Lunik III fotografiert erstmals Mondrückseite (am 07.10.1959)

Lunik III fotografiert erstmals Mondrückseite (am 07.10.1959)

WDR 2 Stichtag 07.10.2019 04:17 Min. Verfügbar bis 04.10.2029 WDR 2

Im Wettlauf zum Mond sendeten die Sowjets 1959 eine Raumsonde zum Mond. Das Besondere: Sie hatte eine Kamera an Bord. Am 7. Oktober 1959 schoss Lunik III erstmals Fotos von der geheimnisvollen Rückseite des Mondes. Zu sehen gab es erstmal nichts, zu hören schon. Autor: Martina Meissner.

Download

WDR 2 Podcasts