Der Islam

Gut vier Millionen Muslime leben Schätzungen zufolge in Deutschland, davon anderthalb Millionen allein in NRW - mit eigenen Feiertagen, Normen und Traditionen, die die Gastarbeiter von einst und Geflüchtete von heute mitgebracht haben. Eine Religionsgemeinschaft, deren Platz in der deutschen Gesellschaft immer noch umstritten ist. Der globale Islamismus, die Rolle der Frau und die Suche nach einem "deutschen" Islam sind die Topthemen, die die Menschen im Land aktuell beschäftigen.

Glauben und Feiern im Islam

Der Islam als Lehrfach