WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Stichtag | 27.04.2018 | 04:11 Min.

Für den Staat ist sie eine lukrative Einnahmequelle. Die Tabaksteuer bringt rund 15 Milliarden jährlich. Die Raucher haben schon für Anti-Terror-Maßnahmen gequalmt oder mit den Zigaretten die Krankenkassen finanziert. Heute vor 150 Jahren wurde die Tabaksteuer in allen deutschen Staaten eingeführt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 25.04.2018 | 04:17 Min.

Ganz Amerika kannte einst seine Stimme, später auch sein Gesicht. Mit seinem wöchentlichen Politmagazin schrieb er Mediengeschichte, und brachte einen der meistgefürchteten Politiker der 50er Jahre zu Fall. Der amerikanische Journalist Edward R. Murrow wurde heute vor 110 Jahren geboren. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 24.04.2018 | 04:14 Min.

Berühmt wurde sie in Deutschland durch den TV-Dreiteiler "Die Manns". Elisabeth Mann Borgese, das fünfte von sechs Kindern des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Thomas Manns. Internationale Bekanntheit aber genoss sie schon vorher als Ökologin. Heute vor 100 Jahren wurde sie geboren. Autor: Heide Soltau.

WDR 2 Stichtag | 23.04.2018 | 04:13 Min.

Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt gehören zum Alltag vieler Frauen, #MeToo lässt grüßen. In Indien ist die Situation seit vielen Jahren besonders schlimm. Nach der brutalen Gruppenvergewaltigung und dem Tod einer Studentin in Delhi im Dezember 2012 begann dort endlich ein Umdenken. Autor: Julia Schäfer.

WDR 2 Stichtag | 22.04.2018 | 04:15 Min.

Eins der deutschen Olympia-Highlights 2018: das sensationelle Gold im Eiskunstlauf der Paare. Nicht olympisch dagegen sind die Kollegen auf Rollen, weder im Rollkunstlauf noch im Rollhockey oder Inline Skating. Dabei kann auch der Rollschuh auf eine lange Geschichte zurückblicken. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 21.04.2018 | 04:15 Min.

Jung, gutaussehend, adelig, draufgängerisch und erfolgreich. Dem Jagdflieger mit der rot lackierten Maschine flogen die Herzen der Damen zu. Manfred von Richthofen, genannt der Rote Baron, starb heute vor 100 Jahren. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 20.04.2018 | 04:13 Min.

Kaum einer wurde so oft reproduziert wie er. Man findet seine Bilder auf Kunstpostkarten, Kaffeetassen und T-Shirts. Das spanische Fremdenverkehrsamt wirbt mit seiner Sonne. Die Rede ist von Joan Mirò, der heute vor 125 Jahren geboren wurde. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 19.04.2018 | 04:03 Min.

Wer jemanden riechen kann, kommt auch mit ihm klar. Chemische Signalstoffe, so genannte Pheromone, locken potentielle Partner aber auch pfiffige Party-Macher. Ein Dating-Portal für Single lud heute vor fünf Jahren zu ersten Pheromonparty in Berlin ein. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 18.04.2018 | 04:16 Min.

Ökostrom ist gut fürs Klima. Noch besser wäre es, wenn wir unseren ganzen Strombedarf so decken könnten. Ist aber noch eine Zukunftsvision! Aber manchmal sind wir schon sehr nah dran, an der Vollversorgung aus Öko-Anlagen. Heute vor genau fünf Jahren wurde ein solcher Ökostrom-Rekord in Deutschland aufgestellt. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 17.04.2018 | 04:08 Min.

Seine eigene Fettleibigkeit brachte Dr. Robert Atkins in den 1960er Jahren dazu, nach einer wirkungsvollen Diät zu suchen. Seine Lösung - keine Kohlehydrate, nur Eiweiße und Fette - ist noch heute umstritten. Robert Atkins starb heute vor 15 Jahren. Seine Diät lebte weiter. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 16.04.2018 | 04:17 Min.

