WDR ZeitZeichen

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Hans Calmeyer, Retter vieler Juden (Todestag, 3.9.1972)

Hans Calmeyer, Retter vieler Juden (Todestag, 3.9.1972) WDR ZeitZeichen 03.09.2022 14:47 Min. Verfügbar bis 03.09.2099 WDR 5

Der Rechtsanwalt Hans Calmeyer aus Osnabrück hat während der Nazizeit mehr Juden vor dem Tod bewahrt als jeder andere Deutsche. In Calmeyers Dienststelle wurden Anträge von niederländischen Juden bearbeitet, mit denen sie sich laut der Nazi-Ideologie als "Vierteljuden" einstufen lassen konnten. Calmeyer rettete mit solchen Bescheinigungen tausende vor der systematischen Ermordung. Autor: Heiner Wember


Die Kinderärztin Ingeborg Rapoport (Geburtstag, 02.09.1912)

Die Kinderärztin Ingeborg Rapoport (Geburtstag, 02.09.1912) WDR ZeitZeichen 02.09.2022 14:57 Min. Verfügbar bis 02.09.2099 WDR 5

Dass Säuglinge ihren ersten Geburtstag nicht erleben: Ingeborg Rapoport will sich damit nicht abfinden. An der renommierten Charité gründet die Medizinerin zu DDR-Zeiten den ersten europäischen Lehrstuhl für Neu- und Frühgeborenenmedizin und versucht unermüdlich, Forschung, Behandlung und Pflege besser miteinander zu verzahnen. Mit 102 Jahren verteidigt sie endlich ihren Doktortitel, den ihr die Nationalsozialisten verwehrt hatten. Ein ZeitZeichen von Kerstin Hilt.


John Locke, Philosoph (Geburtstag, 29.08.1632)

John Locke, Philosoph (Geburtstag, 29.08.1632) WDR ZeitZeichen 29.08.2022 14:51 Min. Verfügbar bis 29.08.2099 WDR 5

Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung kennen viele. Dass die berühmten Sätze vom Leben, der Freiheit und dem "Pursuit of Happiness" beinahe wörtlich beim englischen Philosophen John Locke abgeschrieben sind, wissen nur die wenigsten. Dass Bürger das Recht hätten, eine Regierung zu stürzen, wenn sie schlecht sei, das stand bei John Locke, und auch, dass Arbeit und das dadurch erwirtschaftete Eigentum Voraussetzungen für Freiheit seien. Ein ZeitZeichen von Almut Finck.


Eröffnung der Olympischen Spiele in München (am 26.08.1972)

Eröffnung der Olympischen Spiele in München (am 26.08.1972) WDR ZeitZeichen 26.08.2022 14:58 Min. Verfügbar bis 26.08.2099 WDR 5

"The Games must go on!" Als die Worte des IOC-Präsidenten durch das Olympiastadion in München hallten, brandete Applaus auf. Doch es war wohl weniger Jubel darüber, dass die Wettkämpfe fortgesetzt wurden, sondern eher Trotz angesichts des Terrors, der die 20. Olympischen Spiele der Moderne zuvor überschattet hatte. Welch Kontrast zur Eröffnung zwei Wochen zuvor! Autor: Martin Herzog


Sirikit, thailändische Königin (geboren am 12.08.1932)

Sirikit, thailändische Königin (geboren am 12.08.1932) WDR ZeitZeichen 12.08.2022 14:47 Min. Verfügbar bis 12.08.2099 WDR 5

Sie war der anmutige Part eines königlichen Glamour-Paars. Dabei hatte Königin Sirikit von Thailand nach dem ersten Treffen mit ihrem späteren Mann Bhumibol gestanden: "Es war Hass auf den ersten Blick". Doch das ändert sich, schnell werden die beiden in ihrer Heimat wie Gottheiten verehrt. Seit dem Tod ihres Mannes 2016 trägt Sirikit den Titel Königinmutter. Ihr Sohn, der neue König, ist wegen seines schrillen Lebenswandels deutlich weniger beliebt als seine Eltern. Autorin: Christiane Kopka


