WDR Feature-Depot

Spannende Dokumentationen, Reportagen, beeindruckende Geschichten

WDR Feature-Depot

WDR Feature - Spannende Dokumentationen, Reportagen, beeindruckende Geschichten: Das Feature gibt radiophone Einblicke in die Wirklichkeit.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Tiefenblick | 29.10.2017 | 29:13 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Trotz der enormen Kraftanstrengung unter der Geburt, ist die Frau am Ende hellwach und kann ihr Kind begrüßen. Das Neugeborene erkennt Geruch und Stimme der Mutter und sucht nach ihrer Brust. Doch dieses natürliche Geschehen wird nicht in allen Kliniken unterstützt. Vor allem beim Kaiserschnitt ist der enge Körperkontakt erschwert. Das "Wochenbett" tritt immer mehr in den Hintergrund. Von: Eva Schindele; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: 2017

Dok 5 - Das Feature | 22.10.2017 | 51:44 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Der ehemalige Bundeswehrsoldat Dennis Gögel suchte das große Geld, fand die falschen Freunde und sitzt seit vier Jahren im Gefängnis. Verurteilt wegen Verschwörung zum Auftragsmord. Allerdings wurde der Mord nie begangen - und die Anstifter waren Agenten einer US-Bundesbehörde. -Von: Michael Weisfeld; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 22.10.2017 | 29:01 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Weil sie kaum unterstützt werden, trauen sich immer weniger Frauen eine natürliche Geburt zu. Sie fordern eine Alternative. Bis vor 20 Jahren war der Kaiserschnitt ausschließlich Notfällen vorbehalten. Heute wird eines von drei Kindern operativ geholt, mehr als die Hälfte ohne zwingenden medizinischen Grund, aber zum Preis gesundheitlicher Risiken für Mutter und Kind. Von: Eva Schindele ; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: 2015 - www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 21.10.2017 | 53:55 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Amoklauf als Chiffre unserer Gegenwart. Amok heißt Exzess. Heißt Überbietung. Jeder einzelne Amoklauf steht immer in einer Reihe von Taten, übernimmt Formen und Bildsprache der Vorgänger und versucht zugleich als Teil der Geschichte dieses Gewaltgenres noch eins draufzusetzen. Unser Verstand versagt, wenn wir nach eindeutigen Motiven suchen oder das Geschehen nachvollziehbar erklären wollen. Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer; Redaktion: Adrian Winkler; Produktion: BR 2017

Dok 5 - Das Feature | 15.10.2017 | 53:42 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Noch nie wurden auf den Äckern so viele Pestizide in Deutschland versprüht wie heute. Die Folgen für die Umwelt sind fatal: die Artenvielfalt nimmt dramatisch ab, die Gifte reichern sich im Boden, im Grundwasser und im Menschen an. Und es droht eine weitere Gefahr.

WDR 5 Tiefenblick | 15.10.2017 | 28:57 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Geburtshilfliches Wissen und Erfahrungen mit natürlichen Geburtsverläufen gehen verloren, weil heute in vielen Kreißsälen das Diktat technisierter Medizin herrscht. Hebammen lernen in ihrer Ausbildung vorwiegend die überwachte Geburt kennen und viele Gynäkologen wissen nicht mehr, wie man eine Geburt aus Beckenendlage spontan entbindet. Inzwischen findet in der Gynäkologie ein vorsichtiges Umdenken. Von: Eva Schindele ; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: 2015

WDR 3 Kulturfeature | 14.10.2017 | 53:16 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Amos Gitai wurde 1950 in Haifa geboren. Sein Vater, der Bauhaus-Schüler Munio Weinraub, war vor den Nazis nach Palästina geflüchtet. Der Sohn gilt heute als eine zentrale Figur des israelischen Kinos. Sein Werk umfasst Dokumentar- aber auch Spielfilme, in denen es immer wieder um die Grundkonflikte seiner Heimat geht. -Von: Heike Brunkhorst und Roman Herzog; Redaktion: Thomas Nachtigall ; Produktion SWR/WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 08.10.2017 | 50:13 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Pharmafirmen versprachen psychische Krankheiten mit Medikamenten zu heilen - und sind gescheitert. Jetzt steigen sie aus der Forschung aus. Studien zeigen: frühzeitiges Ausschleichen der Psychopharmaka hilft Patienten besser, als sie langfristig einzunehmen. Die Psychiatrie auf neuen Wegen? Von: Martin Hubert; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 08.10.2017 | 28:49 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Der Ultraschall hat die Begleitung der Schwangerschaft verändert und verunsichert die Frauen. Der Gynäkologe vermisst ihn auf dem Bildschirm und sucht nach Abweichungen. Er wendet sich von der Frau ab und dem Fötus zu. Dadurch wird der Embryo heute sehr früh personifiziert und gleichzeitig zur Disposition gestellt, sagt die Krankenhauspsychologin Colette Mergeay. Obwohl 97 Prozent der Kinder gesund auf die Welt kommen.Von: Eva Schindele; Redaktion: Dorothea Runge ; Produktion: 2015

WDR 3 Kulturfeature | 07.10.2017 | 53:58 Min.

