Martin Teigler

Martin Teigeler

Martin Teigeler. Jahrgang 1974. Geboren im westlichen Münsterland. 1994 bis 2001 Studium der Geschichts- und Sozialwissenschaften M.A. an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2002 berichte ich über (Landes-)Politik und News aus Nordrhein-Westfalen. Bis 2007 für die Tageszeitung "taz", danach knapp fünf Jahre als Landtags-Korrespondent der Nachrichtenagentur ddp/dapd. Seit 2012 bin ich freier Mitarbeiter beim WDR. Als ich anfing über Landespolitik zu berichten, hieß der Ministerpräsident Wolfgang Clement (damals SPD) und der bekannteste Oppositionspolitiker im Landtag war Jürgen Möllemann (FDP). 19 Jahre und drei Regierungswechsel (2005, 2010, 2017) später hat sich die landespolitische Szenerie ziemlich verändert - aber es ist immer noch spannend. Mal sehen, wie die nächste Landtagswahl ausgeht.

Weitere Themen