Love Machine am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: Rockpalast OFFSTAGE Rockpalast 01.11.2021 42:50 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Rockpalast OFFSTAGE am 22. September 2021

Love Machine am Seaside Beach Baldeney, Essen

Die Düsseldorfer Band Love Machine ist zu Gast bei Rockpalast OFFSTAGE. Dazu öffnet das Seaside Beach in Essen seine Tore als exklusive Konzertlocation. Sänger Marcel Rösche nimmt erstmal einen langen Zug an seiner Zigarette, bevor seine Stimme über das Ufer brummt. Die Band bietet uns unter Sonnenstrahlen mal tiefenentspannte Vintage-Blues-Sounds, mal energischen Psych-Rock.

Love Machine im Interview über ihren Auftritt am Seaside Beach Baldeney in Essen Rockpalast 01.11.2021 03:59 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Die Band performt unter anderem Songs aus ihrem vierten Studioalbum „Düsseldorf- Tokyo“ - ein Album erstmalig auch mit deutschen Texten. Songs über Abstürze, Verlust, das Scheitern und Wiederaufbauen. Über die Hoffnung auf Frieden, bis zu geplagten Nächten und unerreichten Wünschen.

Love Machine am Seaside Beach Baldeney, Essen

Bilder vom Rockpalast OFFSTAGE am 22. September 2021

Love Machine: Rockpalast OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Love Machine: OFFSTAGE am Seaside Beach Baldeney, Essen

Von Düsseldorf über Tokyo führt diesmal die Reise von Love Machine nach Essen ins Seaside Beach. Ein Ort, der nach Urlaub ruft. Mit weißem Sand, Strandkörben und dekorierten Palmen. Mitsamt Sonnenbrille und Blick ins Grüne. Im Anschluss des Konzerts gibt Love Machine noch ein ausgelassenes Interview auf einem Steg, der direkt in die Ruhr ragt.

OFFSTAGE

Rockpalast OFFSTAGE

Die Corona-Pandemie setzt der Livemusik-Szene schwer zu. Rockpalast lebt seit über 40 Jahren durch Livekonzerte, sie sind unser Auftrag und unsere Leidenschaft. Mit "Rockpalast OFFSTAGE" wollen wir zu den abgesagten Veranstaltungen Alternativen schaffen. Unsere Reihe "Rockpalast CORONA SESSIONS" begann mit Auftritten von Künstlern an besonderen Orten, die während des Lockdowns menschenleer waren. Mit Rockpalast OFFSTAGE haben wir das Konzept erweitert und die Brücke zu unserem Kern geschlagen, indem wir uns wieder der Rockpalast-Urform annähern: Wir präsentieren ganze Konzerte, also in voller Länge anstatt in gekürzter "Session"-Form. Und zwar weiterhin an besonderen Orten und ohne Publikum.