Live hören
Jetzt läuft: New Earth von Joshua Bredow
15.00 - 15.04 Uhr WDR aktuell
Märchenbücher

ZeitZeichen

20.12.1812 - Grimms "Kinder- und Hausmärchen" erscheinen

Stand: 13.04.2016, 15:51 Uhr

Zwei Spaziergänger im Berliner Tiergarten. Sie gehen verschiedene Wege. Wenn sie sich begegnen, winken sie einander zu. Außer beim Spazierengehen habe sich die Brüder Wilhelm und Jacob Grimm ganz selten getrennt.

Von Monika Buschey

Aus der gemeinsamen Arbeit entwickelte sich eine Bindung, die intensiver und ertragreicher kaum hätte sein können. Gemeinsam haben sie die Verästelungen der deutschen Sprache erkundet, gemeinsam einen Schatz gehoben, der ihren Ruhm begründet.

Kurz vor Weihnachten 1812 erschien ein Buch im Oktavformat, 475 Seiten, das einen Taler und achtzehn Groschen kostete: „Kinder- und Hausmärchen. Gesammelt durch die Brüder Grimm“. Wilhelm und Jacob haben Märchen und Geschichten dem Volk von den Lippen gelesen und aufgeschrieben. In Hessen, in Westfalen, im Münsterland.

Der ersten Buchausgabe folgten weitere. Inzwischen ist die Sammlung der Brüder Grimm über die ganze Welt verbreitet.

Redaktion: Hildegard Schulte

Grimms "Kinder- und Hausmärchen", Erstausgabe erscheint (am 20.12.1812)

WDR ZeitZeichen 20.12.2012 13:38 Min. Verfügbar bis 18.12.2052 WDR 5


Download