WDR Feature-Depot

Spannende Dokumentationen, Reportagen und Geschichten

WDR Feature-Depot

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Mein Sohn der Nazi - Szenen einer Familie aus Niederbayern Dok 5 - Das Feature 19.01.2020 53:00 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 5

Die Begegnung mit Simon, einem 16-jährigen Rechtsradikalen, fand bei zwei Demonstrationen in Passau statt. Simon schwenkte eine Reichskriegsflagge. Seine Mutter stand auf der anderen Seite und hielt ein Plakat mit der Aufschrift "Nazis raus!". // Von Reinhard Schneider / SFB/WDR 2000 / www.wdr5.de

Retouren-Glück: Gekauft. Zurück! Dok 5 - Das Feature 12.01.2020 53:01 Min. Verfügbar bis 11.01.2021 WDR 5

Einkaufen, aber nicht behalten: 280 Millionen Pakete schicken Kunden im Jahr zurück. Die Retouren sind die Kehrseite des boomenden Onlinehandels. Die Kosten gehen in die Milliarden. Von den ökologischen Folgen ganz zu schweigen. // Von: Ulrich Land und Jörg Marksteiner / WDR 2020 / www.wdr5.de

Die Kunst, von der Kunst zu leben WDR 3 Kulturfeature 11.01.2020 53:59 Min. Verfügbar bis 10.01.2021 WDR 3

Obwohl heute einzelne Kunstwerke für Millionen Euro versteigert werden, hangeln sich viele deutsche Künstler mit Hungerlöhnen durchs Leben. 80 Prozent müssen einer Nebentätigkeit nachgehen. Ihre Lage ist prekär – Altersarmut ist programmiert. // Von Egon Koch / DLF 2019 / www.wdr3.de

Helmut - Oder: Wie resozialisiert man einen Langzeithäftling? Dok 5 - Das Feature 05.01.2020 52:50 Min. Verfügbar bis 02.01.2021 WDR 5

Helmut hat fast sein ganzes Leben im Gefängnis verbracht. Mit 16 Jahren brach er einen Automaten auf. Danach kam eine Strafe zur nächsten. Heute ist er über 65 Jahre alt. An das Leben im Knast hat er sich gewöhnt, nur draußen kommt er nicht klar. // Von Stefanie Grube und Christian Werner / Produktion: WDR/RB 2020 - www.wdr5.de

Die Kuijken-Brüder und ihr lebenslanger Aufbruch WDR 3 Kulturfeature 01.01.2020 52:34 Min. Verfügbar bis 31.12.2020 WDR 3

Viele Märchen erzählen von drei Brüdern, die sich aufmachen, um die Welt zu erobern. Ähnlich mag es bei den Kuijkens gewesen sein, die in den 60er Jahren zu den "jungen Wilden" der klassischen Musikszene gehörten und die Interpretation barocker Klänge mit neuen Ideen und Impulsen belebten. // Von Thomas Daun / Produktion: WDR 2020 - www.wdr3.de

Die Sklaven von Mauretanien - Mit Gospel für die Freiheit Dok 5 - Das Feature 01.01.2020 53:01 Min. Verfügbar bis 31.12.2020 WDR 5

Als 11-jähriger floh Mokhtar vor seinen Herren. Jetzt ist er 17 und will auch Omeima, seine Mutter, aus der Sklaverei befreien. Die sträubt sich, kennt kein anderes Leben, hält Sklaverei für gottgegeben. Im Weg steht ihr ein Jahrhunderte altes Weltbild. // Von Thilo Guschas und Mahmoud Tawfik / WDR/NDR/SWR 2018 / www.radiofeature.wdr.de

Theodor Fontane und die Frauen WDR 3 Kulturfeature 28.12.2019 49:52 Min. Verfügbar bis 27.12.2020 WDR 3

Theodor Fontane ist einer der großen Klassiker der deutschen Literatur. Bis heute haben seine Bücher Bestsellerstatus. Das liegt vor allem an seinen vielschichtigen Frauenporträts. Das Feature macht sich auf die Suche nach dem Geheimnis ihrer Faszination und ihrer Entstehung. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Masse und Klasse: Auf den Spuren des deutschen Weins Dok 5 - Das Feature 29.12.2019 53:18 Min. Verfügbar bis 26.12.2020 WDR 5

