WDR | Unternehmen | WDR Faktencheck

Umstrittene TV-Doku - Diskussion über Antisemitismus

Umstrittene TV-Doku - Diskussion über Antisemitismus

25.06.2017 | 01:27:52 Std.

Es gibt eine große Debatte um die umstrittene Arte/WDR-Dokumentation "Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa". Der Film hat Fragen auf vielen Ebenen aufgeworfen – inhaltlich, aber vor allem in Bezug auf die journalistische Sorgfaltspflicht. Dazu diskutieren Grimme-Direktorin Frauke Gerlach, WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn sowie die Journalisten Fitz Wolf, René Martens, Mirna Funk und Marc Neugroschel.  |  video

Faktencheck

Fortsetzung Faktencheck