Das Bild zeigt eine blaue Schüssel mit vegetarischem herzhaften Porridge.

Herzhaftes Veggie-Porridge

Stand: 09.05.2022, 21:00 Uhr

Schon Mittagszeit, aber keine Zeit, eine große Mahlzeit zu kochen? Das herzhafte Porridge des Foodbloggers ist nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern auch leicht verträglich.

Rezept von Simon Schuberth

Zutaten für eine Portion:

  • 150 g Champignons
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Spinat
  • ½ Zwiebel
  • ¼ Chili-Schote
  • 3 EL neutrales Öl, z.B. Rapsöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mildes Paprikapulver
  • 50 g Haferflocken, kernig
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Chiliflocken nach Belieben

Zubereitung:

  • Tomaten und Spinat waschen
  • Die Champignons nur nach Bedarf kurz mit Wasser abbrausen und schnell abtrocknen, sonst werden sie beim Braten matschig.
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Champignons in dünne Scheiben schneiden.
  • Chilischote fein hacken.
  • Rapsöl in einen Topf geben. Zwiebelwürfel bei mittlerer bis hoher Hitze darin dünsten, bis sie glasig sind.
  • Anschließend Pilzscheiben, Tomaten und den Abrieb der Zitrone hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Alles kurz dünsten (Vorsicht: Die Tomaten sollten nicht matschig werden).
  • Haferflocken hinzufügen und mit dem Gemüse vermischen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 5-7 Minuten sanft köcheln lassen.
  • Dann Spinatblätter in den Topf geben, wo sie schnell zusammenfallen. Topf vom Herd nehmen und Spinat im heißen Porridge ziehen lassen.
  • Warm servieren, nach Belieben mit einigen Chiliflocken verfeinern.

Noch mehr Inspirationen und Ideen zum Nachkochen