3. Liga: MSV und Osnabrück eröffnen die Saison

Der MSV Duisburg und Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück eröffnen die neue Saison der 3. Fußball-Liga.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt gab, findet das Eröffnungsspiel der Saison 2021/22 am Freitag, 23. Juli um 19 Uhr an der Bremer Brücke statt. Die weiteren Partien des ersten Spieltags, die vom 24. bis 26. Juli stattfinden, werden am kommenden Montag zeitgenau terminiert.

Von den anderen drei NRW-Klubs müssen am ersten Spieltag zwei zunächst auswärts ran. Die Viktoria aus Köln spielt bei der Viktoria aus Berlin, Aufsteiger Borussia Dortmund ii reist zum FSV Zwickau. Der SC Verl genießt Heimrecht gegen Türkgücü München im Duell der letztjährigen Aufsteiger.

Die Hinrunde endet mit dem 19. Spieltag vom 10. bis 13. Dezember. Nach dem ersten Rückrundenspieltag geht es ab dem 20. Dezember in die vierwöchige Winterpause. Der 38. und letzte Spieltag, an dem alle zehn Partien gleichzeitig angepfiffen werden, ist für Samstag, 14. Mai 2022, angesetzt.