Spannende Dokumentationen, Reportagen und Geschichten

WDR Feature-Depot

Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.

Sehnsuchtsort Melancholie - Der Schriftsteller László Földényi

Sehnsuchtsort Melancholie - Der Schriftsteller László Földényi WDR 3 Kulturfeature 04.02.2023 53:09 Min. Verfügbar bis 03.02.2028 WDR 3 Von Terry Albrecht

Die Melancholie ist das Lebensthema László Földényis. In seinem letzten Buch durchstreift er helle und dunkle Orte in der Malerei, der Architektur, im Kino, in der Literatur und beschreibt eine Sehnsucht.// Von Terry Albrecht/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Falsche Erinnerung? - Doku über False Memory und sexuelle Gewalt

Falsche Erinnerung? - Doku über False Memory und sexuelle Gewalt ARD Radiofeature 05.02.2023 50:28 Min. Verfügbar bis 01.02.2028 WDR5 Von Michael Weisfeld

False Memory beschreibt sexuelle Gewalterfahrungen, hinter denen kein reales Erleben steht, sondern ein durch Therapie suggeriertes Erinnern. Ein deutscher Verein lobbyiert dafür. Doch spielt das nicht den Tätern in die Hände? // Von Michael Weisfeld/ SR 2023


Falsche Erinnerung? - Autor Michael Weisfeld im Gespräch

Falsche Erinnerung? - Autor Michael Weisfeld im Gespräch ARD Radiofeature 05.02.2023 26:21 Min. Verfügbar bis 01.02.2028 WDR5 Von Johannes Döbbelt

Menschen - fast immer sind es Frauen - berichten von sexueller Gewalt, manche sogar von Folter in ihrer frühen Kindheit. Vieles kommt erst Jahre später zum Vorschein.  Können wir ihnen glauben? Oder steckt das Phänomen einer "False Memory", einer falschen Erinnerung, dahinter? Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Michael Weisfeld von Betroffenen, denen ihre schrecklichen Erlebnisse angeblich nur eingeredet wurden. // Johannes Döbbelt/ SR 2023


Macht, Lügen und Geheimnisse - Starautorin Leila Slimani

Macht, Lügen und Geheimnisse - Starautorin Leila Slimani WDR 3 Kulturfeature 28.01.2023 54:28 Min. Verfügbar bis 27.01.2028 WDR 3 Von Simone Hamm

Leila Slimani interessiert sich für die düsteren Seiten der Menschen. Ihre Frauenfiguren sind sperrig: Sie schreibt über ihre in Marokko lebende Großmutter und deren hartes Leben, über eine Pariser Kindsmörderin, über eine Sexsüchtige. // Simone Hamm - SWR/DLF 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Begrenzt genial - Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz

Begrenzt genial - Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz Dok 5 - Das Feature 29.01.2023 53:02 Min. Verfügbar bis 29.01.2028 WDR 5 Von Katja Scherer

Computer können heute Krankheiten diagnostizieren, Verbraucher am Servicetelefon beraten oder ganze Fabriken kontrollieren. Das funktioniert durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. KI wird die Arbeitswelt stark verändern. // Von Katja Scherer / WDR 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Angst haben fast alle - Gewalt im Leben von Obdachlosen

Angst haben fast alle - Gewalt im Leben von Obdachlosen Dok 5 - Das Feature 21.01.2023 52:09 Min. Verfügbar bis 24.01.2028 WDR 5 Von Johanna Tirnthal und Timo Stukenberg

Streit im Milieu, Brandattacken von Jugendlichen, Angriffe durch Rechtsextreme - das Leben wohnungsloser Menschen ist von Gewalt geprägt. Sie werden von Securities vertrieben und von Unbekannten beleidigt. Warum werden sie zur Zielscheibe? // Von Johanna Tirnthal und Timo Stukenberg - WDR/DLF 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Wilhelm Genazino und die Poetisierung der Welt

Wilhelm Genazino und die Poetisierung der Welt WDR 3 Kulturfeature 21.01.2023 53:52 Min. Verfügbar bis 20.01.2028 WDR 3 Von Ulrich Rüdenauer

Die stillen Dramen des Alltäglichen hat er sanft beleuchtet: "Fremdheitsüberlistung" wünschte sich Wilhelm Genazino einmal als Unterrichtsfach einer Abendschule für alle, die "erschöpft, aber nicht erledigt sind". Eine Spurensuche zum 80. Geburtstag des 2018 verstorbenen Schriftstellers.// Von Ulrich Rüdenauer/ SWR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Lücken in der Lieferkette - Was bringt das Lieferkettengesetz?

Lücken in der Lieferkette - Was bringt das Lieferkettengesetz? Dok 5 - Das Feature 15.01.2023 53:23 Min. Verfügbar bis 17.01.2028 WDR 5 Von Felie Zernack und Ann Esswein

Seit 1. Januar gilt in Deutschland das neue Lieferkettengesetz. Aber hält es, was es verspricht? Wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Zulieferer Umwelt- und Menschenrechte achten? Eine Spurensuche in Argentinien.// Von Felie Zernack und Ann Esswein/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Das Haus Böhm - Eine Architektendynastie

Das Haus Böhm - Eine Architektendynastie WDR 3 Kulturfeature 14.01.2023 53:37 Min. Verfügbar bis 13.01.2099 WDR 3 Von Marc Bädorf

Gottfried Böhm war einer der wichtigsten deutschen Architekten der Nachkriegszeit. Noch bis zu seinem Tod hat er eng mit seinen Söhnen zusammengearbeitet. Wie gehen sie mit dem gewaltigen Erbe des Vaters um? // Von Marc Bädorf/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Wie viel ist ein Menschenleben wert? - Entschädigungsanwalt K. Feinberg

Wie viel ist ein Menschenleben wert? - Entschädigungsanwalt K. Feinberg WDR 3 Kulturfeature 07.01.2023 51:39 Min. Verfügbar bis 06.01.2099 WDR 3 Von Karin Jurschick

Wie gerecht geht es zu, wenn ein Menschenleben mit Geld aufgewogen wird? Welche Entschädigung steht der Familie des Bankmanagers zu, der am 11. September 2001 in den Türmen des World Trade Centers starb? Wie viel bekommt die Witwe des Feuerwehrmannes? Und die Kinder der mexikanischen Putzfrau ohne Papiere?// Von Karin Jurschick/ WDR 2018/ www.radiofeature.wdr.de


Verrückt - Die Normalität des Wahnsinns (1/4)

Verrückt - Die Normalität des Wahnsinns (1/4) WDR 5 Tiefenblick 07.01.2023 27:30 Min. Verfügbar bis 10.01.2028 WDR 5 Von Martin Hubert

Viele Menschen in psychischen Krisen wollen nicht in die Klinik oder machen dort schlechte Erfahrungen. Sollte man die Betroffenen entscheiden lassen, ob sie behandlungsbedürftig sind und Hilfe brauchen? Wer entscheidet, was "verrückt" ist? // Von Martin Hubert / WDR 2016/ www.radiofeature.wdr.de


Verrückt - Der Zwang zur Diagnose (2/4)

Verrückt - Der Zwang zur Diagnose (2/4) WDR 5 Tiefenblick 14.01.2023 29:03 Min. Verfügbar bis 10.01.2028 WDR 5 Von Martin Hubert

Einflussreiche Diagnosehandbücher legen fest, was noch gesund und was schon krank ist: Menschen, die länger als zwei Wochen über einen verstorbenen Angehörigen trauern, sind "depressiv". Ist dieser Zwang zur Diagnose sinnvoll? // Von Martin Hubert / WDR 2016/ www.radiofeature.wdr.de


Verrückt - Die Blockade des Arbeitslebens (3/4)

Verrückt - Die Blockade des Arbeitslebens (3/4) WDR 5 Tiefenblick 21.01.2023 27:18 Min. Verfügbar bis 10.01.2028 WDR 5 Von Martin Hubert

Arbeit steigert den Selbstwert, bringt soziale Kontakte und verschafft Lebenssinn. Auch psychiatrisch Kranke haben ein Recht auf ein Arbeitsleben - meist sind sie aber nur in Sonderwerkstätten tätig. Welche Alternativen gibt es?// Von Martin Hubert / WDR 2016/ www.radiofeature.wdr.de


Verrückt - Die multiple Störung der Versorgung (4/4)

Verrückt - Die multiple Störung der Versorgung (4/4) WDR 5 Tiefenblick 22.01.2023 29:31 Min. Verfügbar bis 10.01.2028 WDR 5 Von Martin Hubert

Die Ärzte kommen nach Hause zum Patienten, behandeln ihn und beziehen seine Angehörigen mit ein. Nachdem sie geholfen haben, kehren sie zurück in ihre Klinik, der Patient bleibt in seiner gewohnten Umgebung. Utopie oder ein gangbarer Weg?// Von Martin Hubert/ WDR 2016/ www.radiofeature.wdr.de


"Niemals aufgeben." Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi

"Niemals aufgeben." Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi Dok 5 - Das Feature 01.01.2023 53:20 Min. Verfügbar bis 03.01.2028 WDR 5 Von Renate Maurer

Sie war eine der ersten iranischen Richterinnen. Sie hat als Anwältin Kinder, Frauen und Regimegegner verteidigt und erhielt 2003 als erste muslimische Frau den Friedensnobelpreis. Seit mehr als einem Jahrzehnt setzt Shirin Ebadi den Kampf für die Menschenrechte in ihrer Heimat aus dem Londoner Exil fort.// Von Renate Maurer/ ORF 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Verräterische Daten - Doku über die Gefahren der Biometrie

Verräterische Daten - Doku über die Gefahren der Biometrie ARD Radiofeature 08.01.2023 51:31 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer

Das Muster unserer Iris oder unseres Gesichts: Biometrische Merkmale identifizieren jeden Menschen zweifelsfrei. Sicherheitsbehörden sammeln und nutzen diese Daten immer stärker. Doch in falschen Händen bringen sie Menschen in Lebensgefahr. // Von Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer/ BR 2022


Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch

Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch ARD Radiofeature 08.01.2023 30:15 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Palina Milling

Die Identität von tausenden Menschen kann inzwischen mit mobilen Scancomputern festgestellt werden. US-amerikanische Soldaten setzten solche Computer in Afghanistan ein. Sie haben damit massenhaft biometrische Daten der Bevölkerung erfasst. Beim Abzug wurden viele dieser Geräte zurückgelassen. Sollten die sensiblen Daten in die Hände der Taliban geraten, droht vielen Afghan:innen Lebensgefahr. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer, wie biometrische Daten über Leben und Tod entscheiden können – und warum man sich auch in Deutschland damit beschäftigen sollte.// Von Palina Milling


Kriegsflüchtlinge bei mir zuhause

Kriegsflüchtlinge bei mir zuhause Dok 5 - Das Feature 25.12.2022 54:19 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Nathalie Putsche

Als die ersten Geflüchteten aus der Ukraine in Leipzig ankommen, beschließt Natalie Putsche ein Zimmer anzubieten. Eine ältere Frau und ihre schwangere Tochter ziehen ein. // Von Natalie Putsche/ SWR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Maestro der Comebacks - João Carlos Martins im Portrait

Maestro der Comebacks - João Carlos Martins im Portrait WDR 3 Kulturfeature 24.12.2022 54:55 Min. Verfügbar bis 23.12.2099 WDR 3 Von Jean-Claude Kuner

Der brasilianische Pianist und Dirigent João Carlos Martins gehört zu den zu Unrecht vergessenen großen Bachinterpreten des 20. Jahrhunderts. Eine Lebensgeschichte so ungewöhnlich wie seine Musik. // Von Jean-Claude Kuner - WDR/DLF Kultur 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Ein Haus läuft los - Geschichte einer abgewendeten Entmietung

