Eine Hand mit blauem Gummi-Handschuh hält einen Corona-Schnelltest.

Teststellen in NRW - Wo kann man einen Schnelltest machen lassen?

Stand: 21.09.2022, 10:49 Uhr

In diesen Teststellen in Nordrhein-Westfalen kann man einen offiziellen Schnelltest machen lassen - ein Überblick über die Angebote in den Kreisen und kreisfreien Städten in NRW.

In NRW gibt es vielerorts Teststellen für sogenannte Bürgertests. Über die folgenden Websites gelangt man zu den Adressen. Für die Tests muss man in der Regel drei Euro zuzahlen - falls man überhaupt Anspruch darauf hat. Unter bestimmten Bedingungen sind sie auch weiterhin kostenlos. Mehr dazu gibt es unter diesem Link:

Termin-Vereinbarung für viele Teststellen nicht nötig

Für manche Teststellen sollte man sich vorab online einen Termin holen - oft ist das aber nicht nötig. Trotzdem wird das von vielen Teststellen empfohlen, damit die persönlichen Daten für den Tests bereits online übermittelt sind. Über das Testergebnis wird man üblicherweise digital informiert.

Schnelltests durch geschultes Personal

Wo die Schnelltests durch geschultes Personal durchgeführt werden, zeigt die folgende Zusammenstellung. Auf der Karte lässt sich durch Anklicken oder Tippen der Punkte herausfinden, wo getestet wird. Dieselben Informationen sind unten auch nach Städten und Kreisen aufgelistet.

Städte in NRW

Kreise in NRW

Aktuelle Fragen und Antworten zu Corona: