Schüler springen in Essen in den Baldeneysee.

Zur Abkühlung gleich um die Ecke: Karte zeigt Lage der Badeseen in NRW

Stand: 17.07.2022, 07:13 Uhr

Eine Online-Karte zu Badeseen in NRW soll bei der Freizeitplanung helfen. Mit ein paar Klicks lässt sich herausfinden, wo der nächste See liegt. Oft ist das gar nicht mal weit weg.

Wer es in den Sommerferien nicht ans Meer schafft, muss in NRW nicht ganz auf nasse Abkühlung verzichten. Denn zahlreiche Badeseen im Land laden an heißen Sommertagen zum Sprung ins Wasser ein. Doch wo ist von zuhause aus der nächste See? Schnelle Hilfe bei der Suche bietet ein Internet-Angebot des Landes: Auf einer interaktiven Karte wird die Erreichbarkeit aller Badeseen in NRW angezeigt.

In den meisten Fällen ist das Wasser sogar nicht weit weg. Denn laut dem Statistischem Landesamt IT.NRW, auf dessen Internetseite die Karte zu finden ist, kann der Großteil der nordrhein-westfälischen Bevölkerung den nächstgelegenen Badesee mit dem Auto innerhalb von 20 Minuten erreichen. Mit dem Fahrrad erhöhe sich die Fahrzeit auf bis zu 30 Minuten.

Doch es gibt regionale Unterschiede. So ist die Dichte der Badeseen in der westlichen Hälfte des Landes - insbesondere entlang des Rheins - am größten. Die meisten Seen haben die Menschen im Kreis Wesel zur Auswahl. In Teilen des Kreises Siegen-Wittgenstein und des Kreises Lippe dauert die Autofahrt hingegen mit bis zu 50 Minuten am längsten.

Entfernung mit Auto oder Rad zum nächsten See

Eine Karte welche die Erreichbarkeiten von Badeseen mit dem Fahrrad und PKW in NRW aufzeigt.

Ein Ausschnitt der neuen Karte zu Badeseen in NRW

Und so funktioniert die interaktive Karte: Zunächst müssen ein paar Informationen angegeben werden - die Adresse, von der aus man zum Badesee will, und ob es mit Auto oder Fahrrad sein soll. Auch kann ausgewählt werden, ob es nur Badeseen sein sollen oder auch einzelne Badestellen wie Strandbäder. Die alle sind mit Sonnenschirmen auf der Karte eingezeichnet. Wer auf einen klickt, sieht den Namen des Sees eingeblendet und auch die Qualität des Wassers.

Wenn alles eingegeben und ausgewählt ist, färbt sich die NRW-Karte bunt ein: Je nach Farbe zeigt sie, wie lange man mit Fahrrad oder Auto bis zum ausgewählten Sonnenschirmchen braucht.

Übrigens: Alle Seen zusammengerechnet haben laut IT.NRW eine Größe von 20.023 Hektar. Das sind 0,59 Prozent der gesamten Fläche von NRW und entspricht in etwa der Stadtfläche von Arnsberg.

Aktuelle TV-Sendungen