Flüssige Berge und das Gefühl, Teil einer Musik zu sein, aber auch sich selbst sterben zu sehen oder ins Nichts zu fallen. Solche Halluzinationen beschreiben Menschen unter dem Einfluss von LSD. Heute vor 75 Jahren entdeckte der Schweizer Chemiker Albert Hofmann die Wirkung der Droge. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 15.04.2018 | 04:15 Min.

Ausgerechnet am Patriots’ Day, der an den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg erinnert, wird Boston durch einen Terroranschlag erschüttert. Am 15. April 2013 detonierten während des städtischen Marathonlaufs zwei Sprengsätze. Drei Menschen starben, 264 weitere wurden verletzt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 14.04.2018 | 04:15 Min.

Kein Fluss der Welt fließt durch so viele Länder wie die Donau: 10 an der Zahl. Von Deutschland über Österreich bis in Schwarze Meer. Ein wahrhaft internationaler Fluss. Und die Schifffahrt auf der Donau wurde fast 180 Jahre lang von der österreichischen Donaudampfschifffahrtsgesellschaft beherrscht. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 13.04.2018 | 04:17 Min.

Anschläge, Entführungen und Ermordungen haben den Gesetzgeber immer wieder dazu gebracht, über neue Formen des Kampfes gegen den Terror nachzudenken - und damit über neue Anti-Terror-Gesetze. Heute geht es zurück in die Jahre, als die ersten Anti-Terror-Gesetze bei uns eingeführt wurden. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 12.04.2018 | 04:14 Min.

Es gibt Lebensläufe, die sind so spannend, dass sie Stoff für ein Drehbuch liefern könnten. Der Lebenslauf des Schauspielers und Schriftstellers Hardy Krüger ist so einer. Aus einem glühenden Hitler-Anhänger wurde ein Kämpfer gegen Rechtsextremismus. Heute wird er 90 Jahre alt. Und wünscht sich: Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 11.04.2018 | 04:16 Min.

Dunkle Haare, Ringelpulli, wortgewandt: Rudi Dutschke ist die Gallionsfigur der Studentenbewegung der 1960er Jahre. Für Politik und Presse wird Rudi Dutschke schnell zum Staatsfeind Nummer 1. Ein junger Arbeiter fühlt sich angesprochen und schießt heute vor 50 Jahren auf Rudi Dutschke. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.04.2018 | 04:16 Min.

Luxemburg - ein kleines Land mitten in Europa mit cleverem Geschäftsmodell: Jahrzehntelang bevorzugtes Ziel gerade deutscher Kapitalanleger, die keine Lust hatten, Steuern zu zahlen. Ein Konto in Luxemburg sicherte Anonymität, dank eines strikten Bankgeheimnisses. Heute vor fünf Jahren war es damit vorbei. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 09.04.2018 | 03:58 Min.

Der neue CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn hat es ja schon gesagt: Es muss sich viel ändern im Gesundheitswesen. Die letzte große Reform ist uns noch gut in Erinnerung. Das ist die mit den 10 Euro. Heute vor 15 Jahren legte dazu das Beraterteam der Bundesregierung, die Rürup-Kommission, ihre Vorschläge vor. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 08.04.2018 | 04:15 Min.

Erinnern Sie sich an "die Eiserne Lady"? Das war der Spitzname der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, die in den 1980er Jahren in Großbritannien die Politik ziemlich aufgemischt hat. Auch genau fünf Jahre nach ihrem Tod scheiden sich an ihr die Geister. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 07.04.2018 | 04:15 Min.

Im Zeitalter der Globalisierung schon lange wieder ein Thema: Eine Krankheit, die wie einst die Pest oder die Pocken Millionen Menschen tötet. Bereits 1948 haben die Vereinten Nationen gesagt: So etwas müssen wir verhindern. Und sie haben die WHO, die World Health Organisation gegründet. Heute vor 70 Jahren war das. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 06.04.2018 | 04:15 Min.

