Kohlrabi-Pommes mit Sour Cream Dip

Das Bild zeigt das fertige Gericht:

Kohlrabi-Pommes mit Sour Cream Dip

Fast Food in gesund? Das geht! Björn Freitags Kohlrabi-Pommes werden im Ofen herrlich zart, während Grillgewürz und Paprikapulver dem Gemüse den bekannten Pommes-Geschmack verleihen.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für 4 Personen:

Für die Kohlrabi-Pommes:

  • 4 große Kohlrabi
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Grillgewürz
  • 2 EL Mehl
  • 2 saubere Geschirrtücher

Außerdem:

  • Backpapier

Für den Sour Cream Dip:

  • 200 g Schmand
  • 125 g Quark (20% Fettanteil)
  • Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Senf

Zubereitung:

  • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Portionsweise in ein sauberes Geschirrtuch einschlagen und abreiben, um möglichst viel Feuchtigkeit zu entziehen.
  • Kohlrabistifte in einer Schüssel mit Öl und Gewürzen vermengen und marinieren.
  • Auf einem Backblech mit Backpapier so gleichmäßig verteilen, dass sich die Kohlrabipommes so wenig wie möglich berühren. Mit Mehl bestäuben und dann ca. 20 – 25 Minuten im 200 Grad heißen Ofen goldbraun backen, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
  • Für den Dip Schmand und Quark glattrühren, Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken. Beides dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Senf abschmecken.
  • Den Dip in kleine Schüsselchen füllen und mit den Kohlrabi-Pommes servieren.

Stand: 22.08.2021, 17:00