Ein Haus läuft los - Geschichte einer abgewendeten Entmietung Dok 5 - Das Feature 26.12.2022 53:15 Min. Verfügbar bis 27.12.2027 WDR 5 Von Klaus Schirmer

Ein Berliner Mietshaus wird an eine internationale Kapitalgesellschaft verkauft. Es drohen: Luxussanierung, Anstieg der Mieten, Verdrängung. Aber die Bewohner wehren sich und führen einen Sommer lang einen spontanen, entschlossenen Kampf.// Von Klaus Schirmer - Deutschlandfunk Kultur/ SWR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


In der Kneipe geht das Licht aus - Welche Chancen haben Wirte noch?

In der Kneipe geht das Licht aus - Welche Chancen haben Wirte noch? Dok 5 - Das Feature 18.12.2022 53:44 Min. Verfügbar bis 20.12.2027 WDR 5 Von Maike von Galen

Lange war sie Dorfzentrum, Viertel-Treffpunkt, Nachbarschafts- und manchmal auch Partnerbörse: Die klassische Kneipe, doch sie stirbt vielerorts aus. Sie steht leer, wird ersetzt durch eine Cocktailbar oder ein Corona-Testzentrum. Auf ein Glas an den verbliebenen Theken in NRW. // Von Maike von Galen/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Aus dem Dunkel ans Licht - die geraubten Benin-Bronzen

Aus dem Dunkel ans Licht - die geraubten Benin-Bronzen WDR 3 Kulturfeature 17.12.2022 53:40 Min. Verfügbar bis 15.12.2099 WDR 3 Von Berit Hempel

Vor über hundert Jahren wurden die legendären Benin-Bronzen gestohlen. Rund 5.000 Stück landeten später in europäischen Museen. Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum hat bisher rund 96 Objekte beherbergt. Jetzt werden sie an das Herkunftsland zurückgegeben. // Von Berit Hempel/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Meinungskultur im Netz - Aus meiner Welt: Von Aktivismus und Empowerment (1/3)

Meinungskultur im Netz - Aus meiner Welt: Von Aktivismus und Empowerment (1/3) WDR 5 Tiefenblick 10.12.2022 30:10 Min. Verfügbar bis 13.12.2027 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schroeder

Nicht nur Fridays for Future oder die Black Life Matters Bewegung wäre ohne Vernetzung über Social Media kaum denkbar. Das Netz bietet auch vielen, die lange in der Öffentlichkeit kaum eine Stimme hatten, die Chance, im Austausch mit anderen Selbstbewusstsein zu entwickeln. Menschen die Rassismus erleben, Behinderte, die kein Mitleid, sondern Rollstuhlrampen und Empathie fordern, haben wie andere soziale Gruppen auch Communities gegründet. Ihnen geht es nicht um das Unter sich bleiben. Sie wollen mit der Mehrheitsgesellschaft einen Dialog auf Augenhöhe führen. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Meinungskultur im Netz - Follow me - Zwischen Content und Kommerz (2/3)

Meinungskultur im Netz - Follow me - Zwischen Content und Kommerz (2/3) WDR 5 Tiefenblick 17.12.2022 29:47 Min. Verfügbar bis 13.12.2027 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Content Creator:innen folgen hunderttausende meist junge Menschen im Netz. In ihren Blogs, auf Instagram oder YouTube stellen sie Lifestyle-Themen in einen neuen Kontext. Sie verstehen sich nicht als klassische Influencer, die vor allem für fremde Produkte werben, sondern sind selbst schöpferisch aktiv und versuchen, die eigene Leidenschaft mit kommerzieller Verwertung zu verbinden. // Christine Sievers und Nicolaus Schröder/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Meinungskultur im Netz - Vorsicht: Politik! Über Faktenchecker und Nachfrager (3/3)

