Louwrens Langevoort über die Leidenschaft zur klassischen Musik

WDR 2 Böttinger. Wohnung 17 13.04.2022 40:45 Min. Verfügbar bis 13.04.2023 WDR 2 Von Bettina Böttinger

Der schönste Ort in Köln? Für ihn ganz klar: die Philharmonie. Seit der Spielzeit 2005/2006 ist Louwrens Langevoort Intendant der Kölner Philharmonie und Geschäftsführer der KölnMusik GmbH. Durch vielfältige Veranstaltungsformen wie dem Kölner Philharmonie Lunch oder dem Festival ACHT BRÜCKEN gelingt es ihm, neue Impulse zu setzten und Räume zu öffnen. Kunst und Kultur bedeuten für ihn Motor und Ziel. Die Musik? Lebenserhalt! Louwrens' beruflicher Werdegang kennt keine Umwege: Die Entscheidung, die Musik zum Beruf zu machen, trifft er bereits als Kind. Der gebürtige Niederländer und absolvierte Jurist beginnt 1981 seine Laufbahn als Kulturmanager am Brüsseler Théâtre Royal de la Monnaie. Es folgen: Salzburg, Leipzig, Paris, Brüssel, Amsterdam, Hamburg und schließlich Köln. Schon im Alter von 21 Jahren verliebt er sich in seinen heutigen Ehemann, den er 2019 im Concertgebouw in Amsterdam heiratet. ● Feedback und Kommentare gerne an wdr2@wdr.de oder über die WDR 2 App.


Download

WDR 2 Podcasts