Bei kaum einem anderen Lebensmittel gibt es so hohe Preisspannen wie beim Wein. Worin unterscheiden sich Supermarkt- und Premiumweine? Eine Spurensuche durch deutsche Weinberge.// Von Maike von Galen / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Klänge des Grauens - Das Unheimliche in der Musik WDR 3 Kulturfeature 26.12.2019 51:51 Min. Verfügbar bis 25.12.2020 WDR 3

Seit Jahrhunderten lehren uns Komponisten das Gruseln. Unheimliche Musik lässt uns erschaudern und kündigt Unheil an. Dabei haben die musikalischen Effekte, die uns das Fürchten beibringen, eine erstaunlich lange Tradition. // Von Silvia Hansen / Redaktion: Leslie Rosin / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Ich wollte mich in ein Nichts auflösen - Hikikomori in Japan Dok 5 - Das Feature 26.12.2019 53:05 Min. Verfügbar bis 25.12.2020 WDR 5 Von Malte Jaspersen

Selbstisolation stellt ein wachsendes psychologisches Problem vor allem unter jungen Japanern dar. Ist die extreme Verweigerungshaltung ein Krankheitsbild? Oder ist sie die "gesunde" Reaktion hochsensibler Menschen auf übermächtigen gesellschaftlichen Druck? // Von Malte Jaspersen / DKultur 2011 / www.wdr5.de

Fake Family - Leihfamilie in Japan Dok 5 - Das Feature 25.12.2019 51:47 Min. Verfügbar bis 24.12.2020 WDR 5 Von Jean Claude Kuner

In Japan bieten Agenturen Familienmitglieder zum Verleih an. Einsamkeit und der gesellschaftliche Druck beleben das Geschäft. Doch wie sieht eine intakte Familie aus, die stundenweise buchbar ist? Und was erzählt das über unsere "echten" Beziehungen? // Von Jean Claude Kuner / DLF Kultur/WDR 2019 / www.wdr5.de

Musik als Raum für Freiheit - Jean-Pierre Leguay, das Orgelgenie von Notre-Dame WDR 3 Kulturfeature 25.12.2019 53:29 Min. Verfügbar bis 24.12.2020 WDR 3 Von Joachim Fontaine

Notre-Dame de Paris wurde durch ihn zur Pilgerstätte der Neuen Musik. Vom Sog seiner Musik und geradezu "kosmischen Erfahrungen" seiner Improvisationen kommen viele ins Schwärmen. Das Porträt zum 80. Geburtstag Jean-Pierre Leguays, eines außergewöhnlichen Musikers und Menschen. // Von Joachim Fontaine / WDR 2019 / www.wdr3.de

Silicon Cities - Der Umbau der Städte durch die Digitalindustrie WDR 3 Kulturfeature 21.12.2019 48:25 Min. Verfügbar bis 20.12.2020 WDR 3 Von Merle Hilbk

Längst berührt das Internet mit seinen Anwendungen alle unsere Lebensbereiche. Doch ist die Digitalisierung nicht nur technische Revolution - sie beeinflusst auch massiv unsere Umgebung und verändert das Gesicht unserer Städte. // Von Merle Hilbk / WDR 2019 / www.wdr3.de

Das Mädchen, das vom Himmel fiel - Die Überlebensgeschichte von Juliane Koepcke Dok 5 - Das Feature 22.12.2019 53:15 Min. Verfügbar bis 19.12.2020 WDR 5 Von Renate Maurer

Weihnachten 1971. Über dem peruanischen Regenwald gerät eine Passagiermaschine in ein Gewitter und zerbricht in der Luft. Die 17-jährige Juliane Koepcke überlebt einen Sturz aus 3000 Meter Höhe und 10 Tage im Dschungel. Später studiert sie Biologie - und kehrt jedes Jahr nach Peru zurück: Um den Wald zu schützen, der sie einst gerettet hat. // Von Renate Maurer / ORF/WDR 2019 / www.wdr5.de

Abenteurerinnen - Clärenore Stinnes fährt mit dem Auto um die Welt (1/5) WDR 5 Tiefenblick Teil 1 von 5 22.12.2019 25:05 Min. Verfügbar bis 15.12.2020 WDR 5 Von Lydia von Freyberg

Folge 1: Leicht hatten sie es nie, die Frauen, die auszogen um in den Weiten der Welt Abenteuer zu erleben. Forscherinnen, Pionierinnen, Entdeckerinnen. Sie alle mussten noch viel mehr überwinden, als nur die Strapazen und Gefahren ihrer abenteuerlichen Reisen. // Von Lydia von Freyberg / BR 2019 / www.wdr5.de

