Sommerlicher Kartoffel-Tomaten-Salat

Das Bild zeigt das fertige Gericht "Sommerlicher Kartoffel-Tomaten-Salat".

Sommerlicher Kartoffel-Tomaten-Salat

Der Clou an diesem Rezept: das sämige Dressing mit pürierten Kartoffeln. Für ein besonders frisches Aroma sorgt Ingwer.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für  4 Personen:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 150 ml Kräuteressig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 Bund Dill
  • 4 Tomaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • Ein daumengroßes Stück Ingwer
  • 100 ml Rapsöl

Zubereitung:

  • Kartoffeln mit Schale kochen. Kurz abkühlen lassen und pellen. 3-4 kleine Kartoffeln für das Dressing zur Seite legen. Den Rest in Scheiben schneiden.
  • Zwiebeln schälen und fein würfeln. In einem kleinen Topf Zwiebeln mit Gemüsebrühe, Senf, Essig, Salz und Pfeffer aufkochen. Vom Herd nehmen und die 4 beiseitegelegten Kartoffeln und den Zucker hineingeben. Mit dem Pürierstab zu einer gebundenen Soße pürieren.
  • Den Dill waschen und fein hacken. Zusammen mit gewaschenen und gewürfelten Tomaten und den zerkleinerten Lauchzwiebeln in eine Salatschüssel geben. Den Ingwer hineinreiben. Wer keinen Ingwer mag, kann diesen auch weglassen.
  • Die Kartoffeln in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Mit Öl mischen und ziehen lassen. Vor dem Servieren gegebenenfalls noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stand: 30.08.2020, 17:00