Kirche und Missbrauch

Seit mehreren Jahren werden die Kirchen mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Immer mehr Opfer trauen sich über ihre Peiniger zu sprechen. Nachdem immer mehr Fälle bekannt werden, sprechen einige Kleriker mittlerweile auch von systemischen Gründen für die Missbrauchsfälle und fordern endgültige Aufklärung. Opfer beklagen hingegen die schleppenden und aus ihrer Sicht lückenhaften Aufarbeitungsprozesse.