Stalinstadt in der DDR erhält ihren Namen (am 07.05.1953)

Stalinstadt in der DDR erhält ihren Namen (am 07.05.1953)

WDR 2 Stichtag | 07.05.2018 | 04:16 Min.

"Stalinstadt ist eine junge Stadt, und das Wichtigste in ihr ist die Jugend", titelte 1953 die Berliner Zeitung. Stalinstadt war die Wohnstadt des Eisenhüttenkombinats Ost, das 1950 in der dünn besiedelten Oderregion aus dem Boden gestampft wurde und heute vor 65 Jahren ihren Namen bekam. Autor: Veronika Bock.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte