Jörg Thadeusz - Der Talk

Jörg Thadeusz - Der Talk

Das überraschende Talk-Radio, das aus dem Rahmen fällt: Jörg Thadeusz spricht mit Politikern, Vordenkern, Prominenten und Hörern.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Die Wahl 2021: Sahra Wagenknecht (Die Linke) WDR 2 Jörg Thadeusz 13.09.2021 38:27 Min. Verfügbar bis 13.09.2022 WDR 2

Nach der Veröffentlichung ihres Buches "Die Selbstgerechten", in dem sie scharfe Kritik an der eigenen Partei geäußert hatte, wurde laut über einen Parteiausschluss von Sahra Wagenknecht nachgedacht. Doch der Landesverband der Linken in Nordrhein-Westfalen stellte sich hinter sie und nominierte sie erneut als NRW-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl. Auf WDR 2 spricht die streitbare Politikerin mit Thomas Bug.


Christian Lindner - vor der Bundestagswahl WDR 2 Jörg Thadeusz 08.09.2021 37:26 Min. Verfügbar bis 08.09.2022 WDR 2

"Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Damit hat Christian Lindner vor vier Jahren die Sondierungen für ein schwarz-gelb-grünes Regierungsbündnis platzen lassen. Das hat man der FDP übelgenommen, doch deren Bundesvorsitzender sieht es als Investition in die Glaubwürdigkeit der Partei. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Christian Lindner über die Wahl, die Macht eines Kanzler:in-Machers und denkbare Koalitionen.


Britta Haßelmann - Klimaschutz und Kommunalpolitik WDR 2 Jörg Thadeusz 07.09.2021 37:43 Min. Verfügbar bis 07.09.2022 WDR 2

Ihre Farbe: Grün: Ihr Ziel: Klimarettung. Britta Haßelmann sitzt für Bielefeld und die Grünen im Bundestag und ist deren Erste Parlamentarische Geschäftsführerin. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz zur Wahl 2021 spricht sie über Klimaschutz als das politische Ziel der Stunde, wieso es starke Kommunalpolitik braucht und welche Lehren sie aus den Sondierungsgesprächen zur Jamaika-Koalition von 2017 gezogen hat. Hinweis der Redaktion: Wir haben den Podcast in Minute 5 um wenige Sekunden gekürzt. Jörg Thadeusz hatte in der Live-Sendung seine persönliche Meinung zu Claus Weselsky, dem Vorsitzenden der GdL, geäußert, die in der Form nicht dem Standard entsprach, den WDR 2 bei einer kritischen journalistischen Kommentierung für angemessen hält. Die Bearbeitung verändert den Inhalt des Gesprächs mit Britta Haßelmann aber nicht.


Rolf Mützenich - vor der Bundestagswahl WDR 2 Jörg Thadeusz 06.09.2021 30:42 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 WDR 2

"Laschet hat Angst. Wir haben Olaf Scholz", verkündete Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zu Beginn des Jahres und tatsächlich liegt die SPD erstmals seit 19 Jahren im Politbarometer vor der Union. Am Montag war Rolf Mützenich zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz und sprach über die Tauglichkeit linker Außenpolitik im 21. Jahrhundert, überraschende Umfragewerte und weshalb man derzeit mit Sachlichkeit offenbar gut beim Wähler punkten kann.


Gisela Steinhauer über Mut, Neuanfang und schräge Vögel WDR 2 Jörg Thadeusz 31.08.2021 25:48 Min. Verfügbar bis 31.08.2022 WDR 2

Gisela Steinhauer bereichert seit mehr als 30 Jahren das Programm des WDR, seit 2006 auch mit einer eigenen Sendung - den "Sonntagsfragen". Vor ihrer Radiokarriere hat die Germanistin, Publizistin und Theologin für eine Zeitschrift des Hilfswerkes Missio mehr als die halbe Welt von Afrika über Asien bis Ozeanien bereist. Nun hat sie ihr erstes Buch veröffentlicht - "Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm" - und erzählt die Geschichten von Menschen mit Mut zum Neuanfang.


Dietmar Wischmeyer - politische Satire WDR 2 Jörg Thadeusz 25.08.2021 31:10 Min. Verfügbar bis 25.08.2022 WDR 2

Dietmar Wischmeyer, Autor und Kolumnist, zählt zu den erfolgreichsten Protagonisten der deutschen Humorwirtschaft. Er tourt mit wechselnden Programmen durch Deutschland und liefert feinste Radiounterhaltung. In seinem Debütroman "Begrabt meinen rechten Fuß auf der linken Spur" erzählt er die Lebensgeschichte eines Straßenarbeiters und seine Verstrickungen in die deutsche Politik von der Wendezeit bis heute.


