WDR ZeitZeichen

WDR ZeitZeichen

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Elvis Presley tritt als "Elvira" auf (im Jahr 1959) WDR ZeitZeichen 31.12.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 28.12.2099 WDR 5

Wie konnte der "King of Rock'n'Roll" in seinen letzten Lebensjahren so abstürzen: Medikamentensüchtig, verfettet, gepeinigt von Lebensangst? Der Antwort könnte man mit neu aufgetauchten Dokumenten aus seiner Zeit als GI im hessischen Bad Nauheim näher kommen: Elvis Presley wollte eigentlich jemand anderes sein. Im Nachtclub "Grauzone" tritt er am 1.4.1959 heimlich und unerkannt als "Elvira" auf. Nicht ohne Erfolg, wie Zeitzeugen berichten. Autor: Thomas Pfaff

Philipp F. Reemtsma, Fabrikant (Todestag 11.12.1959) WDR ZeitZeichen 11.12.2019 14:47 Min. Verfügbar bis 08.12.2029 WDR 5

Der Hamburger Mäzen Jan Philipp Reemtsma ist ein reicher Mann. Das Vermögen hat sein Vater Philipp Fürchtegott Reemtsma zusammengetragen. Der alte Reemtsma schuf mit seiner Geschäftsidee von der Marken-Zigarette, die durch Tabakmischungen immer gleiche Qualität besitzt, ein Tabak-Imperium. Reemtsma war ein Wirtschaftsführer mit sozialem Gewissen, der sich auf seinem Weg zum Monopolisten allerdings auch mit den Nationalsozialisten arrangierte. Autor: Heiner Wember

Ralph Giordano, Publizist (Todestag 10.12.2014) WDR ZeitZeichen 10.12.2019 14:43 Min. Verfügbar bis 07.12.2099 WDR 5

"Hier kennt uns noch keiner – aber das wird sich bald ändern", sagt Ralph Giordano Anfang der 60er Jahre zu seinem Kollegen, als er vor dem WDR-Filmhaus steht. An Selbstbewusstsein fehlt es ihm nie - und er wird Recht behalten. Mit Dokumentationen wie "Heia Safari" über die deutsche Kolonialherrschaft in Afrika oder "Die armenische Frage existiert nicht mehr" über den Genozid an den Armeniern setzt er Maßstäbe für den Dokumentarfilm in der Bundesrepublik. Autor: Thomas Pfaff

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (Geburtstag 9.12.1919) WDR ZeitZeichen 09.12.2019 14:56 Min. Verfügbar bis 06.12.2099 WDR 5

Geboren wurde die Ur-Ur-Ur-Enkelin von Kaiserin Maria Theresia 1919 auf Schloss Glanegg bei Salzburg als ältestes von neun Kindern des Freiherrn Mayr von Melnhof und seiner Gattin Maria Anna. Den Titel Fürstin erheiratete sie sich 1942 durch Eheschließung mit Ludwig Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. In den siebziger Jahren beginnt sie ihr Hobby zum Beruf zu machen und arbeitet als Fotografin, zunächst für die Fotografin, zunächst für die Yellow-Press, später vorwiegend für die BUNTE. Autorin: Hei

Gerhard Mercator, Kartograph (Todestag 2.12.1594) WDR ZeitZeichen 02.12.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 29.11.2099 WDR 5

Landkarten, Straßen- oder Wanderkarten, Stadtpläne oder Navi - alles Orientierungshilfen für den Weg von A nach B, ob im Flieger, zu Fuß, per Auto oder Bahn. Karten sind allgegenwärtig. Dabei sind sie alles andere als selbstverständlich. Denn der Kartograph, der Kartenzeichner, muss die kugelige Oberfläche der Erde auf ein flaches Blatt Papier übertragen. Gerhard Mercator hat die vielleicht beste Lösung vor 450 Jahren gefunden. Autor: Wolfgang Burgmer