Abenteurerinnen - Die Bergpionierin Eleonore Noll-Hasenclever (2/5) WDR 5 Tiefenblick Teil 2 von 5 29.12.2019 24:42 Min. Verfügbar bis 15.12.2020 WDR 5 Von Katharina Kestler

Folge 2: Anfang des 20. Jahrhunderts versetzte Eleonore Noll-Hasenclever die noch junge alpine Bergsteiger-Szene in Aufregung, weil sie schneller und mutiger als alle anderen in jede Steilwand stieg und selbst geübte Kollegen regelmäßig hinter sich ließ. // Von Katharina Kestler / BR 2019 / www.wdr5.de

Abenteurerinnen - Die Wüstenreisende Isabelle Eberhardt (3/5) WDR 5 Tiefenblick Teil 3 von 5 05.01.2020 25:06 Min. Verfügbar bis 15.12.2020 WDR 5 Von Angelika Kellhammer

Folge 3: Lawrence von Arabien saß noch beim Tee in England, da hatte die Schriftstellerin Isabelle Eberhardt schon die Sahara bereist, das Atlasgebirge und andere Orte der muslimischen Welt. Allein. Ende des 19. Jahrhunderts ging das nur in Männerkleidung und unter arabischem Decknamen // Von Angelika Kellhammer / BR 2019 / www.wdr5.de

Abenteurerinnen - Die Flugpionierin Marga von Etzdorf (4/5) WDR 5 Tiefenblick Teil 4 von 5 12.01.2020 24:39 Min. Verfügbar bis 15.12.2020 WDR 5 Von Gabriele Pfaffenberger

Teil 4: Marga von Etzdorf wurde für eine Reise bekannt, die sich bis dahin noch niemand getraut hatte: Als Erste flog sie die Strecke Berlin-Tokio. Allein im Kleinflugzeug. // Von Gabriele Pfaffenberger / BR 2019 / www.wdr5.de

Abenteurerinnen - Maria Reiche, die Retterin der Nasca-Linien (5/5) WDR 5 Tiefenblick Teil 5 von 5 19.01.2020 24:30 Min. Verfügbar bis 15.12.2020 WDR 5 Von Tatjana Thamerus

Folge 5: Die Dresdnerin Maria Reiche verband ein abenteuerliches Leben mit einer rigorosen und visionären Forschungstätigkeit. Ihr ist es zu verdanken, dass die riesigen in den Boden gescharrten Bilder von Menschen, Affen, Vögeln und Walen in der peruanischen Nasca-Wüste erforscht und bis heute erhalten sind. // Von Tatjana Thamerus / BR 2019 / www.wdr5.de

Beethoven Voyager - Mit Ludwig van quer durch die Zeitgeschichte WDR 3 Kulturfeature 14.12.2019 54:00 Min. Verfügbar bis 13.12.2020 WDR 3 Von Thomas von Steinaecker

Beethoven erfreut sich größter Beliebtheit. Nicht nur wegen seiner Musik, sondern auch wegen seiner Botschaft. Die wurde jedoch durch die Jahrhunderte je nach Land und System ganz unterschiedlich aufgefasst. // Von Thomas von Steinaecker / Redaktion: Leslie Rosin / Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Auschwitz - Topographie eines Vernichtungslagers Dok 5 - Das Feature 27.01.2015 02:51:22 Std. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5 Von H.G. Adler und Hermann Langbein

Dieser Archivfund ist ein Zeitdokument von ungeheurer Kraft und Intensität. Überlebende berichten präzise und sachlich über die industrielle Judenvernichtung der Nazis. Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. // Von H.G. Adler und Hermann Langbein / Redaktion: Dorothea Runge / Produktion: WDR 1961 - www.wdr5.de

Klimakrise in Mali - Über Bauern, Hirten und Islamisten Dok 5 - Das Feature 15.12.2019 53:07 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR 5 Von Bettina Rühl

Im westafrikanischen Mali eskaliert die Gewalt zwischen Hirten und Bauern, Hunderte von Menschen wurden in den vergangenen Monaten getötet. Die Ursachen der vermeintlich ethnischen Konflikte liegen im Versagen des Staates. // Von Bettina Rühl / Redaktion: Dorothea Runge / Produktion: WDR 2019 - www.wdr5.de

