Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiautos

Festnahme: Waffe im Zug nach Höxter

Stand: 10.08.2022, 07:31 Uhr

Weil er in einem Zug Richtung Höxter mit einem Luftgewehr hantierte, ist ein 24-Jähriger festgenommen worden. Ein Fahrgast hatte ihn dabei beobachtet.

Der Fahrgast war am Dienstagabend von Lüchtringen Richtung Höxter unterwegs, als der Festgenommene eine Schusswaffe auspackte und damit hantierte. Der Beobachter informierte den Lokführer, dieser meldete den Vorfall sofort der Polizei.

Am Bahnhof Höxter evakuierte die Polizei den gesamten Zug und nahm dabei den Besitzer der Waffen fest. Dieser leistete bei der Festnahme keinen Widerstand. Bei einer Durchsuchung des Gepäcks des 24-Jährigen konnten die Beamten zwei Luftdruckwaffen sicherstellen. Gegen den Mann aus dem Kreis Paderborn wird nun ermittelt.

Bewaffneter Bahnreisender sorgt für Polizeieinsatz

00:22 Min. Verfügbar bis 10.08.2023


Über dieses Thema berichten wir am 10. August 2022 bei WDR 2.