Fußball in NRW

Fußball kompakt

Arminia Bielefeld erwirtschaftet Gewinn

Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem Plus von rund drei Millionen Euro abgeschlossen. Das teilte die Arminia am späten Mittwochabend (13.11.2019) auf ihrer Jahreshauptversammlung mit. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Ostwestfalen ein Plus von 700.000 Euro, für das laufende Geschäftsjahr wird ein Überschuss von rund 900.000 Euro prognostiziert. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung wurde auch das Team von Chefcoach Uwe Neuhaus gefeiert.

Leverkusens Pohjanpalo fällt wieder aus

Die Leidenszeit von Bayer Leverkusens Joel Pohjanpalo geht weiter. Der finnische Stürmer erlitt im Training seines Nationalteams einen Teilriss des Innenbandes im linken Sprunggelenk und fällt vorerst wieder aus. Das teilte Bayer am Mittwoch (13.11.2019) mit. Pohjanpalo war zuletzt mehr als ein Jahr wegen einer Durchblutungsstörung im Fuß ausgefallen. Das finnische Nationalteam kann sich am Freitag gegen Liechtenstein erstmals für eine Europameisterschaft qualifizieren.

Mönchengladbach nimmt 16-jähriges US-Talent unter Vertrag

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat das 16-jährige US-Talent Joseph Scally ab dem Jahr 2021 unter Vertrag genommen. Der bisherige Klub des Rechtsverteidigers, New York City FC aus der nordamerikanischen Major League Soccer, teilte am Mittwoch (13.11.2019) mit, eine Ablösesumme in mindestens siebenstelliger Höhe zu erhalten, die mit möglichen Bonuszahlungen zu einer der höchsten jemals für einen nach Europa transferierten MLS-Spieler werden könne. Bereits jetzt sei Scally, der am 31. Dezember Geburtstag hat und somit kurz nach Vollendung seines 18. Lebensjahres nach Deutschland kommen wird, der teuerste 16-Jährige der Liga-Geschichte.

Düsseldorfs Diego Contento verletzt sich erneut

Fußball-Profi Diego Contento hat sich erneut in einem Testspiel verletzt und muss seine angestrebte Rückkehr in der Bundesliga verschieben. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler von Fortuna Düsseldorf zog sich am Donnerstag beim 3:2-Sieg gegen den Drittligisten SV Meppen eine Teilruptur der vorderen beiden Bänder im Sprunggelenk sowie eine Prellung des Sprungbeins zu. Er müsse vorübergehend pausieren, teilte der Club am Freitag mit. "Er war gerade wieder dran an der Mannschaft, ich hätte ihn auch in einem Pflichtspiel bringen können, und jetzt wird er wohl wieder länger ausfallen. Das ist ganz bitter", sagte Fortuna-Coach Friedhelm Funkel.

SPORT IM WESTEN