Wie verändert der soziologisch geschulte Blick das literarische Schreiben? Annie Ernaux, Didier Eribon und der französische Jungstar Édouard Louis schildern die prekären Verhältnisse ihrer Herkunft in einer klaren, selten gesehenen Härte. -Von Christoph Vormweg; Redaktion: Imke Wallefeld; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 01.10.2017 | 53:55 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Der Maschinenbauingenieur Erich Apel steigt in der jungen DDR zum Vorsitzenden der Staatlichen Plankommission auf. Unter Ulbricht entwickelt er einen neuen ökonomischen Kurs, der das Land wirtschaftlich besser stellen soll. Er will den Einfluss der Partei in den Betrieben beschneiden und Eigenverantwortung fördern. Doch es regt sich Widerstand. Von: Matthias Eckoldt ; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: MDR 2015 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 01.10.2017 | 28:29 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Eine Geburt ist ein Übergang von innen nach außen und eine Ent-Bindung, um eine Bindung einzugehen. Wir kommen von biographischen Geschichten her, sagt die Philosophin Christina Schües. Doch das Biographische verschwindet hinter dem Rohstoff, aus dem Kinder entstehen: Das Bild von einer Eizelle, in die mit einer Pipette eine Samenzelle eingebracht wird, symbolisiert im 21. Jahrhundert den Anfang des Lebens. Von: Eva Schindele ; Redaktion: Dorothea Runge ; Produktion: 2015 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 24.09.2017 | 51:24 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Mosambik gehört zu den zehn ärmsten Ländern der Welt. In ländlichen Regionen haben sich Armut und Hunger seit 2002 sogar noch verschärft. Doch Europas Entwicklungspolitik ist oft eher Konjunkturprogramm für die heimische Wirtschaft denn Unterstützung für Afrikas Bauern. Von: Johanna Bentz und Veronica Frenzel; Redaktion: Thomas Nachtigall;, Produktion: NDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 24.09.2017 | 29:10 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Im Oktober 2016 stellte die Zeitung "Népszabadság" (Volksfreiheit) ihr Erscheinen ein, eine der letzten unabhängigen Zeitungen war über Nacht vom Markt verschwunden. Für Kritiker ein weiterer deutlicher Beweis, wie unter der Regierung Orbán die Medienvielfalt eingeschränkt, die Pressefreiheit beschnitten wird. Verstößt Ungarn gegen europäische Standards? Von Terry Albrecht , Produktion: WDR 2017 , Redaktion: Adrian Winkler - www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 23.09.2017 | 54:00 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Freiheit und Selbstbestimmung sind grundlegende Werte unserer politischen Ordnung. In der Politik aber ist das Thema Sicherheit die stabilste Währung. Während sie immer mehr als Fundament anderer Grundrechte betrachtet wird, bleibt die Freiheit eine Zumutung. Von: Katja Artsiomenka, Redaktion: Leslie Rosin, Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 17.09.2017 | 53:12 Min.

Fußball ist ohne Fans nicht denkbar. In und vor den Stadionkurven herrscht aber häufig eine explosive Mischung aus Leidenschaft, Freude an Gewalt sowie rechtsextremer Ideologie. Die Fankultur steht auf dem Prüfstand. Von Agnese Franceschini und Tom Mustroph; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: WDR 2015

WDR 5 Tiefenblick | 17.09.2017 | 28:58 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Am 1. Oktober soll abgestimmt werden - doch Madrid will das Referendum verhindern. Ist das Unabhängigkeitsstreben der Katalanen Ausdruck demokratischer Selbstbestimmung oder der Verfassungsbruch einer reichen Provinz aus egoistischen Motiven? -Von Raul Zelik; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 16.09.2017 | 53:57 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Sein größter Bucherfolg war "Brief an D.", eine Liebeserklärung an seine chronisch kranke Frau Dorine. Mit ihr zog sich André Gorz in das stille Dörfchen Vosnon zog, interessierte sich für sanfte Medizin und ökologisches Gärtnern. Zusammen wählten sie 2007 den Freitod. -Von Wolfgang Stenke; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 10.09.2017 | 01:18:59 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: 21 erhaltene Tonbänder - dank des Geschichtsbewusstseins eines Gerichtsprotokollanten nicht gelöscht - geben Einblick in den Kulminationspunkt des "Deutschen Herbstes": Die Verhandlung gegen Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof und Jan-Carl Raspe. Von: Maximilian Schönherr, Redaktion: Thomas Nachtigall, Produktion: WDR 2007 www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 10.09.2017 | 54:03 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: 21 erhaltene Tonbänder - dank des Geschichtsbewusstseins eines Gerichtsprotokollanten nicht gelöscht - geben Einblick in den Kulminationspunkt des "Deutschen Herbstes": Die Verhandlung gegen Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof und Jan-Carl Raspe. Von: Maximilian Schönherr, Redaktion: Thomas Nachtigall, Produktion: WDR 2007 www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 10.09.2017 | 29:03 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Als Polens Regierungspartei PiS Ende 2015 fünf Verfassungsrichter austauschte, entfachte sich ein heftiger Streit über das Demokratieverständnis des Landes. Das, was Regierungsgegner als Aufhebung der Gewaltenteilung betrachten, versteht die nationalpopulistische Regierung als eine neue Definition von Volkssouveränität. -Von Lukasz Tomaszewski; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 09.09.2017 | 53:45 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Der Islamismus hätte ohne die Thesen europäischer Denker nicht werden können, was er heute ist. Zwischen rechten Populisten und radikalen Islamisten lassen sich zahlreiche Gemeinsamkeiten nachweisen. Ein Feature von Marc Thörner, Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 03.09.2017 | 53:36 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Was haben Matei Rostas aus Rumänien, wohnhaft in Gelsenkirchen, und Desislava Dobreva aus Bulgarien, wohnhaft in Duisburg, gemeinsam? Beide leben mit ihren Familien in sogenannten "Schrottimmobilien": viele Menschen auf zu engem Raum, Müll und Gewalt. -Ein Feature von Melahat Simsek; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 03.09.2017 | 29:14 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Die siegreiche Bewegung "La République en marche" von Präsident Macron dringt auf einschneidende Reformen. Doch wie lange spielt die als aufmüpfig geltende französische Bevölkerung mit? Nur das Mehrheitswahlrecht gestattete Macrons Triumph. Allenfalls 25 Prozent der Wahlberechtigten stehen wirklich hinter ihm. Wird es also ein heißer Herbst? Von Christoph Vormweg, Produktion: WDR 2017 , Redaktion: Imke Wallefeld - www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 02.09.2017 | 53:47 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Italien war die Wahlheimat des Schriftstellers Ezra Pound, 1885 in Haley, Idaho, geboren, gestorben 1972 in Venedig. Elke Heinemann entdeckt auf ihrer Spurensuche vor Ort auch Tonaufnahmen im Archiv der Geigerin Olga Rudge. Mit ihr verbrachte der Dichter das letzte Jahrzehnt seines Lebens. -Ein Feature von Elke Heinemann; Redaktion: Imke Wallefeld; Produktion: NDR/DLF/WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 27.08.2017 | 27:26 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Von Panzern zu Ästheten. "Panzer" - so heißt die Fußballnationalmannschaft bis heute regelmäßig in der internationalen Presse. Stereotype aus der Weltkriegszeit liegen noch nah an der Oberfläche. Doch die Nationalelf spielt längst ein anderes Spiel. Ein Feature von Patrick Batarilo und Wolfgang Condrus. Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 3 Kulturfeature | 26.08.2017 | 53:34 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Reise ins Geheimnis. Im Rahmen der Ruhrtriennale 2017 erzählt der Regisseur Luk Perceval vom Aufstand der Bergarbeiter in Zeiten sozialer Ungerechtigkeit und der vom Hunger entfesselten Bestie Mensch. Premiere ist am 7. September 2017 in der Gießhalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord. -Von Thomas David; Redaktion: Dorothea Runge ; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 20.08.2017 | 27:36 Min.

