Corona Specials

Konzerte und Festivals sind abgesagt - Live-Musik mit Publikum, wie wir es seit jeher gar nicht anders kennen, wird es auf unbestimmte Zeit nicht geben. Das sind keine leichten Zeiten für Musikliebhaber. Auch die Rockpalast Redaktion stand vor der Frage, wie wir Euch durch diese ungewöhnliche und für viele Menschen einschneidende Zeit begleiten können. Wir haben entschieden, Musikern, Musikmachern, Managern und Veranstaltern in der Reihe BACK HOME das Wort zu überlassen und es trotz Restriktionen geschafft, Interpreten in CORONA SESSIONS an derzeit durch Corona vereinsamten Orten spielen zu lassen. Mit OFFSTAGE haben wir das Konzept der Corona Sessions erweitert und kommen zurück zur Aufzeichnung ganzer Konzerte – aber eben abseits bekannter Bühnen.

BACK HOME

Die Covid 19 Krise stellt auch die Musikszene vor große Herausforderungen. Das in dieser Situation erforderliche Social-Distancing, Reiseeinschränkungen und sonstige Restriktionen führen neben Tour- und Festivalabsagen auch dazu, dass geplante Album Veröffentlichungen verschoben wurden. Via Videochat setzt sich Ingo Schmoll von Zuhause aus mit Musikern, Musikmachern, Managern und Veranstaltern in Verbindung. Mit Ihnen spricht er über ihre Situation, wie sie persönlich damit umgehen und wie sich die Einschränkungen möglicherweise auch existenziell auswirken. Trotz Beunruhigung geht es in den Gesprächen aber auch um das aktuelle kreative Schaffen, sowie Wünsche, Hoffnungen und Pläne für die Zeit, wenn sich die Situation wieder normalisiert hat.

OFFSTAGE

Die Corona-Pandemie setzt der Livemusik-Szene schwer zu. Rockpalast lebt seit über 40 Jahren durch Livekonzerte, sie sind unser Auftrag und unsere Leidenschaft. Mit "Rockpalast OFFSTAGE" wollen wir zu den abgesagten Veranstaltungen Alternativen schaffen. Unsere Reihe "Rockpalast CORONA SESSIONS" begann mit Auftritten von Künstlern an besonderen Orten, die während des Lockdowns menschenleer waren. Mit Rockpalast OFFSTAGE erweitern wir das Konzept und schlagen die Brücke zu unserem Kern, indem wir uns wieder der Rockpalast-Urform annähern: Wir präsentieren ganze Konzerte, also in voller Länge anstatt in gekürzter "Session"-Form. Und zwar weiterhin an besonderen Orten und ohne Publikum.

CORONA SESSIONS

Der Sommer 2020 ist leiser geworden als seine Vorgänger. Die Konzert- und Festivalabsagen sind ein schwerer Schlag für alle, die Musik lieben. Es gibt kaum einen Lebensbereich, der dieses Jahr nicht von Corona beeinflusst ist, auch viele Ecken von Nordrhein Westfalen sind davon betroffen. Orte, an denen sich sonst hunderte Menschen versammeln, sind verwaist: Stadien, touristische Hotspots, Ausflugscafes, Bars, Clubs. Wir nutzen die ungewöhnliche Stimmung, um an diesen menschenleeren Orten Musikerinnen und Musiker – natürlich auf Abstand - spielen zu lassen. Hoffentlich bleiben die so entstandenen Akustiksessions einmalige Zeitdokumente, die es in den Sommermonaten ab 2021 nicht mehr braucht.