Sonntagsfragen

Sonntagsfragen

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Karsten Hirsch - mit schwimmenden Zäunen gegen Plastikmüll WDR 2 Sonntagsfragen 05.12.2021 22:21 Min. Verfügbar bis 05.12.2022 WDR 2

Leere Zahnpastatuben, Folienverpackungen, Einwegbecher - jeden Tag tragen wir dazu bei, dass die Plastikmüllberge immer gigantischer werden. Karsten Hirsch kämpft mit den Plastic Fischern aus Solingen dafür, sie kleiner zu machen: mithilfe von "trash booms", schwimmenden Zäunen, die Plastikmüll aus Flüssen holen, bevor er ins Meer gelangt. Über das System der "trash-booms" und seine Reise nach Vietnam, die die Idee auslöste, erzählt der Jurist in den Sonntagsfragen.


Astrid Gabler - 500 Jahre Fuggerei WDR 2 Sonntagsfragen 29.08.2021 20:50 Min. Verfügbar bis 29.08.2022 WDR 2

Wer in der Fuggerei von Augsburg lebt, zahlt für eine kleine Wohnung mit Küche und Bad 88 Cent. Im Jahr. Plus Nebenkosten. Dafür müssen die Bewohner am Tag drei Gebete für den Stifter und seine Familie sprechen. So hat es Jakob Fugger vor 500 Jahren verfügt. "Es müsste viel mehr Fuggereien auf der Welt geben", sagt Astrid Gabler, denn die gebürtige Bonnerin ist vom Konzept der ältesten Sozialsiedlung der Welt restlos überzeugt. Wie es funktioniert, erzählt sie in den Sonntagsfragen.


Elke Heidenreich am Rhein: "Alles fließt" WDR 2 Sonntagsfragen 04.07.2021 24:04 Min. Verfügbar bis 04.07.2022 WDR 2

Im Westen haben die Sommerferien begonnen und wer Lust auf eine Rheintour hat, kann sich der Reiseleitung von Elke Heidenreich anvertrauen. Sie hat den Fluss an seiner Schweizer Quelle erlebt, beim Rheinfall von Schaffhausen und bis hin zu seiner Mündung in die Nordsee. Nach ihrer Reise zu Fuß, mit dem Auto, per Fahrrad und Schiff war sie "ergriffen, beeindruckt, glücklich und voller Respekt" und hat daraus ein Buch gemacht - "Alles fließt". Jetzt weiß sie, warum es am Rhein so schön ist.


Gemobbte Planeten und galaktische Galaxien WDR 2 Sonntagsfragen 27.06.2021 23:58 Min. Verfügbar bis 27.06.2022 WDR 2

Nachdem er jahrelang Jura und die Planeten studiert hat, ist Tim Ruster zu dem Schluss gekommen, dass Jupiter ein Aufschneider ist und Pluto von allen anderen Planeten gemobbt wird. Da sich der Kölner auf Weltraumrecht spezialisiert hat, weiß er außerdem, welche menschlichen Straftaten im Weltraum bisher aktenkundig wurden. Aus diesem Faktenwissen entstanden Rusters Astro-Comics, in denen er uns die Schurken des Universums vorstellt, aber auch das romantische Liebesverhältnis von Erde und Mond beleuchtet.


Geheimnisvolle Welt der Zahlen WDR 2 Sonntagsfragen 14.03.2021 23:22 Min. Verfügbar bis 14.03.2022 WDR 2

Zur Welt der Zahlen haben theoretisch alle einen Zugang, aber für viele ist diese Welt geheimnisvoll. Deshalb gibt es für rechenschwache Kinder (und Erwachsene) Spiele wie "Erdmännchen Blitzblick-Memory" oder Bücher wie "Der Igel, der wissen wollte, wie viele Stacheln er hat". Und es gibt die neu gegründete Akademie "Wort und Zahl" mit Sitz in Köln. Warum man auf die zählen kann, erklärt Annemarie Fritz-Stratmann, Professorin für pädagogische Psychologie, in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer.


Deutschland vor der Linse WDR 2 Sonntagsfragen 14.02.2021 24:18 Min. Verfügbar bis 14.02.2022 WDR 2

Als der Fotograf Hans Jürgen Burkard für seinen Bildband "An Tagen wie diesen" durch Deutschland fuhr, hatte er vollgetankt, die Kameraausrüstung im Kofferraum und neben sich auf dem Beifahrersitz 150 deutsche Poptitel. Die dienten ihm als Vorlage für ungewöhnliche Momentaufnahmen von Borussia-Fans auf dem Dortmunder Friedensplatz, Tänzern am Rheinufer in Bonn oder närrischen Hunden im Kölner Karneval. Von seiner spektakulären Reise erzählt er in den Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer


Der Sonnenkönig aus dem Westen WDR 2 Sonntagsfragen 31.01.2021 22:56 Min. Verfügbar bis 31.01.2022 WDR 2

Prof. Bernhard Hoffschmidt ist nicht nur Leiter des Instituts für Solarforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln, sondern auch der geistige Vater des einzigen Solarturmkraftwerks in Deutschland am Standort Jülich. Als Herr über die größte künstliche Sonne, 149 Xenonlampen mit der Strahlkraft von 10.000 Sonnen, erforschen er und sein Team auch die Herstellung von Wasserstoff. Über seine Projekte im Westen und weltweit spricht der "Sonnenkönig" in den Sonntagsfragen.


Bielefelder Gipfelstürmer WDR 2 Sonntagsfragen 10.01.2021 23:16 Min. Verfügbar bis 10.01.2022 WDR 2

Der Bielefelder Bergsteiger Jost Kobusch ist am liebsten als Sologänger unterwegs. Vielleicht, weil er mit seinen fünf Schwestern genug Geselligkeit erlebt hat. Ganz bestimmt aber, weil er alleine am besten über die wesentlichen Fragen des Lebens nachdenken kann. In diesem Jahr versucht er zum zweiten Mal, den Mount Everest zu besteigen. Ohne künstlichen Sauerstoff. Warum er beim ersten Versuch zurückkehrte und welche Erfahrungen er bei seinen Touren gemacht hat, erzählt der 28-Jährige in den Sonntagsfragen.