Live hören
Jetzt läuft: Quintett E-Dur, op. 11,5 (G 275) von ENS: Cuarteto Casals
Das Beitragsbild des WDR3 Kulturfeature "Kuba - Echo der Sechziger" zeigt eine Straßenszene in Kuba und den Schriftzug Revolution.

Kuba - Echo der Sechziger

In den 1960 er Jahren wurde die Karibikinsel  zur Projektionsfläche für  die Träume  einer rebellischen Generation im Westen.
Vor einem Jahr rebellierten dort Zehntausende gegen politische Stagnation , Mangelwirtschaft und Repression.

Von Raul Zelik

Der Schriftsteller Raul Zelik begibt sich in diesem  Feature auf  eine doppelte Suche : Er folgte den Spuren von alt gewordenen Revolutionären , die einst in Kuba Exil fanden und  kontrastiert deren  Hoffnungen und Enttäuschungen mit  dem mühseligen Alltag in einem Land, dessen Führung weiterhin glaubt, eine Systemalternative bieten zu können. In der jungen Generation trifft er auf Protest und wachsende Apathie aber auch auf Menschen  die – trotz alledem- auf Engagement und Veränderung setzen.

Ausstrahlung am 02. Juli 2022 um 12.04 Uhr
Wiederholung am 03. Juli 2022 um 15.04 Uhr

Von: Raul Zelik
Redaktion: Thomas Nachtigall
Produktion: WDR 2022