Friseur und Fußpflege - Was gilt in NRW für Friseur-Salons und Fußpflege-Studios?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Was gilt in NRW für Friseur-Salons und Fußpflege-Studios?

Friseur-Salons und Fußpflege-Studios (auch nicht-medizinische) dürfen in NRW derzeit unabhängig von der Sieben-Tages-Inzidenz öffnen. Eine Terminbuchung ist nicht nötig. Allerdings muss man von Freitag (20.08.2021) an nachweisen, dass man geimpft, getestet oder genesen ist, sofern die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Kreis, in einer kreisfreien Stadt oder landesweit bei 35 oder höher liegt.

(Zurück) zur Übersicht: