Gefüllte Pfirsiche

Gefüllte Pfirsiche

Kochen mit Martina und Moritz 11.07.2020 UT DGS Verfügbar bis 11.07.2021 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Gefüllte Pfirsiche

Ein wunderbares Sommerdessert. Wir grillen die Pfirsiche auf ihrer Hautseite. Erst beim Essen wird sie abgezogen.

Zutaten für 6 Personen:

  • 6 reife, weißfleischige Pfirsiche
  • 2-3 EL Zucker oder Honig
  • 250 g Frischkäse
  • Zitronenschale und -saft

Zubereitung:

  • Die Pfirsiche halbieren, Kerne rausnehmen. Die Früchte mit der Hautseite auf den Rost legen. Je nach Reife (und Festigkeit) 10 bis 25 Minuten grillen. Beim Dessert angekommen ist die Glut nämlich vermutlich nicht mehr so stark.
  • Für die Füllung den Frischkäse mit Honig oder Zucker, Zitronensaft und -schale glattrühren. Auf die gegrillten Pfirsiche verteilen. Mit Minzeblättchen und/oder Kräuterblüten (zum Beispiel: japanische Chrysanthemen) dekorieren.

Tipp: Frischkäse machen wir immer selbst. Den griechischen oder türkischen 10%-Joghurt in einem mit Küchenpapier ausgelegten Sieb ein, zwei Tage im Kühlschrank abtropfen lassen. Dann bekommt er eine wunderbare Konsistenz und er schmeckt herrlich intensiv.

Getränke-Tipp: Melonen-Drink

Haben wir leider in der Sendung nicht mehr geschafft zu zeigen. Lässt sich aus jeglicher Melonenart machen, Wassermelone ist herrlich rot und leicht, aber auch Honig- und jede andere Melone ist dafür geeignet. Schnell gemacht und herrlich erfrischend.

Zutaten für 6 Personen:

  • Ca. 600 g möglichst kernarmes Melonenfleisch
  • 1 Tasse Eiswürfel
  • Saft einer Zitrone
  • 2-3 EL Honig

Zubereitung:

  • Alles in einem Mixbecher glatt mixen. Nach Belieben mit Sprudelwasser auffüllen.

Tipp: Erwachsene dürfen auch mit prickelndem Cidre oder Apfelwein auffüllen.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 11.07.2020, 17:45