Königreich des Schweigens - 3D Kopfhörerfassung Dok 5 - Das Feature 08.12.2019 53:17 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5 Von Jakob Weingartner

Das in den Bergen von Damaskus gelegene Militärgefängnis Saydnaya gilt als Todesfabrik. Zehntausende werden dort systematisch gebrochen und getötet. Da sie nichts sehen dürfen, tragen Geräusche die Erinnerungen der Überlebenden. // Von Jakob Weingartner / Produktion: WDR/DLF/ORF 2019 / www.wdr5.de / 3D Kopfhörerfassung

Königreich des Schweigens - Stimmen aus syrischen Gefängnissen Dok 5 - Das Feature 08.12.2019 53:16 Min. Verfügbar bis 06.12.2020 WDR 5 Von Jakob Weingartner

Das in den Bergen von Damaskus gelegene Militärgefängnis Saydnaya gilt als Todesfabrik. Zehntausende werden dort systematisch gebrochen und getötet. Da sie nichts sehen dürfen, tragen Geräusche die Erinnerungen der Überlebenden. // Von Jakob Weingartner / Produktion: WDR/DLF/ORF 2019 - www.wdr3.de

Justitia ist ein Mann - Frauen, Fräuleins und das Recht WDR 3 Kulturfeature 07.12.2019 53:44 Min. Verfügbar bis 02.12.2020 WDR 3 Von Heiner Dahl

Recht und Justiz waren schon immer eine Männerdomäne. Frauen kamen in dieser Welt mehr schlecht als recht weg, egal ob sie Handelnde oder Adressatinnen waren. Was hat sich 50 Jahre nach der Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz geändert? // Von Heiner Dahl / Produktion: WDR 2019 / www.wdr3.de

Was uns nicht umbringt - Ghanas angesagter Slum Jamestown Dok 5 - Das Feature 01.12.2019 52:59 Min. Verfügbar bis 30.11.2020 WDR 5 Von David Hecht

Im Zentrum von Ghanas Hauptstadt Accra liegt das Hafenviertel Jamestown. Obwohl völlig heruntergekommen, interessieren sich Ghanas Investoren für das Gebiet. Und so kämpfen die Hafenbewohner nicht nur gegen Dreck und Krankheiten, sondern vor allem gegen ihre Vertreibung. // Von David Hecht / WDR 2019 / www.wdr5.de

Elitendämmerung in Macrons Frankreich? WDR 3 Kulturfeature 30.11.2019 53:45 Min. Verfügbar bis 29.11.2020 WDR 3 Von Christoph Vormweg

In Deutschland kommt der smarte französische Staatspräsident besser an als zu Hause. Macron hat ein Gesetz gegen Vetternwirtschaft verabschiedet und Frauen viele Türen geöffnet. Doch die Wut der protestierenden Gelbwesten scheint weiter unberechenbar. // Von Christoph Vormweg / Redaktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Alles Müll - Ich und mein Müll (1/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 1 von 3 01.12.2019 28:05 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 1: Unser Müll ist ein Spiegel von Wohlstand und Konsum - und ein riesiges Geschäftsfeld: viele Branchen verdienen am Müll. Gleichzeitig führen die Abfälle zu Umwelt- und Gesundheitsproblemen, die ein Umdenken fordern. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Alles Müll - Das Geschäft mit dem Müll (2/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 2 von 3 08.12.2019 28:00 Min. Verfügbar bis 05.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 2: Müll ist ein Rohstoff, der international gehandelt wird. In der richtigen Zusammensetzung kann er sehr viel Geld wert sein. Doch wer daran verdienen will, muss zunächst ordentlich investieren. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Alles Müll - Auswege aus der Müll-Falle (3/3) WDR 5 Tiefenblick: Alles Müll Teil 3 von 3 15.12.2019 28:05 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5 Von Annelen Bergenthum

Folge 3: In Deutschland hat sich der Plastikmüll seit 1994 fast verdoppelt. Nur ein kleiner Teil davon wird wiederverwertet, über die Hälfte wird verbrannt. Immerhin: Das Bewusstsein für Umwelt- und Gesundheitsschäden durch den Müll wächst. // Von Annelen Bergenthum / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Zeit für eine neue Debatte über die Erbschaftsteuer Dok 5 - Das Feature 17.11.2019 52:54 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Heiner mit Starke, Frank Christian Wember

