Symbolbild: Einschussloch in einer Scheibe

Unbekannter schießt in Herzogenrath auf Busse

Stand: 24.11.2022, 11:24 Uhr

Seit vergangenen Donnerstag wird fast jede Nacht in Herzogenrath-Straß mit Stahlkugeln auf Busse geschossen. Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts des versuchten Mordes. Bei den Schüssen sind nach Polizeiangaben auch Seitenscheiben der Busse im Linien- und im Schienenersatzverkehr beschädigt und zerstört worden. Menschen wurden bislang nicht verletzt.

Noch ist vieles nicht geklärt

Um mehr über die Umstände und die Taten herauszufinden, sollen sich Zeugen melden. Dazu ruft die Behörde Fahrgäste, aber auch Anwohner und Passanten auf. Die Vorfälle haben sich alle auf der Voccartstraße in Herzogenrath-Straß ereignet. Die Polizei weiß noch nicht mit welchen Abschussgeräten - wie Luftgewehren oder Steinschleudern zum Beispiel - die Stahlkugeln auf die Busse abgefeuert worden sind.

Über das Thema berichtete die Lokalzeit aus Aachen am 23.11.2022 auch im Hörfunk auf WDR 2.

Weitere Themen