Fußball in NRW

Fußball kompakt

Paderborn feiert weiteren Sieg

Fußball-Bundesligist SC Paderborn ist auch im fünften Test der Saisonvorbereitung ungeschlagen geblieben. Der Aufsteiger gewann am Dienstag (16.07.2019) beim niedersächsischen Oberligisten Eintracht Northeim mit 4:1 (2:1). Für die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart trafen Neuzugang Streli Mamba (22.), Khiry Shelton (26.) und Babacar Gueye (49., 67.). Zu seiner Saisoneröffnung empfängt Paderborn am 3. August den italienischen Top-Klub Inter Mailand, eine Woche später treffen die Ostwestfalen zum Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal auf den benachbarten Regionalligisten SV Rödinghausen. Beim Bundesliga-Saisonstart reist der SCP am 17. August zum Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen.

Peter Frymuth zum WDFV-Präsidenten gewählt

Peter Frymuth ist für die nächsten drei Jahre zum Präsidenten des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) gewählt worden. Am Samstag (13.07.2019) erhielt der 62 Jahre alte Düsseldorfer auf dem WDFV-Verbandstag in Dortmund das einstimmige Votum der 168 Delegierten für das Amt an der Spitze der Amateurfußballer in Nordrhein-Westfalen. In den vergangenen sechs Jahren fungierte Frymuth, der seit 2013 den Fußballverband Niederrhein (FVN) anführt, als Vizepräsident im WDFV-Präsidium. Er ist zudem Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Frymuths Vorgänger Hermann Korfmacher (Gütersloh) wurde nach 16 Jahren in der Führung des Regionalverbandes zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Düsseldorf muss auf Bodzek verzichten

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf Adam Bodzek verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich im Testspiel gegen den SV Sonsbeck am Donnerstag einen Faserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Dies teilte der Club am Freitag (12.07.2019) mit. Wann der 33-Jährige wieder ins Training einsteigen kann, bleibt offen.

Mönchengladbach ehrt Netzer mit Sonderausstellung

1 gegen 1 - Günter Netzer

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach widmet seiner Klublegende Günter Netzer eine Sonderausstellung im Vereinsmuseum "FohlenWelt". Unter dem Titel "Günter Netzer - Aus der Tiefe des Raumes" werden vom 5. September 2019 bis zum 15. März 2020 die Karriere und das Leben des Weltmeisters von 1974 beleuchtet. Das teilte der Klub am Dienstag (16.07.2019) mit. Dabei werden bislang unveröffentlichte Bilder des Spielmachers, Autoliebhabers und ehemaligen Disco-Betreibers gezeigt, der am 14. September seinen 75. Geburtstag feiert. Netzer hatte von 1963 bis 1973 bei der Borussia gespielt und in 297 Ligaspielen 108 Tore erzielt.

Paderborn verpflichtet Luxemburger Jans

Aufsteiger SC Paderborn hat für die neue Saison in der Fußball-Bundesliga den Kapitän der luxemburgischen Nationalmannschaft verpflichtet. Der 26 Jahre alte Laurent Jans kommt vom französischen Erstliga-Aufsteiger FC Metz und soll in Paderborn die rechte Abwehrseite verstärken. Der Verteidiger wird zunächst für ein Jahr ausgeliehen, für die Zeit danach hat sich der SCP eine Kaufoption gesichert, teilte der Verein am Donnerstag (11.07.2019) mit. "Laurent passt mit seinem hohen Tempo und seiner körperlichen Robustheit sehr gut zu unserer Spielidee. Er verfügt darüber hinaus über wertvolle internationale Erfahrung und als Kapitän der Nationalmannschaft auch über Führungsqualität", sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Martin Przondziono. Jans ist bereits der zehnte Neuzugang des Aufsteigers für die nächste Saison.