Was ist das meist verkaufte Buch aller Zeiten? Klar, die Bibel. Gefolgt von Karl Marx’ Kapital. Und auf Platz drei? Ein modernes Märchen, das heute vor 75 Jahren, mitten im zweiten Weltkrieg, im New Yorker Exil des Autors erschien: "Der Kleine Prinz" des Franzosen Antoine de Saint-Exupéry. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 05.04.2018 | 04:10 Min.

Er hat als Moses das Rote Meer geteilt, ist als El Cid tot in die Schlacht geritten und landete als Astronaut Taylor auf dem Planeten der Affen: Charlton Heston, der heute vor zehn Jahren starb, war berühmt für seine charismatischen Heldenfiguren. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 04.04.2018 | 04:16 Min.

Jetzt wird es ein wenig gruselig, denn in unserem WDR2-Stichtag geht es heute um Voodoo. Dabei denkt man ja vor allem an schwarze Magie. Tatsächlich ist Voodoo aber eine echte Religion, die vor allem in Afrika und in der Karibik Anhänger hat. In Haiti wurde Voodoo heute vor 15 Jahren offiziell als Religion anerkannt. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 03.04.2018 | 04:08 Min.

Der Osterspaziergang ist für viele fester Bestandteil der Feiertage, natürlich nur bei schönem Wetter. Ostermarschierer ziehen auch bei Kälte und Regen los. Schließlich geht es um ein höheres Ziel: um Frieden und Abrüstung. Vor 60 Jahren zum ersten Mal. Die Premiere fand in England statt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 02.04.2018 | 04:16 Min.

Jerusalem ist seit Jahrhunderten ein Zankapfel der Religionen. Das war schon vor 900 Jahren so, als Balduin von Boulogne 1118 starb. Er war der erste König von Jerusalem und ein Held des ersten Kreuzzugs. Für Balduin und viele andere war das Kreuz aber nur ein Vorwand: Er suchte Macht und Reichtum. Autor: Maren Gottschalk.

WDR 2 Stichtag | 01.04.2018 | 04:15 Min.

Klatsch und Tratsch, bunte Bilder aus der Welt der Schönen und Reichen. Das ist die BUNTE. Nach eigenen Angaben Deutschlands erfolgreichstes People-Magazin. Wer mit wem? Wer stürzt ab? Das sind die Fragen schon seit 70 Jahren. Am 1. April 1948 erschien die 1. Ausgabe der Bunten, die damals noch "Das Ufer" hieß. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 31.03.2018 | 04:16 Min.

Für ihn schien alles auf das US-Präsidentenamt zuzulaufen: Al Gore, der Mann neben und nach Bill Clinton. Umso größer war der Schock, als alles anders kam und aus dem Hoffnungsträger ein Weltreisender in Sachen Klimawandel wurde. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 30.03.2018 | 04:15 Min.

Britischer Humor ist schwarz, respekt- und oft geschmacklos. All das trifft auch auf das Werk von Tom Sharpe zu. Die Bücher des heute vor 90 Jahren in London geborenen Schriftstellers waren Bestseller. Sein hierzulande bekanntestes Werk wurde 1989 unter dem Titel "Puppenmord" verfilmt. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 29.03.2018 | 04:15 Min.

Wal-Mart ist der größte Einzelhandelskonzern der Welt. In Deutschland konnten die Amis nicht landen, aber im Heimatland USA sind die "Supercenter" das Maß der Dinge mit gigantischen Umsätzen und Gewinnen. Gegründet hat die Kette Sam Walton, der heute vor 100 Jahren geboren wurde. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 28.03.2018 | 04:04 Min.

Vor vier Tagen ist Nena 58 Jahre jung geworden. Sie hat definitiv viele gute Gründe ordentlich zu feiern. Aber ich vermute, nie hat sie so gefeiert wie 1983. Da hat der Song Platz 1 der Charts erreicht, mit dem der ganz große Durchbruch kam. Autor: Claudia Belemann.

WDR 2 Stichtag | 27.03.2018 | 04:13 Min.