Meinungskultur im Netz - Vorsicht: Politik! Über Faktenchecker und Nachfrager (3/3) WDR 5 Tiefenblick 31.12.2022 29:59 Min. Verfügbar bis 13.12.2027 WDR 5 Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Sie beschäftigen sich kritisch mit Tagespolitik und gesellschaftlichen Themen - und folgen einem journalistischen Ethos. Dabei verlassen sie die Formate des Öffentlich-Rechtlichen und versuchen, komplexe Themen und Kontroversen für ihre Community zugänglich zu machen. Medienkritisch setzen sie sich nicht nur mit Mainstream Berichterstattung auseinander, sondern beschäftigen sich auch mit der Macht der Plattformen, die sie benutzen. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Fleisch ohne Tier - Die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk im Gespräch

Fleisch ohne Tier - Die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk im Gespräch ARD Radiofeature 11.12.2022 29:33 Min. Verfügbar bis 07.12.2027 ARD Von Johannes Döbbelt

Wurst, Hack- oder Döner-Fleisch gibt es schon länger auch rein vegetarisch: Fleisch-Ersatzprodukte, die mit verschiedenen Tricks den Geschmack und die Konsistenz von Fleisch imitieren, und das ziemlich erfolgreich. Einige Lebensmittel-Firmen sind aber schon einen Schritt weiter: Sie züchten in ihren Laboren echtes Fleisch, für das nie ein Tier sterben musste. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählen die Journalisten Jakob Schmidt und Jannis Funk, wie das "Fleisch ohne Tier" entsteht und ob unsere heutige, industrielle Tierhaltung künftig der Vergangenheit angehören wird.


Fleisch ohne Tier - Doku über eine Industrie im Umbruch

Fleisch ohne Tier - Doku über eine Industrie im Umbruch ARD Radiofeature 11.12.2022 51:58 Min. Verfügbar bis 07.12.2033 ARD Von Jakob Schmidt und Jannis Funk

Ob Tierleid, Klimawandel oder Herz-Kreislauf-Krankheiten - die Argumente gegen hohen Fleischkonsum sind vielfältig. Weltweit suchen Unternehmen nach Alternativen.


Der Abenteurer des Schreibens - Über Peter Handke

Der Abenteurer des Schreibens - Über Peter Handke WDR 3 Kulturfeature 03.12.2022 53:19 Min. Verfügbar bis 02.12.2099 WDR 3 Von Eberhard Falcke

Schon auf der Schule begann Peter Handke zu schreiben, und er veröffentlichte seinen ersten Roman bereits mit Anfang zwanzig. Am 6. Dezember wird der Literaturnobelpreisträger 80 Jahre alt. // Von Eberhard Falcke/ BR 2012/ www.radiofeature.wdr.de


Fußballkapitalismus - Ein Fan wird kritisch

Fußballkapitalismus - Ein Fan wird kritisch Dok 5 - Das Feature 04.12.2022 53:29 Min. Verfügbar bis 06.12.2027 WDR 5 Von Martina Keller

Für viele Fans ist mit der WM in Katar eine Grenze überschritten. Mit der Initiative Boycott Qatar 2022 wollen sie sich ihren Fußball zurückholen. Die Autorin ist selbst Fußballfan und fragt sich, gibt es einen richtigen Fußball im falschen? // Von Martina Keller - SWR/ORF/NDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Schrauben statt Wegwerfen - Der lange Weg zum Recht auf Reparatur

Schrauben statt Wegwerfen - Der lange Weg zum Recht auf Reparatur Dok 5 - Das Feature 27.11.2022 52:17 Min. Verfügbar bis 29.11.2027 WDR 5 Von Michael Stein

Smartphones, Laptops und andere elektronische Geräte haben eine immer kürzere Lebensdauer. Die Hersteller wollen vor allem neue Produkte verkaufen. Systematisch erschweren oder verhindern sie  Reparaturen. Dagegen regt sich massiver Widerstand. // Von Michael Stein/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Flug MH17 - Russische Recherchen gegen russische Propaganda

Flug MH17 - Russische Recherchen gegen russische Propaganda Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 50:26 Min. Verfügbar bis 22.06.2026 WDR 5 Von Jürgen Buch

