Privatinsolvenz als Rettung: Endlich wieder ruhig schlafen

WDR 2 Steffis Mutmacher 08.11.2022 37:17 Min. Verfügbar bis 08.11.2023 WDR 2 Von Steffi Neu

Stefan aus Essen ist Wirt aus Leidenschaft. Zeitweise führt er gleich zwei gastronomische Betriebe. Doch irgendwann verliert er den Überblick über die Finanzen. "Das Arbeiten an der Theke abends macht mehr Spaß als am nächsten Morgen die Buchhaltung", sagt er selbstkritisch.


Schließlich kann er Rechnungen nicht mehr bezahlen, hat schlaflose Nächte - und fürchtet sich davor, seinen Kindern, dem Freundeskreis und Bekannten zu sagen, wie ernst die Sache ist.

Das Thema Insolvenz schiebt er immer wieder weg, hofft auf den nächsten Auftrag, der dann doch wieder etwas Geld in die Kasse bringt. Aber letzten Endes ist die Privatinsolvenz unvermeidlich. Stefan fürchtet, mit diesem Schritt könne er endgültig einpacken.

Aber es kommt anders: Als er den Antrag einreicht, fällt eine Last von ihm ab. Endlich kann er wieder ruhig schlafen. Und auch wenn schwierige Jahre folgen, ist er heute froh, dass es diesen Ausweg gab.

Download

WDR 2 Podcasts