Corinna Porter und Carlotta Drees - Grundschule als Schutzraum WDR 2 Jörg Thadeusz 24.08.2021 25:21 Min. Verfügbar bis 24.08.2022 WDR 2

Die Bochumer Grundschullehrerin Corinna Porter und die Sozialwissenschaftlerin Carlotta Drees haben das Projekt "Schutzraum Grundschule" gegründet. Es soll Lehrpersonal schulen in der Wahrnehmung sexualisierter Gewalt gegen Kinder - und Kindern helfen, darüber zu sprechen und für die eigenen Grenzen einzustehen. Mit Jörg Thadeusz sprechen sie darüber, wie das gelingen kann, wie groß das Tabu ist und wie schmal der Grat zwischen Ver- und Misstrauen Eltern und Familien gegenüber.


Almut Wieland-Karimi - Sorge um Afghanistans Zukunft WDR 2 Jörg Thadeusz 17.08.2021 33:07 Min. Verfügbar bis 17.08.2022 WDR 2

Almut Wieland-Karimi hat bereits im Mai vor der Situation gewarnt, die nun in Afghanistan eingetreten ist: eine Machtübernahme der Taliban mit tiefgreifenden Veränderungen für die Bevölkerung. Die Islamwissenschaftlerin und Anthropologin leitet seit 2009 das Zentrum für Friedensforschung in Berlin. Sie hat in Afghanistan zahlreiche Programme und Projekte zur Förderung von demokratischen Gesellschaftsstruktukturen auf den Weg gebracht. Am Dienstag war sie zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


Hans-Ingo Schliwienski: Aufräumen nach der Flut WDR 2 Jörg Thadeusz 16.08.2021 30:10 Min. Verfügbar bis 16.08.2022 WDR 2

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Hans-Ingo Schliwienski Landesbeauftragter des THW für Nordrhein-Westfalen. Er sagt: "Nicht ein Tag habe ich diesen Beruf bereut, die Arbeit ist sinnstiftend und abwechslungsreich". Aber zuweilen recht belastend. Das THW ist auch in den von der Flut-Katastrophe betroffenen Gebieten im Einsatz. Wie gehen die Aufräumarbeiten voran und welchen Belastungen sind die Helfer vor Ort ausgesetzt?


Johanna Adorján - Liebesgeschichten und Beziehungsprobleme WDR 2 Jörg Thadeusz 01.07.2021 34:09 Min. Verfügbar bis 01.07.2022 WDR 2

In ihrem neuen Roman wirft Johanna Adorján die Frage auf, ob der Untergang des alten weißen Mannes eigentlich bereits beschlossene Sache ist, oder ob man mit dieser Spezies doch gnädig sein sollte. Als erfahrene Schriftstellerin von Liebesromanen verrät sie zur Sommerpause der WDR 2 Liebesgeschichten, aus welchen Zutaten eine wirklich gute gebaut sein sollte, und warum es vielen so schwer fällt, über die Liebe zu sprechen.


Uwe Köhler - Liebesgeschichte aus dem Westen WDR 2 Jörg Thadeusz 24.06.2021 24:07 Min. Verfügbar bis 24.06.2022 WDR 2

Für die WDR 2 Liebesgeschichten ist Jörg Thadeusz nach Münster gereist, um Uwe Köhler zu besuchen. Dessen Geschichte hat viel mit Leidenschaft zu tun: für Theater, Schauspiel - und für Clair. Er lernt die Australierin Mitte der 1980er Jahre in Paris kennen. Bei Jörg Thadeusz spricht Uwe Köhler über den wohl glücklichsten Abend seines Lebens, wie man wichtige "Lebensgespräche" führt und wie man an ganz bestimmten Orten immer wieder zu seiner Liebe (zurück-)finden kann.


Jana Puglierin analysiert Deutschlands Rolle in Europa WDR 2 Jörg Thadeusz 16.06.2021 20:31 Min. Verfügbar bis 16.06.2022 WDR 2

Erste Europa-Reise des neuen US-Präsidenten Joe Biden, der nach G7- , Nato- und EU-US-Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Genf zusammenkommt. Wie steht es um das Verhältnis von USA und Russland, wie um die Wiederbelebung der transatlantischen Beziehungen oder die Zukunft der Nato? Welche Rolle hat Deutschland? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz von Jana Puglierin, Politikwissenschaftlerin und Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations.


Harald Martenstein - über Wut und Verzeihen WDR 2 Jörg Thadeusz 15.06.2021 23:18 Min. Verfügbar bis 15.06.2022 WDR 2

Gewalt gegen Kinder, Schläge und Demütigungen sind durch die Corona-Krise ein großes Thema geworden. Herabwürdigung und Brutalität hat auch der Kolumnist und Autor Harald Martenstein erfahren, allerdings als Kind der Nachkriegszeit, was auch Thema seines neuen Romans "Wut" ist. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Harald Martenstein über eine Kindheit voller Gewalt, die verschiedenen Arten von Wut und wie echtes Verzeihen gelingen kann.