Heute vor 50 Jahren stürzte nördlich von Moskau ein Kampfjet ab. Beide Piloten sind tot. Einer von ihnen war Juri Gagarin, der erste Mensch im Weltall. Die Sowjetunion fiel in kollektive Volkstrauer. Ihr strahlender Held starb auf einem einfachen Übungsflug. Mit gerade mal 34 Jahren. Aber der Reihe nach. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 26.03.2018 | 04:14 Min.

Im Urlaub kommt man endlich mal dazu, das zu machen, wovon man im Alltag nur träumt. Zum Beispiel auf Safari gehen in Südafrika. Dumm ist es nur, wenn der Partner damit nicht ganz glücklich damit ist. Autor: Anne Preger.

WDR 2 Stichtag | 25.03.2018 | 04:11 Min.

Wann ist man angekommen? Und wann gehört man dazu? Nach dem Zweiten Weltkrieg mussten Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen im zerstörten Deutschland aufgenommen werden. Für die Rahmen-Bedingungen sollte das Bundesvertriebenengesetz sorgen, das am 25. März 1953 abschiedet wurde. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 24.03.2018 | 04:15 Min.

Hellseher, Wünschelrutengänger, Gedankenleser - Erik Jan Hanussen galt in den 1920er Jahren als der Meister des Okkulten. Ein Star, der in ganz Europa auftrat und auch in den USA sein Publikum begeisterte. Selbst die Polizei nahm Hanussens Dienste. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 23.03.2018 | 04:16 Min.

Heute vor 15 Jahren wurde der "Deutsche Hörbuchpreis" eingeführt, damals gestiftet vom WDR und der estdeutschen Rundfunkwerbung. Der Sticker "Deutscher Hörbuchpreis" auf der CD-Hülle sollte sich als Gütesiegel und Orientierung für Käufer etablieren. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 22.03.2018 | 04:16 Min.

"Don’t Cry for Me Argentina" oder "Memory" sind nur zwei seiner Hits. Schon wissen Sie, um wen es jetzt geht. Andrew Lloyd Webber hat 20 Musicals geschrieben, einige davon waren oder sind auch hierzulande ein Dauerbrenner. Heute feiert der britische Komponist seinen 70. Geburtstag. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 21.03.2018 | 04:16 Min.

Alcatraz ist vermutlich eins der wenigen Gefängnisse, von denen wirklich jeder schon mal gehört hat. Kein Wunder: Unzählige Filme und Bücher haben Alcatraz zu einem Mythos gemacht. Kaum lässt sich noch unterscheiden, was davon wahr ist und was Fiktion. Am 21. März 1963 wurde das Gefängnis geschlossen. Autor: Franziska Fiedler.

WDR 2 Stichtag | 20.03.2018 | 04:17 Min.

Er ist der "Gentleman", hat das Boxen in Deutschland nach Max Schmeling wieder salonfähig gemacht, und wir verdanken Henry Maske einige spannende Nächte vor dem Fernseher. Heute vor 25 Jahren gewinnt er seinen ersten Weltmeistertitel im Halbschwergewicht. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 19.03.2018 | 04:15 Min.

Im Mai 2019 ist wieder Europawahl. Die Wahlbeteiligung ist über die Jahre ziemlich mau geworden. Aber vielleicht sollten wir doch mal wieder hingehen. Uns das Recht nehmen, in Europa mitzubestimmen. Denn als die Europäische Union erste Formen annimmt, denkt noch niemand an ein gemeinsames Parlament. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 18.03.2018 | 04:15 Min.

Die Talkshow gehört zu den beliebtesten Formaten im Fernsehen. Wer will, der kann zu jeder Tages- und Nachtzeit irgendeine Gesprächssendung schauen. 1973 war die Auswahl deutlich kleiner und so erregte der WDR einige Aufmerksamkeit, als er mit "Je später der Abend" an den Start ging. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 17.03.2018 | 04:12 Min.

