Durchimpfungsrate - Wie viel Prozent der Bevölkerung muss geimpft werden, um ein "normales Leben" zu ermöglichen?

Durchimpfungsrate - Wie viel Prozent der Bevölkerung muss geimpft werden, um ein "normales Leben" zu ermöglichen?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Wie viel Prozent der Bevölkerung muss geimpft werden, um ein "normales Leben" zu ermöglichen?

Dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) zufolge genügt eine Immunisierung von etwa zwei Dritteln der Bevölkerung, um die Verbreitung von Corona aufzuhalten. Impfungen sollen dabei helfen, diese Durchdringung zu erreichen.

Nach Ansicht von Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist eine Durchimpfungsrate von 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung nötig. Erst dann könne sich das Virus nicht mehr gut verbreiten, sagte die oberste Impf-Expertin der WHO, Katherine O’Brien.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 01.03.2021, 22:19