Der Soundtrack von... Maïa Barouh

COSMO Der Soundtrack von… 12.06.2023 46:44 Min. Verfügbar bis 12.06.2024 COSMO

Maïa Barouh ist eine Künstlerin zwischen den Welten. Seit ihrer Kindheit durchquert die Tochter der japanischen Malerin Atsuko Ushioda und des französischen Chansonniers Pierre Barouh die Kontinente und entwickelt ein hybrides, poetisches und hochoriginelles musikalisches Universum.

Die Natur, Reisen und die Musik prägten die Jugend von Maïa Barouh. Sie lernte früh Klavier zu spielen, später Saxofon und startete ihre professionelle Laufbahn als Flötistin in einem Underground Kabarett von Tokyo. Im Mittelpunkt ihres Schaffens steht seitdem ihre kreative Auseinandersetzung mit ihrer franko-japanischen Identität. Darin stecken der Wahnsinn von Tokio, Folkballaden, Rap, Elektronik und Global Pop - sowie Liebe, Humor, Wut und Melancholie. In ihrem Soundtrack erinnert sie sich an ihren Vater Pierre Barouh sowie an  Ryuichi Sakamoto und Baden Powell, entführt uns in die faszinierende Musikwelt Japans und erzählt von den schönsten Songs ihres aktuellen Albums AIDA.


Download

Aktuelle Podcasts von COSMO

Beiträge aus den Sprachenformaten