WDR 5 Tiefenblick: I love Grundgesetz. Deutschland gilt in vielen Ländern mittlerweile als Staat, von dem andere lernen können. Deutsche Experten haben in mehreren Ländern an nationalen Verfassungen mitgeschrieben. Ein Feature von Bettina Rühl und Wolfgang Condrus. Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 13.08.2017 | 27:38 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Der Kulturexporteur. Beethoven läuft: Deutsche Sinfonieorchester erleben selbst in Asien großen Zuspruch. Deutsche Lyrik aber auch. Popmusik kommt weniger gut an. Woran liegt das? Ein Feature von Steffen Wurzel, Timo Fuchs und Jan-Philippe Schlüter Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 06.08.2017 | 27:20 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Neue Aufgaben für die Bundeswehr. Deutsche Soldaten sind im Kosovo stationiert und in Afghanistan. An der türkischen Grenze und in Mali. In Zukunft könnten auf die Bundeswehr noch mehr Aufgaben zukommen. -Ein Feature von Andrea Beer und Bettina Rühl; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 30.07.2017 | 52:35 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Nach dem Schulunterricht gehen in Deutschland 1,2 Millionen Schülerinnen und Schüler zur Nachhilfe. Ihre Eltern geben dafür mehr als eine Milliarde Euro im Jahr aus. Ein Geschäft, das von mehr als 4000 Nachhilfeschulen und unzähligen Privatleuten gemacht wird. -Ein Feature von Susanne Wankell ; Sprecher: Frauke Poolmann und Guido Lambrecht; Ton: Matthias Fischenich und Mechthild Austermann ; Regie: Susanne Krings; Redaktion: Frank Christian Starke; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 30.07.2017 | 26:59 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Warum wir sehenswürdig sind. "Kalt, teuer und erlebnisarm" - mit diesem Image erklärte ein Forschungsinstitut vor 20 Jahren den "Gästeschwund im Reiseland Deutschland". Heute boomt das Geschäft mit den ausländischen Touristen. -Ein Feature von Dirk Asendorpf; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 23.07.2017 | 52:20 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Fußball ist ein Geschäft, und das Fehlurteil eines Schiedsrichters kann über Auf- oder Abstieg entscheiden. In der Bundesliga wird mit der Fußballsaison 2017/18 nun der Videobeweis eingeführt. Ein Video-Assistent soll die Schiedsrichter entlasten. -Von: Martina Keller; es sprachen: Bettina Kurth, Hans Detlef Hüpken, und Hüseyin Michael Cirpici; Regie: Thomas Leutzbach; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR/NDR 2016- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 23.07.2017 | 27:11 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Bei Rot an der Ampel stehen bleiben, pünktlich sein und schnell zur Sache kommen, Formulare ausfüllen. So sehen und erleben viele Menschen "die Deutschen". -Ein Feature von Silvia Plahl; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: SWR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 16.07.2017 | 53:01 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Wie konnte es geschehen, dass der prominente niederländische Forscher und Sozialpsychologe Diederik Stapel vor den Augen seiner Kollegen über Jahre hinweg Daten erfand? Und es sogar zugab. Ein Einzelfall? Oder ein Beleg dafür, dass es im Wissenschaftsbetrieb knirscht? Ein Feature von Gabriele Knetsch , Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: BR/SWR/WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 16.07.2017 | 29:34 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Die dänische Journalistin Lisbeth Jessen und ihr deutscher Kollege Johannes Nichelmann haben den Sohn von Eckardt Nickol in Irland ausfindig gemacht. Er stimmt einem Treffen zu. Aber wieviel weiß er über die Arbeit seines Vaters? Und zu wem hatte sein Vater Kontakt? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 09.07.2017 | 53:50 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Einfachere Kredite für den Mittelstand und günstige Darlehen für Immobilienkäufer, das verspricht sich die Europäische Kommission von einem neuen Instrument auf dem Finanzmarkt. Ein Label für simple, transparente, standardisierte Verbriefungen soll so schnell wie möglich eingeführt werden. Doch wer wird am Ende davon profitieren? -Von Barbara Eisenmann; Produktion SWR/DLF 2017; Redaktion: Thomas Nachtigall- www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 09.07.2017 | 24:51 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Ex-Agent Eckardt Nickol behauptete Zugriff auf Unterlagen eines ausländischen Geheimdienstes zu haben. Einen Teil davon wollte Nickol für mehrere hunderttausend Euro an den Bundesnachrichtendienst verkaufen. Es soll zu einer Übergabe an der Deutsch-Dänischen Grenze kommen. Außerdem: Welche Rolle spielt Nickols ominöser russischer Freund Slawa? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 05.07.2017 | 52:16 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Zum Tod von Kardinal Joachim Meisner erinnert WDR 5 an den streitbaren Kölner Bischof. Von 1989 bis 2014 stand er dem Erzbistum Köln vor und sorgte vor allem mit provokanten Äußerungen für Aufregung. Die Kölner taten sich schwer mit ihrem konservativen Bischof, doch sein Glaube war unerschütterlich. - Ein Feature von Christoph Fleischmann; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2008 - www.wdr5.de

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 02.07.2017 | 53:08 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Mit dem deutschen Beschuss der Westerplatte vor Danzig beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Die Polen wehren sich tapfer und unterliegen. So wird die Geschichte im Museum der Stadt Gdansk erzählt. Und das, findet die neue polnische Regierung, ist viel zu unpatriotisch. - Von Malgorzata Zerwe und David Zane Mairowitz; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: DLF/RB 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 02.07.2017 | 26:07 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Bei der Beisetzung des ehemaligen Stasi-Agenten Eckardt Nickol war neben der Familie auch eine große blonde Frau anwesend. Die dänische Journalistin Lisbeth Jessen macht sich auf die Suche nach der Unbekannten. Überraschenderweise führt die Spur zu einem aktuellen Fall. Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

WDR 3 Kulturfeature | 01.07.2017 | 53:57 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Der Kunstwelt ist sie bekannt als erste Frau des Malers Max Ernst, als Muse der Dada- und Surrealisten. Doch sie war viel mehr. Von Eva Weissweiler, Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: WDR 2014, www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 25.06.2017 | 52:56 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Korruptionsvorwürfe, Todesfälle, katastrophale Arbeitsbedingungen auf WM-Baustellen und nun Wirtschaftsboykott wegen Terrorismusvorwurf. Die Vergabe der WM 2022 an Katar ist für die FIFA zum Dauerproblem geworden. Wegen der Menschenrechtsverletzungen im Ausrichterland wird sie von internationalen Gewerkschaften verklagt. - Von Tom Mustroph ; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017 - www.radiofeature.ard.de

WDR 5 Tiefenblick | 25.06.2017 | 29:03 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Von Dänemark aus versucht der ehemalige Stasi-Agent Eckhardt Nickol mit alten Stasi-Unterlagen Geld zu verdienen. Auch die deutsche Minderheit in Dänemark ist daran interessiert. War sie wirklich von der Stasi unterwandert? Und woher stammen Eckhardt Nickols Informationen? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 18.06.2017 | 49:42 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Murat, geboren in Oslo als Kind kosovarischer Eltern, wächst in Berlin auf. 18 Jahre lang wird seine Familie "geduldet". Arbeiten darf sie nicht. Perspektivlos und traumatisiert von häuslicher Gewalt, schließt Murat  sich Straßengangs an. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten schieben ihn die Behörden in den Kosovo ab. Eine Lösung für wen? - Von Heike Tauch; Redaktion: Thomas Nachtigall; Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 18.06.2017 | 24:46 Min.

WDR 5 Tiefenblick: So etwas hat Stephan Richter in seiner langen Karriere als Chefredakteur noch nicht erlebt. Wie in einem Krimi wird er per Telefon durch Schleswig-Holstein gelotst, um sich mit dem ehemaligen Stasi-Agenten Eckardt Nickol zu treffen. Hat Nickol wirklich geheime Informationen zur Lösung eines der größten deutschen Nachkriegsskandale? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de

WDR 3 Kulturfeature | 17.06.2017 | 49:01 Min.

WDR 3 Kulturfeature: Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: DLF 2015 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 15.06.2017 | 54:04 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Die schwarze Madonna von Częstochowa gilt als Inbegriff des polnischen Katholizismus. Sie bot Zuflucht für Dissidenten und Trost für die einfache Bevölkerung; heute steht sie für Restauration und Nationalismus. - Von Sebastian Meissner; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: DKultur/WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Dok 5 - Das Feature | 11.06.2017 | 53:06 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Der ehemalige Chef der Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Göttingen musste sich vor dem Landgericht Göttingen wegen der Vergabepraxis von Spenderorganen verantworten und wurde 2015 freigesprochen. Der Bundesgerichtshof entscheidet im Juni über die Revision der Staatsanwaltschaft. - Von Martina Keller; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR/DLF 2015 - www.wdr.de/k/feature

WDR 5 Tiefenblick | 11.06.2017 | 25:12 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Den ehemalige Stasi-Agenten Eckardt Nickol zieht es Ende der 1990’er Jahre nach Dänemark. Dort verliebt er sich in Eva, die Betreiberin einer kleinen Ferienanlage am Storchensee. Als Eva eines Morgens nach ihm sehen will, findet sie in Hütte Nummer 15 seine Leiche.Nachkriegsskandale? Autoren: Lisbeth Jessen und Johannes Nichelmann, Redaktion: Leslie Rosin - WDR Feature / Danmarks Radio 2017 - www.wdr5.de