Separatisten haben 2014 das Verkehrsflugzeug über der Ostukraine abgeschossen, mit russischer Unterstützung. So stellt es jetzt ein Strafurteil fest. Beweise dafür wurden auch in Russland gesammelt. // Von Jürgen Buch / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


Endstation Bilder-Archiv? - Fotokunst zwischen Markt und Museum

Endstation Bilder-Archiv? - Fotokunst zwischen Markt und Museum WDR 3 Kulturfeature 27.03.2021 53:18 Min. Verfügbar bis 26.03.2099 WDR 3 Von Jochen Stöckmann

Jetzt ist es entschieden: das neue Deutsche Fotoinstitut kommt nach Düsseldorf. Lange wurde über den richtigen Standort gestritten – offen bleibt, welchen Anforderungen das Fotoarchiv eigentlich entsprechen soll. // Von Jochen Stöckmann / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


Long Covid und ME/CFS - akustisch reduzierte Fassung

Long Covid und ME/CFS - akustisch reduzierte Fassung Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 51:34 Min. Verfügbar bis 22.11.2027 WDR 5 Von Nicolas Morgenroth

Manche Betroffene von Long Covid oder ME/CFS leiden an einer starken Reizempfindlichkeit. Musik, Effekte und Geräusche im Feature können für sie überfordernd sein. Deshalb stellen wir hier eine akustisch reduzierte Fassung zur Verfügung. Post Covid ist ein Rätsel. Dabei ist das Syndrom gar nicht so neu. Schon 1955 wurde eine ähnliche Krankheit beschrieben, die nach viralen Infekten auftritt: ME/CFS, Chronisches Fatigue-Syndrom. Warum gibt es bis heute keine Therapien?// Von Nicolas Morgenrot/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Long Covid und ME/CFS - Krimi um eine Krankheit

Long Covid und ME/CFS - Krimi um eine Krankheit Dok 5 - Das Feature 20.11.2022 53:57 Min. Verfügbar bis 22.11.2027 WDR 5 Von Nicolas Morgenroth

Post Covid ist ein Rätsel. Dabei ist das Syndrom gar nicht so neu. Schon 1955 wurde eine ähnliche Krankheit beschrieben, die nach viralen Infekten auftritt: ME/CFS, Chronisches Fatigue-Syndrom. Warum gibt es bis heute keine Therapien?// Von Nicolas Morgenroth/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Bautagebuch - Der Hauskauf (1/4)

Bautagebuch - Der Hauskauf (1/4) WDR 5 Tiefenblick 12.11.2022 29:34 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Merle Hilbk

Gibt es eine angeborene Sehnsucht nach Sesshaftigkeit? Haben Globalisierung und Corona den Bauboom befeuert? Wie resilient muss man sein, um sich alleinstehend ein stark renovierungsbedürftiges Haus ans Bein zu binden? // Merle Hilbk/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Bautagebuch - Die Renovierung (2/4)

Bautagebuch - Die Renovierung (2/4) WDR 5 Tiefenblick 19.11.2022 29:36 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Merle Hilbk

Eine Baustelle stellt den Menschen vor Probleme, deren Existenz ihm zuvor nicht bewusst waren. Und nicht im Ansatz ahnte man, dass um den richtigen Weg zur Problemlösung Glaubenskriege geführt werden. // Merle Hilbk / WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Bautagebuch - Neue Heimat Eigenheim (3/4)

Bautagebuch - Neue Heimat Eigenheim (3/4) WDR 5 Tiefenblick 26.11.2022 28:45 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Merle Hilbk

Heimisch werden in neuer Umgebung bedeutet steten Kampf zwischen Anpassung und Eigensinn. Doch aus einer Großstadt aufs Land zu ziehen stellt, noch vor ganz andere Herausforderungen. // Von Merle Hilbk/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Bautagebuch - Das ökologische Dilemma (4/4)

Bautagebuch - Das ökologische Dilemma (4/4) WDR 5 Tiefenblick 03.12.2022 29:42 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Merle Hilbk

