Live hören
Jetzt läuft: Bigger than you - French von Jill Barber

25.04.1719 - "Robinson Crusoe" erscheint erstmals

Robinson Crusoe, um 1900

ZeitZeichen

25.04.1719 - "Robinson Crusoe" erscheint erstmals

Von Marko Rösseler

Tatsächlich gab es diesen Robinson Crusoe nie - erdacht hat ihn sich der erfolglose Geschäftsmann Daniel Defoe. Als Kaufmann musste er Konkurs anmelden, sein Erstlingswerk als Schriftsteller aber machte ihn auf einen Schlag berühmt. Da war er knapp 60 Jahre alt.

Der Buchtitel war sperrig: "Das Leben und die seltsamen überraschenden Abenteuer des Robinson Crusoe aus York, Seemann, der 28 Jahre allein auf einer unbewohnten Insel an der Küste von Amerika lebte, in der Nähe der Mündung des großen Flusses Oroonoque; durch einen Schiffbruch an Land gespült, bei dem alle außer ihm ums Leben kamen. Mit einer Aufzeichnung, wie er endlich seltsam durch Piraten befreit wurde. Geschrieben von ihm selbst.“

Eingewoben in seine Robinsonade hat Defoe Zeitkritik und Fragmente aus dem Leben eines Seefahrers, den es tatsächlich für vier Jahre und vier Monate auf eine einsame Insel verschlagen hatte - allerdings unter ganz anderen Umständen...

Redaktion: Michael Rüger

Stand: 26.02.2019, 15:04