Marinierter Schweinebauch mit süßer Glasur

Das Bild zeigt das fertige Gericht "Marinierter Schweinebauch mit süßer Glasur".

Marinierter Schweinebauch mit süßer Glasur

Kulinarische Grüße aus den Südstaaten! Würzig mariniert und mit Ahornsirup glasiert, überrascht dieses Gericht auch eingefleischte Grillfans.

Rezept von Oliver Sievers

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Senf
  • 8 EL Magic Dust (Gewürzmischung, siehe Rezept)
  • 4 Scheiben Schweinebauch
  • 100 mlBBQ-Sauce
  • 100 ml Ahornsirup

Zubereitung:

  • Mayonnaise, Senf und Magic Dust zu einer Marinade verarbeiten.

Profi-Tipp: Magic Dust lässt sich auch selber herstellen. Für ca. 240 g Gewürzmischung einfach 4 EL Salz, 2 TL Pfeffer, 1 EL Knoblauchgranulat und 4 EL Paprikapulver mit 4 EL braunem Zucker, 1 EL Chilipulver, 1 EL Kreuzkümmel und 1 TL Senfpulver mischen.

  • Vom Schweinebauch die Schwarte mehrfach einschneiden. Wem die Schwarte zu fett ist, der kann diese auch einfach entfernen. Anschließend das Fleisch gleichmäßig mit der Marinade einreiben. Für vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

Optional kann das Fleisch auch schon am Vorabend mariniert und über Nacht kühl gestellt werden.

  • Die Schweinebauch-Scheiben bei ca. 220 Grad über direkter Hitze von beiden Seiten grillen.
  • BBQ-Sauce und Ahornsirup mischen. Das Fleisch in den indirekten Bereich des Grills legen und die Oberseite mit der Mischung bepinseln. Nach 10 Minuten wenden und die andere Seite ebenfalls bestreichen.
  • Für weitere 10 Minuten garen. Vom Grill nehmen und vor dem Servieren 3-5 Minuten ruhen lassen.

Stand: 25.06.2021, 17:00