Bauland auszuweisen ist für klamme Kommunen eine Option. Doch Fertighaus-Viertel zerstören die gewachsene Strukturen. Wie wirkt sich der Flächenfraß auf Ökobilanz und das Gemeinschaftsgefühl aus? // Merle Hilbk / WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Notfall Feuerwehr - Warum eine Institution sich erneuern muss

Notfall Feuerwehr - Warum eine Institution sich erneuern muss Dok 5 - Das Feature 13.11.2022 53:10 Min. Verfügbar bis 15.11.2027 WDR 5 Von Charly Kowalczyk und Christiane Seiler

Sexistisch, homophob und rassistisch. So lauten Vorwürfe, mit denen sich professionelle Brandbekämpfer an mehreren Orten Deutschlands konfrontiert sehen.// Von Charly Kowalczyk und Christiane Seiler - WDR/DLF/SR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Der Bildungsbürger - dead or alive?

Der Bildungsbürger - dead or alive? WDR 3 Kulturfeature 12.11.2022 52:34 Min. Verfügbar bis 11.11.2099 WDR 3 Von Andreas Trojan

"Wanted dead or alive" - Solch Steckbriefe kennt man aus den klassischen Western. Da werden ganz harte Jungs gesucht. So schlimm steht es um den deutschen Bildungsbürger sicher nicht. Doch gibt es diesen Phänotyp überhaupt noch?// Von Andreas Trojan / BR 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus

Alle unter einem Aluhut? - Doku über alternative Milieus das ARD radiofeature 06.11.2022 53:00 Min. Verfügbar bis 02.11.2027 WDR5 Von Duška Roth

Bei den selbsternannten Querdenkern marschieren Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten. Sind gerade diese Gruppen anfällig für Verschwörungserzählungen? Und wie geht man mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen? // Von Duška Roth / SWR 2022


Alle unter einem Aluhut? - Gespräch mit der Journalistin Duška Roth

Alle unter einem Aluhut? - Gespräch mit der Journalistin Duška Roth das ARD radiofeature 06.11.2022 27:50 Min. Verfügbar bis 02.11.2027 WDR5 Von Palina Milling

Bei den Demonstrationen gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen sind ganz verschiedene Milieus auf die Straße gegangen: Impfgegner, Esoteriker, Reichsbürger, Homöopathen, Anthroposophen und auch Rechtsextreme. Gibt es unter den Teilnehmenden dieses sehr heterogenen Protests Gemeinsamkeiten? Wofür steht diese Szene? Die Journalistin Duška Roth hat bei Anthroposophen und Homöopathen nachgefragt, warum gerade diese Szene bei den Corona-Protesten so aktiv wurde. Im Gespräch mit Palina Milling spricht die Feature-Autorin über unterschiedliche Weltanschauungen und die Konsensfähigkeit unserer Gesellschaft. // Von Duška Roth/ SWR 2022


Leben ohne Giuseppe - Eine Gewalttat und ihre Folgen

Leben ohne Giuseppe - Eine Gewalttat und ihre Folgen Dok 5 - Das Feature 01.11.2022 53:57 Min. Verfügbar bis 05.11.2027 WDR 5 Von Jean-Claude Kuner und Roswitha Quadflieg

Ein nächtlicher Streit eskaliert. Ein junger Mann wird von drei Jugendlichen durch die Stadt gejagt und stirbt. Das war 2011, aber die Erinnerung daran ist nicht verblasst. Es bleibt die Trauerarbeit und die Frage: Was tun gegen Jugendgewalt? //Von Jean-Claude Kuner und Roswitha Quadflieg/ DLF 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Die Dirty Tricks der Demokratie - Wahlmanipulation in den USA

Die Dirty Tricks der Demokratie - Wahlmanipulation in den USA Dok 5 - Das Feature 30.10.2022 53:44 Min. Verfügbar bis 01.11.2027 WDR 5 Von Tom Schimmeck

Seit der Präsidentschaftswahl 2020 wurden in den USA, zumeist von Republikanern, hunderte Gesetzentwürfe eingebracht, die vielen Bürgern das Wählen noch schwerer machen sollen. Die Furcht vor einem Verlust der Demokratie ist groß.// Von Tom Schimmeck - WDR/SWR/DLF 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Was macht der Krieg mit der Literatur?