Die Jazzszene in Nordrhein-Westfalen wäre um vieles ärmer, wenn es ihn nicht gegeben hätte: Rainer "Glen" Buschmann. Der Dortmunder hat unter anderem das Jugend-Jazz-Orchester NRW gegründet und den Landeswettbewerb "Jugend jazzt". Heute wäre er 90 Jahre alt geworden. Autor: Thomas Mau.

WDR 2 Stichtag | 16.03.2018 | 04:02 Min.

Märchenprinz und Menschenfreund, Schauspieler und Spendensammler. All das war Karlheinz Böhm. Heute wäre der Österreicher deutscher Herkunft 90 Jahre alt geworden. In seinem letzten Lebensdrittel veränderte eine Wette im deutschen Fernsehen sein Leben und das von vielen Menschen in Äthiopien. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 2 Stichtag | 15.03.2018 | 04:14 Min.

Wenn es gleich um Panama geht, dann nein, nicht um Briefkastenfirmen oder um Steuerflüchtlinge. Denn Panama ist doch eigentlich so schön. Jedenfalls in der Geschichte von Janosch. Oh, wie schön ist Panama. Ein Kinderbuch über Freundschaft und Heimat, das heute vor 40 Jahren im Buchhandel erschienen ist. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 14.03.2018 | 04:16 Min.

Heute ist sein Name so gut wie vergessen. Doch seine Lieder, die kennt fast jeder: Bruno Balz schrieb die Texte für über 1.000 deutsche Schlager, Gassenhauer und Evergreens, von "Kann denn Liebe Sünde sein" über "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern" bis hin zu Heintjes "Mama". Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 13.03.2018 | 04:16 Min.

Österreich ist unser Nachbar. Beliebtes Urlaubsland. Partner in NATO und EU. Unsere beiden Länder haben auch eine lange gemeinsame Geschichte, in der meist Österreich, am Ende aber Deutschland am längeren Hebel saß: Heute vor 80 Jahren verleibte sich Hitler die Alpen-Republik ein. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 12.03.2018 | 04:15 Min.

So, ich schau auf die Uhr, es ist...Uhr. Früher hätte ich aus dem Fenster schauen und auf den Stand der Sonne achten müssen. Heute haben wir - zumindest in Mitteleuropa - gleich gehende Uhren. Wir richten uns nach der mitteleuropäischen Zeit. Heute vor 125 Jahren wurde die MEZ durch ein Reichsgesetz eingeführt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 11.03.2018 | 04:16 Min.

Es sollte ein Weltgericht werden. Wer auch immer Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder Kriegsverbrechen veranlasst, sollte wissen: vor dem Internationalen Strafgerichtshof muss er sich verantworten. Heute vor 15 Jahren nahm das Gericht in Den Haag seine Arbeit auf. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 10.03.2018 | 03:55 Min.

"Flasche leer, was erlaube Strunz? Ich habe fertig!" Drei mehr als eigenwillige Formulierungen, die es dennoch in den deutschen Sprachgebrauch geschafft haben. Der Schöpfer: ein italienischer Fußballtrainer, der auf diese Art eigentlich nur mal Dampf ablassen wollte. Autor: Martin Mausbach.

WDR 2 Stichtag | 09.03.2018 | 04:14 Min.

Futuristische Kleider, geometrisch, kurz, weiß und dazu flache Stiefel und Helme: Die Mode von André Courrèges ist eine Sensation Anfang der 1960er Jahre. Inspiriert wird er von der Raumfahrt und der Architektur. Seine Mode prägt eine ganze Generation. Am 9. März 1923 wird André Courrèges geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 08.03.2018 | 04:16 Min.

Die USA haben angekündigt, dass sie kleinere Atomwaffen haben wollen, zur Abschreckung, vor allem Russlands. Wird das zum Wettrüsten führen? Wie damals im Kalten Krieg? Als beide Seiten bis an die Zähne bewaffnet waren und jedes Mittel recht, den anderen auszuspähen. Die Betonung liegt auf: JEDES. Autor: Edda Dammmüller.