Susanne Beyer - glücklich in der Lebensmitte WDR 2 Jörg Thadeusz 14.06.2021 26:21 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 2

Susanne Beyer gehört zu den "Glücklichen" - so auch der Titel ihres Buches, zu den Frauen in der Lebensmitte, im Alter von 50plus, die langsam aufatmen können. Die harte Zeit des Hin und Hers mit Beruf, Karriere und kleinen Kindern ist größtenteils überstanden. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht die Journalistin über den Stolz, eine Lebenshälfte bereits erfolgreich hinter sich gebracht zu haben, berüchtigte Klassentreffen und inwiefern Freude eine Form des Widerstands sein kann.


Brigitte Jäger-Sternemann - Liebesgeschichte aus dem Westen WDR 2 Jörg Thadeusz 27.05.2021 25:30 Min. Verfügbar bis 27.05.2022 WDR 2

Für die WDR 2 Liebesgeschichten ist Jörg Thadeusz dieses Mal nach Datteln gereist, wo er Brigitte Jäger-Sternemann besucht. Ihre Liebesgeschichte könnte auch im Lehrbuch für klassische Dramen stehen: Liebe, Lust, Trennung, Tod, Neubeginn - und dann doch ein Happy End. Dazu kommen auch noch eine Menge Klischees: Denn Brigitte verliebt sich in einem Winterurlaub in den 1990er Jahren ausgerechnet in ihren Skilehrer - Jos Meuwissen.


Jutta Peter-Kecht - Liebesgeschichte aus dem Westen WDR 2 Jörg Thadeusz 12.05.2021 24:10 Min. Verfügbar bis 12.05.2022 WDR 2

Rund 18 Millionen Menschen leben in NRW. Sie stecken voller Geschichten, auch Liebesgeschichten. Nicht für alle findet sich der oder die Richtige in der Heimat. Bei Jutta Peter-Kecht aus Essen lebt der Mann, den sie richtig gut findet, weit weg - in Bayern. Und dass er der Richtige ist, wird sie erst nach Jahrzehnten feststellen. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Jutta Peter-Kecht über die Haltbarkeit von Jugendliebe und wie man einen Bayern nach NRW lockt.


Jürgen Wiebicke und das Schweigen der Kriegskinder WDR 2 Jörg Thadeusz 06.05.2021 31:48 Min. Verfügbar bis 06.05.2022 WDR 2

Vor 76 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, der 8. Mai ist in vielen europäischen Ländern ein Gedenktag - der Tag der Befreiung. Rückbesinnung und Geschichtsbetrachtung kann und sollte auch jeder für sich selbst tun, sagt der Journalist, Autor und Philosoph Jürgen Wiebicke. Beispielsweise im Gespräch mit Eltern und Großeltern. Was wissen wir darüber, wie sie diese Zeit erlebt und gelebt haben? Und wie besprechen wir das mit Menschen, die uns nahe sind? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


Wolfgang Schäuble - ein halbes Jahrhundert deutsche Politik WDR 2 Jörg Thadeusz 05.05.2021 26:48 Min. Verfügbar bis 05.05.2022 WDR 2

Seit 1972 gehört Wolfgang Schäuble ohne Unterbrechung dem Bundestag an. Ans Aufhören denkt er auch mit 78 Jahren nicht und stellt sich im Herbst wieder zur Wahl. Jüngst hat er wieder so richtig mitgemischt, im Machtkampf Söder-Laschet. Als Strippenzieher sieht er sich jedoch nicht, eher als einer, der Anstöße geben will - unter anderem mit seinem Buch "Grenzerfahrungen. Wie wir an Krisen wachsen". Am Mittwoch war Wolfgang Schäuble zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


Susen Travnicek - Liebesgeschichte aus dem Westen WDR 2 Jörg Thadeusz 03.05.2021 24:41 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR 2

Rund 18 Millionen Menschen leben in NRW. Sie stecken voller Geschichten, auch Liebesgeschichten. Eine von ihnen erzählt Susen Travnicek, Beamtin aus Düren. Die gebürtige Berlinerin ist für die große Liebe nach Nordrhein-Westfalen gegangen, der sie in Gestalt von Roland in den 1990er Jahren im Sauerland begegnet ist. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Susen Travnicek darüber, wie aus Freundschaft große Liebe werden kann und was man bei einem Heiratsantrag per Fax beachten sollte.


Johanna Romberg - Blick für die Vielfalt der Natur WDR 2 Jörg Thadeusz 28.04.2021 31:09 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 WDR 2

Johanna Romberg hat einen Blick für die Schätze der Natur vor der eigenen Haustür. Nach "Federlesen. Vom Glück Vögel zu beobachten" hat die Wissenschaftsjournalistin ein zweites Buch veröffentlicht. Sie empfiehlt es: "Allen, die gelegentlich am Zustand der Natur verzweifeln - sich dennoch die Freude bewahren wollen, sie zu beobachten". Was es mit dem nächtlich fliegenden Braunen Bär und anderen heimischen Lebewesen auf sich hat, erzählt sie bei WDR 2 Jörg Thadeusz.


Stand: 24.05.2017, 11:47