Was macht der Krieg mit der Literatur? WDR 3 Kulturfeature 22.10.2022 54:17 Min. Verfügbar bis 21.10.2099 WDR 3

Der Ukrainekrieg hat schon 2014 mit einem damals regionalen bewaffneten Konflikt begonnen. Seitdem antwortet der Schriftsteller und diesjährige Friedenspreisträger Serhij Zhadan darauf mit seinen Texten. // Bernd Kempker/ WDR 2017/ www.radiofeature.wdr.de


Von Schnitten und Stullen (3/3): Hype um Hobby Bäckerei

Von Schnitten und Stullen (3/3): Hype um Hobby Bäckerei WDR 5 Tiefenblick 05.11.2022 27:42 Min. Verfügbar bis 25.10.2027 WDR 5

Spätestens seit der Corona-Pandemie hat sich der Trend durchgesetzt: Eine zunehmende Zahl von Hobby-Bäckern mischt, knetet und backt ihr Brot selbst. Und hat einen lukrativen Markt geschaffen für Backbücher, -kurse und Zubehör. // Von Maike von Galen / WDR 2022


Von Schnitten und Stullen (2/3): Handwerk contra Brotfabrik

Von Schnitten und Stullen (2/3): Handwerk contra Brotfabrik WDR 5 Tiefenblick 29.10.2022 28:41 Min. Verfügbar bis 25.10.2027 WDR 5

Brot holen heißt längst nicht mehr nur zum Bäckermeister nebenan gehen. Brot gibt es aus abgepackt aus Industriebäckereien, von Bäckereiketten, im Supermarkt. Der Markt für unser wichtigstes Grundnahrungsmittel verändert sich ständig. // Von Maike von Galen / WDR 2022


Von Schnitten und Stullen (1/3): Mehl, Wasser, Salz und Hefe

Von Schnitten und Stullen (1/3): Mehl, Wasser, Salz und Hefe WDR 5 Tiefenblick 22.10.2022 28:42 Min. Verfügbar bis 25.10.2027 WDR 5

Die Grundzutaten für Brot sind simpel: Mehl, Wasser, Salz und ein Treibmittel wie Hefe oder Sauerteig – mehr muss nicht rein. Aber ob ein gutes Brot daraus wird, hängt von ihrer Qualität ab. Vor allem auf das Getreide kommt es an. // Von Maike von Galen / WDR 2022


Trailer: Plötzlich Mächtig - Das erste Jahr im Bundestag

Trailer: Plötzlich Mächtig - Das erste Jahr im Bundestag WDR 5 Tiefenblick 22.10.2022 02:03 Min. Verfügbar bis 21.10.2027 WDR 5 Von Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen Marcel Heberlein

Der Bundestag ist so jung und divers wie nie. Vier junge Abgeordnete gehen in die Politik, um Milliarden für Bildung zu organisieren, die Demokratie zu stärken oder eine bessere Corona-Politik zu machen. Wie viel Macht haben sie wirklich?// Von Marcel Heberlein, Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen


Der wilde Hartwig - Portrait des Leipziger Malers Ebersbach

Der wilde Hartwig - Portrait des Leipziger Malers Ebersbach WDR 3 Kulturfeature 15.10.2022 54:51 Min. Verfügbar bis 14.10.2099 WDR 3 Von Norbert Wartig und Martin Bohne

Seit mehr als 60 Jahren malt Hartwig Ebersbach seine Seele auf Leinwand, Holz und Pappe. Expressiv im Farbrausch. Als der Leipziger in der DDR aneckte, erfand er sein Alter Ego, den Kaspar. Gemeinsam haben sie Kunstgeschichte geschrieben. // Norbert Wartig und Martin Bohne/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de