Zur Zeit wechseln so große Vermögenswerte den Besitzer, wie noch nie: rund 400 Milliarden Euro pro Jahr, durch Erbschaften. Besteuert wird das kaum, legale Tricks sorgen obendrein dafür, dass die Allgemeinheit leer ausgeht. Ist das gerecht? // Von Heiner Wember mit Frank Christian Starke / Produktion: WDR 2019

das ARD radiofeature: Die Libanon Connection Dok 5 - Das Feature 24.11.2019 52:38 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5 Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz

Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? // Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz / Produktion: NDR 2019 - www.wdr5.de

Ich höre die Bäume - Klang und Musik bei Joseph Beuys WDR 3 Kulturfeature 16.11.2019 53:49 Min. Verfügbar bis 15.11.2020 WDR 3 Von Michael Arntz

Joseph Beuys ist einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Wenig bekannt ist, dass Klang und Musik genauso zu seinem Schaffen gehören wie Fett und Filz. Wie also klingt Joseph Beuys? //Von Michael Arntz / Produktion: WDR 2019 - wdr3.de

Lernen für die Welt von morgen - Digitalisierung in der Schule Dok 5 - Das Feature 10.11.2019 53:07 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5 Von Jakob Schmidt

Fünf Milliarden Euro werden in den nächsten fünf Jahren in das deutsche Schulsystem gepumpt, um dort den dringend benötigten Ausbau der digitalen Infrastruktur zu fördern. Aber wie sieht der richtige Umgang mit der Digitalisierung überhaupt aus? Feature zur ARD Themenwoche Zukunft Bildung. // Von Jakob Schmidt / Produktion: WDR 2019 - www.wdr5.de

Mexiko - Hoffnung im Narco Land? Dok 5 - Das Feature 03.11.2019 51:52 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR 5 Von Erika Harzer und Wolf Dieter Vogel

Menschen verschwinden oder werden auf offener Straße hingerichtet. Drogenkartelle haben die Macht im Land. Mexiko ist über Jahrzehnte zum Symbol eines gescheiterten Staates geworden. Hat der neue Präsident eine Chance, etwas zu ändern? // Von Erika Harzer und Wolf Dieter Vogel / WDR/DLF 2019 / www.wdr5.de

Aufrüstung im Nationalpark - Die Militarisierung des Naturschutzes in Afrika Dok 5 - Das Feature 01.11.2019 52:41 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR 5 Von Simone Schlindwein

Die internationale Gemeinschaft hat den "Krieg gegen die Wilderei" ausgerufen. Seitdem werden Afrikas Parkwächter zum Töten ausgebildet. Finanziert wird die Aufrüstung mit Spenden und westlicher Entwicklungshilfe. In den Dörfern um die Nationalparks nehmen Gewalttaten und Morde zu. // Von Simone Schlindwein / DLF/WDR 2019 / www.wdr5.de

das ARD radiofeature: Polarfieber Dok 5 - Das Feature 27.10.2019 52:46 Min. Verfügbar bis 26.10.2020 WDR 5 Von Christian Schwalb

Die Erde erwärmt sich nirgends so schnell wie an den Polen. Das Eis verschwindet und legt Bodenschätze frei. Gewaltige Öl- und Gasvorräte, dazu riesige Vorkommen an Seltenen Erden und anderen Schätzen. Seewege öffnen sich: Die Nordostpassage verkürzt die Schiffsreise dramatisch. Ein neuer Wirtschaftsraum erwacht. // Von Christian Schwalb / RB 2019 / www.wdr5.de

Der Caravaggio-Krimi – Geschichte eines dreisten Kunstdiebstahls WDR 3 Kulturfeature 19.10.2019 53:15 Min. Verfügbar bis 18.10.2020 WDR 3 Von Susanne Ayoub

Susanne Ayoub erzählt die Geschichte eines sehr dreisten Kunstdiebstahls, der bis heute ungeklärt ist. Verschwunden ist ein berühmtes Bild von Caravaggio, dem Genie, das die Malerei revolutionierte, aber durch sein Temperament auch zum Mörder wurde. // Von Susanne Ayoub / ORF / WDR 2019 / www.wdr3.de

Weinen hilft dir jetzt auch nicht – Gewalt in der Geburtshilfe Dok 5 - Das Feature 21.10.2019 52:50 Min. Verfügbar bis 20.10.2020 WDR 5 Von Marie von Kuck

Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von gravierenden Verletzungen der Menschenrechte in geburtshilflichen Einrichtungen. Schätzungsweise sind in Deutschland 40 bis 50 Prozent der Mütter betroffen. Hebammen und ärztliche Geburtshelfer als Gewalttäter, kann das sein? // Von Marie von Kuck / DLF/WDR 2017 / www.wdr5.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Abgrund WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 1 von 6 20.10.2019 27:51 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 1: 1914 taumelte Europa in die Katastrophe. Wie erlebten Zeitzeugen den Kriegsbeginn? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.wdr5.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Angriff WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 2 von 6 27.10.2019 27:41 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 2: Wie erlebten Zeitzeugen das erste Kriegsjahr, als der Traum vom schnellen Sieg bald dem mörderischen Alltag in den Stellungen weicht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Verwundung WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 3 von 6 03.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 3: Wie erlebten Zeitzeugen einen Krieg, der erstmals mit industrieller Zerstörungskraft geführt wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Die Sehnsucht WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 4 von 6 10.11.2019 27:58 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 4: Wie erlebten Zeitzeugen die Kriegszeit, in der menschliche Bindungen und Sehnsüchte auf eine jahrelange Probe gestellt werden? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Der Aufstand WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 5 von 6 17.11.2019 27:36 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 5: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, der schon bald die mächtigsten Monarchien des Kontinents hinwegfegen wird? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs – Das Ende als Anfang WDR 5 Tiefenblick: 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs Teil 6 von 6 24.11.2019 28:07 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Folge 6: Wie erlebten Zeitzeugen diesen Krieg, an dessen Ende Zer- und Verstörung, aber auch Befreiung steht? // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / WDR 2014 / www.radiofeature.wdr.de

Von der Haltbarkeit des Satzes - Das Schreiben des Tomas Espedal WDR 3 Kulturfeature 12.10.2019 53:39 Min. Verfügbar bis 11.10.2020 WDR 3 Von Ulrike Janssen

Der Stoff des Schreibens: das eigene Leben. Das Schreiben selbst: Handwerk. Der norwegische Schriftsteller Tomas Espedal experimentiert mit neuen Formen des Romans. // Von Ulrike Janssen / WDR 2019 / www.wdr3.de

Digitale Brandbeschleuniger - Der unregulierte Wahlkampf im Netz Dok 5 - Das Feature 13.10.2019 52:48 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 WDR 5 Von Peter Kreysler

"Dark-Ads", "Campaign-Apps", "Dynamik Creative" oder "Microtargeting" – so heißen die neuen Waffen im digitalen Wahlkampf: PR-Werkzeuge, mit denen erfolgreich Meinungen gebildet, Stimmungen aufgeputscht und Wahlen gewonnen werden. In Deutschland nutzt vor allem die AfD das Netz zur Mobilisierung. // Von Peter Kreysler / DLF/WDR 2019 / www.wdr5.de

Die Besetzung der Stasi-Zentrale in Rostock Dok 5 - Das Feature 06.10.2019 49:11 Min. Verfügbar bis 03.10.2020 WDR 5 Von Nathalie Nad-Abonji

Aus moralischen Gründen geschlossen - Das Ende der Staatssicherheit in Rostock – Es ist der Abend des 4. Dezember 1989 als Rostocker Bürgerrechtler zum ersten Mal eine Stasi-Zentrale besetzen. Es arbeiten noch 400 Mitarbeiter in dem Gebäude. Werden sie der Forderung nach Auflösung ihrer Behörde nachkommen? // Von Nathalie Nad-Abonji / NDR 2019 / www.wdr5.de

West gegen Ost - Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam WDR 3 Kulturfeature 06.10.2019 53:56 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 3 Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer

Pazifistisch, demokratisch, gesamtdeutsch - nach der totalen Niederlage arbeiteten Schriftsteller und Kulturschaffende nach 1945 am Neuanfang in Deutschland. Und wurden dabei in den aufbrechenden Ost-West-Konflikt hineingezogen. Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer // Redaktion: Adrian Winkler // Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Der neue Ton - Reeducation für Nazideutschland WDR 3 Kulturfeature 05.10.2019 53:11 Min. Verfügbar bis 02.10.2020 WDR 3 Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner

Schon vor 1945 überlegten die Amerikaner wie man den autoritätshörigen Deutschen die Demokratie beibringen könnte. In Reeducations-Trainings schulten sie eine Diskussionskultur, aus der auch die deutsche Nachkriegsliteratur hervorging. Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner // Redaktion: Leslie Rosin // Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de