), Juan Simun Edmundsson (69./Foulelfmeter) und Fabian Klos (71./Foulelfmeter) die Treffer für den Zweitligisten. Im nächsten Test treten die Ostwestfalen am kommenden Samstag bei RW Maaslingen an.