Deniz und Can – Liebe unter Polizeischutz

Nahaufnahme von den Gesichtern zweier Männer.

Deniz und Can – Liebe unter Polizeischutz

Deniz und Can heißen nicht Deniz und Can. Sie wollen ihre Namen nicht nennen, niemand darf wissen, wo sie wohnen. Ihr Vergehen: Sie haben geheiratet und jemand hat einen Ausschnitt aus dem Hochzeitstanz in den sozialen Medien gepostet. Danach war nichts mehr wie vorher.

Deniz und Can – seit elf Jahren sind sie ein Paar. Für ein schwules Paar, so sagen sie, eine Ewigkeit. Vor einem Jahr haben sie Lukas adoptiert. Das Glück scheint komplett. Bis zu ihrem Hochzeitstag. Die Familie von Can drohte den beiden mit dem Tode. Homosexualität ist nach dem Koran zwar nicht verboten, aber die Tradition der Ächtung ist sehr lebendig. Deniz und Can mussten untertauchen, sich ein komplett neues Leben aufbauen. Neue Freunde, neue Nachbarn, einen neuen Arbeitsplatz.

Die Beiden stehen immer noch unter Polizeischutz. Während Deniz sich mittlerweile eine, wie er sagt, egoistische Haltung angeeignet hat, leidet Can unter der Situation. Er vermisst die Großfamilie, er vermisst das sonntägliche Frühstücken mit den Eltern. "Ich habe nur noch Deniz" sagt er. "Was, wenn er stirbt, was, wenn wir uns trennen? Dann stehe ich ganz alleine da."

Autorin: Kadriye Acar

Redaktion: Brigitte Jünger

Deniz und Can – Liebe unter Polizeischutz

WDR Lebenszeichen 02.01.2022 27:28 Min. Verfügbar bis 31.12.2022 WDR 5 Von Acar Kadriye


Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.

Stand: 19.12.2021, 15:09