Sam Warner, US-amerikanischer Filmproduzent (Geburtstag, 10.08.1887)

Sam Warner, US-amerikanischer Filmproduzent (Geburtstag, 10.08.1887) WDR ZeitZeichen 10.08.2022 14:47 Min. Verfügbar bis 10.08.2099 WDR 5

Er gilt als der Vater des Tonfilms: Sam Warner überzeugte seine drei Brüder im Jahr 1927, den Film zu produzieren, mit dem die Ära des Tonfilms eingeläutet wurde: „The Jazz Singer“. Damit legten die Warner Brothers dank Sams Initiative das Fundament für ein Film- und Unterhaltungsimperium. Dabei glaubte Sam Warner zwar an den Ton, allerdings nicht an sprechende Schauspieler! Autor: Christian Kosfeld


Das BVerfG stoppt die Abtreibungsreform (am 04.08.1992)

Das BVerfG stoppt die Abtreibungsreform (am 04.08.1992) WDR ZeitZeichen 04.08.2022 14:53 Min. Verfügbar bis 04.08.2099 WDR 5

Dieses Strafgesetz lieferte über 100 Jahre lang immer wieder Stoff für heftige Diskussionen: Das Abtreibungsverbot in §218. Einen nach der Wiedervereinigung entstandenen Reformansatz stoppte 1992 das Bundesverfassungsgericht. Viele Menschen in Deutschland waren empört. Bis heute sorgen die aus Sicht vieler Frauen unzureichenden Regelungen der Paragraphen 218 und 219 des Strafgesetzbuches für gesellschaftliche Diskussionen. Autorin: Irene Geuer


James Krüss, Schriftsteller (Todestag 02.08.1997)

James Krüss, Schriftsteller (Todestag 02.08.1997) WDR ZeitZeichen 02.08.2022 14:55 Min. Verfügbar bis 02.08.2099 WDR 5

Der Schriftsteller James Krüss hat mit seinen Büchern, Hörspielen oder Gedichten über mehrere Jahrzehnte lang Kindheiten geprägt. Seine berühmteste Geschichte: Timm Thaler, der Junge mit dem verkauften Lachen, ist eine Romanfigur aus der Feder von James Krüss. James Krüss selbst hat unzähligen Kindern ein Lachen geschenkt, seine Texte und Geschichten leben nicht nur in Schulbüchern weiter. Autorin: Jana Fischer


Das Kilt-Verbot in Schottland tritt in Kraft (am 01.08.1747)

Das Kilt-Verbot in Schottland tritt in Kraft (am 01.08.1747) WDR ZeitZeichen 01.08.2022 14:40 Min. Verfügbar bis 01.08.2099 WDR 5

Seit 1603 werden die Königreiche Schottland und England in Personalunion vom selben Herrscher regiert und 1707 schließlich offiziell zum Königreich Großbritannien vereinigt. Doch die Beziehung bleibt kompliziert. Die wenig harmonische Geschichte der beiden Länder hat kuriose Höhepunkte: Heute vor 275 Jahren verbot Großbritannien den Schotten, ihre traditionelle Kleidung aus Kilt und Tartan zu tragen. Autorin: Daniela Wakonigg


Jacques Piccard, Tiefseeforscher (Geburtstag, 28.07.1922)

Jacques Piccard, Tiefseeforscher (Geburtstag, 28.07.1922) WDR ZeitZeichen 28.07.2022 14:37 Min. Verfügbar bis 28.07.2099 WDR 5

Die Tiefsee ist weniger erforscht als der Mond. Jacques Piccard hat das angestachelt, diese unbekannten Flecken des Planeten Erde zu erforschen. Er tauchte in einem U-Boot zum tiefsten bekannten Punkt der Erde - 10.916 Meter tief in den Marianengraben. Von ihm inspiriert entdecken Forscherinnen und Wissenschaftler die Tiefsee täglich ein Stück mehr - in einem Wettlauf gegen ihre Zerstörung durch die Menschheit. Autor: Ralph Erdenberger