Drohnen-Check nach Großfeuer in Neuss

Lokalzeit aus Düsseldorf 25.03.2024 28:20 Min. Verfügbar bis 25.03.2026 WDR Von Markus Gröters

Drohne soll Neusser Lagerhallenbrand aufklären

Stand: 25.03.2024, 16:21 Uhr

Nach dem verheerenden Feuer Donnerstagnacht in einem leerstehenden Neusser Lagerhaus soll eine Drohne die Brandursache ermitteln. Am Montag machten Sachverständige Luftaufnahmen vom Brandherd.

Von Thomas Kalus

Meterhohe Flammen waren aus dem Dach und den Fenstern des riesigen Backsteingebäudes gelodert. Das Industriegebäude aus dem späten 19. Jahrhundert brannte bis auf die Grundmauern nieder. Das Feuer wütete so heftig, dass aktuell noch nicht abzuschätzen ist, ob wenigstens Teile des Gebäudes noch zu retten sind.

Nur noch Ruinen sind vom Lagerhaus übrig

Übrig geblieben sind nur noch Ruinen. Die Neusser Feuerwehr war mit Dutzenden Leuten im Einsatz. Sie sprach von einem der größten Einsätze in den letzten Jahren. Wegen der enormen Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung wurde die Bevölkerung über eine Warn-App informiert.

Brandsachverständiger fotografiert Brandruine

Brandsachverständiger fotografiert Brandruine

Weil das historische Lagerhaus im Hafengebiet nach Angaben eines Statikers seit dem Brand akut einsturzgefährdet ist, kann es von den Brandermittlern nicht betreten werden. Deshalb wurden jetzt Drohnen eingesetzt, die von oben Bilder des Brandortes machten.

Drohnen-Aufnahmen sollen Aufschluss über Brandursache geben

Der Brandsachverständige Christoph Winter aus Meerbusch ist engagiert worden, um der Ursache des Feuers auf die Spur zu kommen. Bei einer Ortsbegehung des Brandortes fotografierte er das abgebrannte Gebäude aus allen Richtungen. Schließlich ließ er seine Drohne aufsteigen.

Diese und andere Aufnahmen sollen Aufschluss darüber geben, wie das Feuer entstanden sein könnte. Der Neusser Polizeisprecher Gerko Siemer sagte dem WDR: „Durch den Drohneneinsatz erhoffen wir uns, weitere Ermittlungsansätze, möglicherweise sogar den Brandverlauf und die Brandursache zu finden.“

In dem historischen Gebäude hat es schon öfter gebrannt

Blick ins Innere der Brandruine

Blick ins Innere der Brandruine

Die Polizei schließt nämlich Brandstiftung nicht aus. Auch ein technischer Defekt könnte die Ursache gewesen sein. Schon öfter war es in der Vergangenheit zu Bränden in diesem Gebäudekomplex gekommen. Erste Ergebnisse der Drohnenauswertung soll es in einigen Tagen geben.

Drohne soll Neusser Lagerhallenbrand aufklären

00:44 Min. Verfügbar bis 25.03.2026


Unsere Quellen:

  • Polizei Neuss
  • Brandsachverständiger
  • WDR-Reporter vor Ort