Impfangebot - Bedeutet Impfangebot gleich Impftermin?

Impfangebot - Bedeutet Impfangebot gleich Impftermin?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Bedeutet Impfangebot = Impftermin?

Impfangebot bedeutet laut Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass jemand "zumindest die erste Impfung bekommen hat". Das sagte Merkel in der ARD-Sendung "Farbe bekennen".

Die Formulierung "Impfangebot für alle bis Ende Sommer" war kritisiert worden, weil ein Angebot streng genommen noch nichts darüber sagt, wann jemand wirklich geimpft wird. Entscheidend ist ja am Ende nicht nur das Angebot, etwa einen Impftermin zu machen - sondern vor allem der Impftermin.

In welcher Reihenfolge Menschen geimpft werden sollen, ist festgelegt. Es steht in der "Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus".

Kinder stehen nicht auf Liste - für sie sind Impfstoffe bisher nicht fregegeben. Ein Impftermin für alle heißt daher - Impftermin für alle Erwachsenen.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 03.02.2021, 17:20