Eine Frau blickt nachdenklich aus dem Fenster

Quarantäne - Welche Quarantäne-Regeln gelten in NRW?

Stand: 04.05.2022, 17:12 Uhr

Ab dem 5. Mai müssen in NRW Kontaktpersonen von Infizierten nicht mehr in Quarantäne. Es besteht laut Corona-Schutzverordnung keine Absonderungspflicht mehr. Stattdessen wird empfohlen, die Kontakte zu reduzieren. "Ich halte eine Verkürzung der Isolierungsregelungen für vertretbar", sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). "Die Anpassungen sind auch in Nordrhein-Westfalen möglich, da nach Ansteckung mit einer Omikron-Variante die Inkubationszeiten und die Krankheitsverläufe in der Regel kürzer sind."

Mehr zu den Quarantäne-Regeln in NRW und den Ausnahmen für Geboosterte und Gleichgestellte gibt es unter diesen Links:

Die aktuelle Fassung Corona-Test- und Quarantäne-Verordnung für NRW lässt sich über die Website des Gesundheitsministeriums herunterladen. Erläuterungen zu den Regeln gibt es auch in den "Fragen und Antworten zum Coronavirus" auf der Website der Landesregierung:

(Zurück) zur Übersicht:

Weitere Themen