Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Richard Tauber

ZeitZeichen

08.01.1948 - Todestag des Sängers Richard Tauber

Stand: 13.04.2016, 11:28 Uhr

Wahrscheinlich war seine berühmteste Aufnahme so erfolgreich, weil jede Frau vom Stubenmädel bis zur perlengeschmückten Grande Dame das Lied auf sich beziehen konnte. "Dein ist mein ganzes Herz" aus Franz Lehárs Operette "Das Land des Lächelns" machte den Tenor Richard Tauber 1929 weltberühmt.

Von Michael Struck-Schloen

Als Projektionsfläche taugte der große Charmeur mit dem Monokel bestens, während seine eigenen Frauenbeziehungen meist nach wenigen Jahren im emotionalen und finanziellen Debakel endeten.

Aber seine Stimme ...! Dieser immer etwas trompetenhaft wirkende, kraftvolle, aber unglaublich farbenreiche Tenor und die Musikalität des Sängers gefielen nicht nur Franz Lehár, der ihm die Hauptrollen seiner späten Operetten in die Kehle schrieb. Mit seinem Repertoire von Mozart bis Puccini gastierte Tauber an den großen Opernhäusern, trat in Konzerten und Filmen auf.

1938 musste er als Jude Österreich verlassen, mit erst 56 Jahren starb er in einem Londoner Krankenhaus an Lungenkrebs.

Redaktion Hildegard Schulte

Richard Tauber, Sänger (Todestag 08.01.1948)

WDR ZeitZeichen 08.01.2013 14:25 Min. Verfügbar bis 06.01.2053 WDR 5


Download