Corona-Antikörper-Test aus der Drogerie - So funktioniert es

Corona-Antikörper-Test aus der Drogerie - So funktioniert es

Ein Corona-Antikörper-Test aus der Drogerie für zu Hause - das klingt nach einem bequemen Testen. Mediziner halten indes die Sache für nicht unproblematisch.

Die Drogerie liefert ihn nach Hause - und schon kann es los gehen mit dem Testen. Was ein solcher Corona-Antikörper-Test bringt.

Wie funktioniert der Corona-Antikörper-Test aus der Drogerie?

Bei einem im Internetshop von dm angebotenen Test bekommt der Kunde ein "Werkzeug" zugeschickt, mit dem er sich selbst zu Hause aus der Fingerkuppe eine Blutprobe entnehmen kann. Diese wird dann an ein Labor geschickt und auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht.

Mediziner halten den Test aus mehreren Gründen für problematisch: Die Aussagekraft dieser Tests sei sehr eingeschränkt. Die Testperson wisse nachher nicht, ob sie immun sei. Laut Robert Koch-Institut (RKI) kann der Test außerdem keine eindeutige Aussage darüber machen, ob man noch andere Menschen infizieren kann.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 18.02.2021, 17:10

Weitere Themen