Friseur und Fußpflege - Was gilt in NRW für Friseur-Salons und Fußpflege-Studios?

Friseur und Fußpflege - Was gilt in NRW für Friseur-Salons und Fußpflege-Studios?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Was gilt in NRW für Friseur-Salons und Fußpflege-Studios?

Friseur-Salons und Fußpflege-Studios (auch nicht-medizinische) dürfen in NRW weiterhin öffnen. Eine Terminbuchung ist nicht nötig.

In Kreisen und Städten, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz 100 überschritten ist und dadurch die bundesweite "Notbremse" greift, müssen Kundinnen und Kunden ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorweisen oder einen Nachweis erbringen, dass sie Geimpfte oder Genesene sind.

Was genau als Nachweis erforderlich ist, erfährt man hier:

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 17.05.2021, 12:16

Weitere Themen