WDR Feature-Depot

Spannende Dokumentationen, Reportagen und Geschichten

WDR Feature-Depot

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Alles Müll - Das Geschäft mit dem Müll (2/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 2 von 3 08.12.2019 28:00 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 2: Müll ist ein Rohstoff, der international gehandelt wird. In der richtigen Zusammensetzung kann er sehr viel Geld wert sein. Doch wer daran verdienen will, muss zunächst ordentlich investieren. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Königreich des Schweigens - Stimmen aus syrischen Gefängnissen Dok 5 - Das Feature 08.12.2019 53:16 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5 Von Jakob Weingartner

Das in den Bergen von Damaskus gelegene Militärgefängnis Saydnaya gilt als Todesfabrik. Zehntausende werden dort systematisch gebrochen und getötet. Da sie nichts sehen dürfen, tragen Geräusche die Erinnerungen der Überlebenden. // Von Jakob Weingartner / Produktion: WDR/DLF/ORF 2019 - www.wdr3.de

Königreich des Schweigens - 3D Kopfhörerfassung Dok 5 - Das Feature 08.12.2019 53:17 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5 Von Jakob Weingartner

Das in den Bergen von Damaskus gelegene Militärgefängnis Saydnaya gilt als Todesfabrik. Zehntausende werden dort systematisch gebrochen und getötet. Da sie nichts sehen dürfen, tragen Geräusche die Erinnerungen der Überlebenden. // Von Jakob Weingartner / Produktion: WDR/DLF/ORF 2019 / www.wdr5.de / 3D Kopfhörerfassung

Justitia ist ein Mann - Frauen, Fräuleins und das Recht WDR 3 Kulturfeature 07.12.2019 53:44 Min. Verfügbar bis 02.12.2020 WDR 3 Von Heiner Dahl

Recht und Justiz waren schon immer eine Männerdomäne. Frauen kamen in dieser Welt mehr schlecht als recht weg, egal ob sie Handelnde oder Adressatinnen waren. Was hat sich 50 Jahre nach der Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz geändert? // Von Heiner Dahl / Produktion: WDR 2019 / www.wdr3.de

Was uns nicht umbringt - Ghanas angesagter Slum Jamestown Dok 5 - Das Feature 01.12.2019 52:59 Min. Verfügbar bis 30.11.2020 WDR 5 Von David Hecht

Im Zentrum von Ghanas Hauptstadt Accra liegt das Hafenviertel Jamestown. Obwohl völlig heruntergekommen, interessieren sich Ghanas Investoren für das Gebiet. Und so kämpfen die Hafenbewohner nicht nur gegen Dreck und Krankheiten, sondern vor allem gegen ihre Vertreibung. // Von David Hecht / WDR 2019 / www.wdr5.de

Elitendämmerung in Macrons Frankreich? WDR 3 Kulturfeature 30.11.2019 53:45 Min. Verfügbar bis 29.11.2020 WDR 3 Von Christoph Vormweg

In Deutschland kommt der smarte französische Staatspräsident besser an als zu Hause. Macron hat ein Gesetz gegen Vetternwirtschaft verabschiedet und Frauen viele Türen geöffnet. Doch die Wut der protestierenden Gelbwesten scheint weiter unberechenbar. // Von Christoph Vormweg / Redaktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Alles Müll - Ich und mein Müll (1/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 1 von 3 01.12.2019 28:05 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 1: Unser Müll ist ein Spiegel von Wohlstand und Konsum - und ein riesiges Geschäftsfeld: viele Branchen verdienen am Müll. Gleichzeitig führen die Abfälle zu Umwelt- und Gesundheitsproblemen, die ein Umdenken fordern. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Zeit für eine neue Debatte über die Erbschaftsteuer Dok 5 - Das Feature 17.11.2019 52:54 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Heiner mit Starke, Frank Christian Wember

Zur Zeit wechseln so große Vermögenswerte den Besitzer, wie noch nie: rund 400 Milliarden Euro pro Jahr, durch Erbschaften. Besteuert wird das kaum, legale Tricks sorgen obendrein dafür, dass die Allgemeinheit leer ausgeht. Ist das gerecht? // Von Heiner Wember mit Frank Christian Starke / Produktion: WDR 2019

das ARD radiofeature: Die Libanon Connection Dok 5 - Das Feature 24.11.2019 52:38 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5 Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz

Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? // Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz / Produktion: NDR 2019 - www.wdr5.de

Ich höre die Bäume - Klang und Musik bei Joseph Beuys WDR 3 Kulturfeature 16.11.2019 53:49 Min. Verfügbar bis 15.11.2020 WDR 3 Von Michael Arntz

Joseph Beuys ist einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Wenig bekannt ist, dass Klang und Musik genauso zu seinem Schaffen gehören wie Fett und Filz. Wie also klingt Joseph Beuys? //Von Michael Arntz / Produktion: WDR 2019 - wdr3.de

Lernen für die Welt von morgen - Digitalisierung in der Schule Dok 5 - Das Feature 10.11.2019 53:07 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5 Von Jakob Schmidt

Fünf Milliarden Euro werden in den nächsten fünf Jahren in das deutsche Schulsystem gepumpt, um dort den dringend benötigten Ausbau der digitalen Infrastruktur zu fördern. Aber wie sieht der richtige Umgang mit der Digitalisierung überhaupt aus? Feature zur ARD Themenwoche Zukunft Bildung. // Von Jakob Schmidt / Produktion: WDR 2019 - www.wdr5.de

Mexiko - Hoffnung im Narco Land? Dok 5 - Das Feature 03.11.2019 51:52 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR 5 Von Erika Harzer und Wolf Dieter Vogel

Menschen verschwinden oder werden auf offener Straße hingerichtet. Drogenkartelle haben die Macht im Land. Mexiko ist über Jahrzehnte zum Symbol eines gescheiterten Staates geworden. Hat der neue Präsident eine Chance, etwas zu ändern? // Von Erika Harzer und Wolf Dieter Vogel / WDR/DLF 2019 / www.wdr5.de

Aufrüstung im Nationalpark - Die Militarisierung des Naturschutzes in Afrika Dok 5 - Das Feature 01.11.2019 52:41 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR 5 Von Simone Schlindwein

Die internationale Gemeinschaft hat den "Krieg gegen die Wilderei" ausgerufen. Seitdem werden Afrikas Parkwächter zum Töten ausgebildet. Finanziert wird die Aufrüstung mit Spenden und westlicher Entwicklungshilfe. In den Dörfern um die Nationalparks nehmen Gewalttaten und Morde zu. // Von Simone Schlindwein / DLF/WDR 2019 / www.wdr5.de

das ARD radiofeature: Polarfieber Dok 5 - Das Feature 27.10.2019 52:46 Min. Verfügbar bis 26.10.2020 WDR 5 Von Christian Schwalb

Die Erde erwärmt sich nirgends so schnell wie an den Polen. Das Eis verschwindet und legt Bodenschätze frei. Gewaltige Öl- und Gasvorräte, dazu riesige Vorkommen an Seltenen Erden und anderen Schätzen. Seewege öffnen sich: Die Nordostpassage verkürzt die Schiffsreise dramatisch. Ein neuer Wirtschaftsraum erwacht. // Von Christian Schwalb / RB 2019 / www.wdr5.de

Der Caravaggio-Krimi – Geschichte eines dreisten Kunstdiebstahls WDR 3 Kulturfeature 19.10.2019 53:15 Min. Verfügbar bis 18.10.2020 WDR 3 Von Susanne Ayoub

Susanne Ayoub erzählt die Geschichte eines sehr dreisten Kunstdiebstahls, der bis heute ungeklärt ist. Verschwunden ist ein berühmtes Bild von Caravaggio, dem Genie, das die Malerei revolutionierte, aber durch sein Temperament auch zum Mörder wurde. // Von Susanne Ayoub / ORF / WDR 2019 / www.wdr3.de

Weinen hilft dir jetzt auch nicht – Gewalt in der Geburtshilfe Dok 5 - Das Feature 21.10.2019 52:50 Min. Verfügbar bis 20.10.2020 WDR 5 Von Marie von Kuck

Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von gravierenden Verletzungen der Menschenrechte in geburtshilflichen Einrichtungen. Schätzungsweise sind in Deutschland 40 bis 50 Prozent der Mütter betroffen. Hebammen und ärztliche Geburtshelfer als Gewalttäter, kann das sein? // Von Marie von Kuck / DLF/WDR 2017 / www.wdr5.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Abgrund WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 1 von 6 20.10.2019 27:51 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 1: 1914 taumelte Europa in die Katastrophe. Wie erlebten Zeitzeugen den Kriegsbeginn? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.wdr5.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Angriff WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 2 von 6 27.10.2019 27:41 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 2: Wie erlebten Zeitzeugen das erste Kriegsjahr, als der Traum vom schnellen Sieg bald dem mörderischen Alltag in den Stellungen weicht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Verwundung WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 3 von 6 03.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 3: Wie erlebten Zeitzeugen einen Krieg, der erstmals mit industrieller Zerstörungskraft geführt wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Sehnsucht WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 4 von 6 10.11.2019 27:58 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 4: Wie erlebten Zeitzeugen die Kriegszeit, in der menschliche Bindungen und Sehnsüchte auf eine jahrelange Probe gestellt werden? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Aufstand WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 5 von 6 17.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 5: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, der schon bald die mächtigsten Monarchien des Kontinents hinwegfegen wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Das Ende als Anfang WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 6 von 6 24.11.2019 28:07 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 6: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, an dessen Ende Zer- und Verstörung, aber auch Befreiung steht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

Von der Haltbarkeit des Satzes - Das Schreiben des Tomas Espedal WDR 3 Kulturfeature 12.10.2019 53:39 Min. Verfügbar bis 11.10.2020 WDR 3 Von Ulrike Janssen

Der Stoff des Schreibens: das eigene Leben. Das Schreiben selbst: Handwerk. Der norwegische Schriftsteller Tomas Espedal experimentiert mit neuen Formen des Romans. // Von Ulrike Janssen / WDR 2019 / www.wdr3.de

Digitale Brandbeschleuniger - Der unregulierte Wahlkampf im Netz Dok 5 - Das Feature 13.10.2019 52:48 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 WDR 5 Von Peter Kreysler

"Dark-Ads", "Campaign-Apps", "Dynamik Creative" oder "Microtargeting" – so heißen die neuen Waffen im digitalen Wahlkampf: PR-Werkzeuge, mit denen erfolgreich Meinungen gebildet, Stimmungen aufgeputscht und Wahlen gewonnen werden. In Deutschland nutzt vor allem die AfD das Netz zur Mobilisierung. // Von Peter Kreysler / DLF/WDR 2019 / www.wdr5.de

Die Besetzung der Stasi-Zentrale in Rostock Dok 5 - Das Feature 06.10.2019 49:11 Min. Verfügbar bis 03.10.2020 WDR 5 Von Nathalie Nad-Abonji

Aus moralischen Gründen geschlossen - Das Ende der Staatssicherheit in Rostock – Es ist der Abend des 4. Dezember 1989 als Rostocker Bürgerrechtler zum ersten Mal eine Stasi-Zentrale besetzen. Es arbeiten noch 400 Mitarbeiter in dem Gebäude. Werden sie der Forderung nach Auflösung ihrer Behörde nachkommen? // Von Nathalie Nad-Abonji / NDR 2019 / www.wdr5.de

West gegen Ost - Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam WDR 3 Kulturfeature 06.10.2019 53:56 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 3 Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer

Pazifistisch, demokratisch, gesamtdeutsch - nach der totalen Niederlage arbeiteten Schriftsteller und Kulturschaffende nach 1945 am Neuanfang in Deutschland. Und wurden dabei in den aufbrechenden Ost-West-Konflikt hineingezogen. Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer // Redaktion: Adrian Winkler // Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Der neue Ton - Reeducation für Nazideutschland WDR 3 Kulturfeature 05.10.2019 53:11 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 3 Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner

Schon vor 1945 überlegten die Amerikaner wie man den autoritätshörigen Deutschen die Demokratie beibringen könnte. In Reeducations-Trainings schulten sie eine Diskussionskultur, aus der auch die deutsche Nachkriegsliteratur hervorging. Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner // Redaktion: Leslie Rosin // Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Nur noch in Tönen atmen - Clara Schumann zum 200. Geburtstag WDR 3 Kulturfeature 03.10.2019 53:28 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 3 Von Anja Renczikowski

Die Frau an seiner Seite: Oft sieht man Clara Schumann vor allem als Roberts liebevolle Ehefrau, kundige Ratgeberin und Mutter der acht gemeinsamen Kinder. Dabei gehörte sie als Künstlerin keineswegs ins zweite Glied. // Feature von Anja Renczikowski / Produktion: WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Rainers Schweigen – Nachwendekinder und die DDR Dok 5 - Das Feature 03.10.2019 52:25 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 5 Von Johannes Nichelmann

Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer spüren Nachwendekinder, dass die DDR auch in ihrem Leben Spuren hinterlassen hat. Das geht auch Lukas so. Doch über die Rolle seines Vaters im Sozialismus hat er mit ihm noch nie offen gesprochen. // Von Johannes Nichelmann / WDR/RBB 2019 / www.wdr5.de

das ARD radiofeature: Tödliches Plastik im Meer Dok 5 - Das Feature 29.09.2019 52:35 Min. Verfügbar bis 25.09.2020 WDR 5 Von Andreas Horchler

Gigantische Plastikstrudel treiben in den Weltmeeren. Jährlich kommen Millionen Tonnen hinzu. Der Müll landet in den Mägen von Fischen und als Mikroplastik schließlich im Menschen. Weltweit haben Initiativen dem Kunststoff im Meer den Kampf angesagt. Von Andreas Horchler // Redaktion: Dorothea Runge // Produktion: HR 2019 - www.wdr5.de

Der Mann mit dem Schlüssel – Das Bauhaus in der DDR WDR 3 Kulturfeature 21.09.2019 49:41 Min. Verfügbar bis 20.09.2020 WDR 3 Von Marietta Schwarz

Die DDR-Führung tat sich im "Kampf gegen den Formalismus" mit dem Bauhauserbe schwer. Bauhaus-Ideen wurden als "dekadente kosmopolitische" Konzepte boykottiert. Das änderte sich, als Bernd Grönwald 1971 den Schlüssel zum Haus am Horn bekam. // Von Marietta Schwarz / WDR 2019 / www.wdr3.de

Gemeinnütziger Widerstand – Die Dänen und der Ghettoplan Dok 5 - Das Feature 22.09.2019 54:18 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 WDR 5 Von Jane Tversted und Martin Zähringer

Die dänische Regierung will mit ihrem Ghettoplan Parallelgesellschaften auflösen. Dafür erklärt sie auch gemeinnützige Wohngebiete zu Ghettos. Doch es regt sich Widerstand. Denn jeder fünfte Däne wohnt gemeinnützig. // Von Jane Tversted und Martin Zähringer / SWR 2019 /www.wdr5.de

Knonau reichts (1/4) Es brennt WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 1 von 4 22.09.2019 28:56 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 1 – Das denkmalgeschützte Haus von Karl brennt in einer Nacht ab. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus, im Dorf selbst hält man sich lieber raus und schweigt. Auch der Messie soll sich an die Regeln halten. Doch der sieht rot. // Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (2/4) Sammelwut WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 2 von 4 29.09.2019 29:13 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 2 – Beim Schützenfest im Dorf traut sich dann doch jemand über die angestaute Wut im Dorf zu reden. Wie wurde Karl überhaupt zum Messie? Und was kann man dagegen tun? Die Familie ist ratlos, die Behörden überfordert. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (3/4) Offene Rechnungen WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 3 von 4 06.10.2019 28:58 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 3 – Karl kommt aus der Haft frei - und die Bewohner von Knonau haben Angst davor, was jetzt passiert. Er hat kein Zuhause mehr und hohe Schulden bei der Gemeinde. Aber einfach weg zu ziehen, kommt für Karl nicht Frage. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Knonau reichts (4/4) Gegen alle Widerstände WDR 5 Tiefenblick Knonau reichts Teil 4 von 4 13.10.2019 25:28 Min. Verfügbar bis 17.09.2020 WDR 5

Folge 4 – Karls Konten sind gesperrt, das Grundstück soll zwangsversteigert werden. Doch noch wohnt er dort in einem Wohnwagen. Seine Kinder versuchen, ihn vor dem Ruin zu bewahren. Zur Not auch gegen Karls Willen. // Von Franziska Engelhardt und Stefanie Müller-Frank / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Start-up-Fieber: Gründen zwischen Halbwissen und Hype Dok 5 - Das Feature 15.09.2019 53:00 Min. Verfügbar bis 14.09.2020 WDR 5 Von Katja Scherer

Abhängen im Café, Netzwerken bei Konferenzen und schnell ein paar Millionen einsammeln - so stellen sich viele das Start-up-Leben vor. Ein Klischee: Denn dahinter stecken gute Ideen und knallharte Arbeit. // Von Katja Scherer / WDR 2019 / www.wdr5.de

Johnny und Rick – Fiktives Dokument einer künstlerischen Wiedergeburt WDR 3 Kulturfeature 14.09.2019 54:07 Min. Verfügbar bis 13.09.2020 WDR 3 Von Heiko Behr

1994 ist Johnny Cash am Ende. Wieder einmal. Da trifft er auf den Musikproduzenten Rick Rubin. Der ermutigt ihn und produziert schließlich sein neues Album. Wie es dazu kam, erzählt die (fast) wahre Begegnung von Johnny und Rick. // Von Heiko Behr / SWR 2019

Der Schriftsteller Leonardo Sciascia – Aufklären über die Mafia WDR 3 Kulturfeature 07.09.2019 53:29 Min. Verfügbar bis 06.09.2020 WDR 3 Von Regine Igel

Es waren nicht einfach "Kriminalromane", mit denen der vor 30 Jahren verstorbene Literat der italienischen Gesellschaft den Spiegel vor hielt. Seine Bücher über die sizilianische Mafia, die Korruption im römischen Parlament und die Zersetzung der bürgerlichen Gesellschaft stellen ihn in eine Reihe mit Italo Calvino und Pier Paolo Pasolini. // Von Regine Igel / WDR 2019 / www.wdr3.de

"Ich rauche gern – Belomorkanal": Was vom "Stalinkanal" blieb Dok 5 - Das Feature 08.09.2019 53:30 Min. Verfügbar bis 05.09.2020 WDR 5 Von Günter Kotte

Er gehörte zu den Großbauten des Kommunismus: Der Kanal zwischen Ostsee und Weissem Meer, den Stalin in den Dreißigerjahren von Zwangsarbeitern ausheben ließ. Mehr als 25.000 Menschen kamen dabei um. Die Zigarettenmarke, die heute noch an die Wasserstraße erinnert, bewog den Autor zu einer sehr persönlichen Spurensuche. // Von Günter Kotte / MDR/WDR 2019 / www.wdr5.de

Begegnungen mit Norbert Gstrein WDR 3 Kulturfeature 31.08.2019 53:12 Min. Verfügbar bis 30.08.2020 WDR 3 Von Thomas David

Wenn Norbert Gstrein Romane schreibt, ist das auch der Versuch, den Zuschreibungen seiner Tiroler Herkunft zu entkommen. Der Journalist Thomas David hat den Schriftsteller deshalb in sein Heimatdorf begleitet. Von: Thomas David // Redaktion: Imke Wallefeld // Produktion: WDR 2016 - www.wdr3.de

Vor Erdoğan auf der Flucht: Anhänger der Gülen-Bewegung erzählen Dok 5 - Das Feature 01.09.2019 52:59 Min. Verfügbar bis 29.08.2020 WDR 5 Von Ariadne Grec

Drei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei werden Anhänger der Gülen-Bewegung noch immer gesucht, gejagt, gefoltert. Viele verstecken sich, andere fliehen ins Ausland. Doch auch in Europa können sie sich vor Erdoğan nicht sicher fühlen. Autorin Ariadne Grec // Redaktion: Dorothea Runge // Produktion WDR 2019 - www.wdr5.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Alltag und Sprache WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 1 von 4 01.09.2019 28:11 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Niederländer und Deutsche arbeiten miteinander, sind im Fußball Rivalen, reisen als Touristen ins Nachbarland, und doch wissen wir wenig über den Alltag jenseits der Grenze. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Freizeit und Kultur WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 2 von 3 08.09.2019 26:55 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Die Tourismusbranche brummt auf beiden Seiten. 4,6 Millionen Deutsche reisen jährlich zu den niederländischen Nachbarn im Westen. Und auch umgekehrt fließt der Urlauberstrom. Deutschland hat Frankreich von Platz 1 als liebstes Reiseziel der Niederländer verdrängt. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Hagelslag und Vollkornbrot – Wirtschaftsgeschichten WDR 5 Tiefenblick "Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot Teil 3 von 3 15.09.2019 28:14 Min. Verfügbar bis 26.08.2020 WDR 5 Von Heike Sicconi

Wenn Deutschland niest, sind die Niederlande erkältet, heißt Wirtschaftsweisheit. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Niederlande. Im ersten Halbjahr 2018 wurden aus NRW Waren im Wert von 10,5 Milliarden Euro in die Niederlande exportiert. Umgekehrt wurden Waren im Wert von 21,5 Milliarden Euro aus den Niederlanden bezogen. // Von Heike Sicconi / WDR 2019 / www.wdr5.de

Lithium - die Jagd nach dem "weißen Gold" in Bolivien Dok 5 - Das Feature 25.08.2019 53:02 Min. Verfügbar bis 22.08.2020 WDR 5 Von Karl-Ludolf Hübener

Ein Trauma für die Bolivianer: beim Abbau ihrer Bodenschätze, von Silber bis Zinn, gingen sie stets leer aus. Das soll sich ändern: Das wertvolle Lithium, Schlüsselrohstoff für Batterien, soll nun im eigenen Land verarbeitet werden - auch mit deutscher Unterstützung. // Von Karl-Ludolf Hübener / WDR 2019 / www.wdr5.de

Perestroika in Äthiopien - Hat Abiy Ahmed eine Chance? Dok 5 - Das Feature 18.08.2019 53:29 Min. Verfügbar bis 15.08.2020 WDR 5 Von Heike Brunkhorst und Roman Herzog

Nach 27 Jahren Einparteiendiktatur und dreijährigem Aufstand der Jugend erlebt Äthiopien einen raschen Wandel. Kann der gelingen? // Von Heike Brunkhorst und Roman Herzog / SWR/BR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Femme fatale fürs Kapital - Ayn Rand und der Geist der USA WDR 3 Kulturfeature 10.08.2019 49:50 Min. Verfügbar bis 09.08.2020 WDR 3 Von Tom Schimmeck

Ihre Eltern flohen vor der Revolution in Russland. Mit 21 Jahren ging Alissa Sinowjewna Rosenbaum auf eigene Faust in die USA und erfand sich als Ayn Rand neu. In ihren Romanen und Abhandlungen propagierte sie das egoistische Individuum, das sich über die Masse erhebt. // Von Tom Schimmeck / DLF 2016 / www.radiofeature.wdr.de

Toni Morrison - Ein Porträt der amerikanischen Schriftstellerin WDR 3 Kulturfeature 11.08.2019 53:50 Min. Verfügbar bis 08.08.2020 WDR 3 Von Thomas David

Zur Erinnerung an die verstorbene Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison. Von Thomas David // Redaktion: Imke Wallefeld //Produktion: WDR 2011 - www.wdr3.de

Riace im Visier der Lega – Abwicklung eines Integrationsmodells Dok 5 - Das Feature 11.08.2019 51:39 Min. Verfügbar bis 10.08.2020 WDR 5 Von Aureliana Sorrento

In das sterbende Dorf Riace an der ionischen Küste Kalabriens brachten Geflüchtete neues Leben. Einheimische und Migranten wohnten hier bis 2018 friedlich miteinander. Dann stellte man den Bürgermeister unter Hausarrest und die Flüchtlinge wurden weggebracht. // Von Aureliana Sorrento / DLF 2019 / www.radiofeature.wdr.de