Thomas Kutschaty (links) und Hendrik Wüst (rechts) beim TV-Duell

Der Faktencheck zum TV-Duell

Stand: 13.05.2022, 13:54 Uhr

Auf der Zielgeraden zur Landtagswahl: Hendrik Wüst (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD) lieferten sich im TV-Duell des WDR einen intensiven Schlagabtausch. Wer hatte in welchen Punkten recht, wer nicht?

Von Anna Kirberich, Tom Klees und Lucas Tenberg

Kontroverse Themen - strittige Antworten? In den 75 Minuten des gestrigen TV-Duells stellten die Kontrahenten Hendrik Wüst (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD) viele Behauptungen auf, die sich nicht so schnell überprüfen lassen.

Aktualisieren Sie Ihre App WDR aktuell

Um das Angebot "So hat Ihr Ort gewählt" optimal nutzen zu können, sollten Sie Ihre App WDR aktuell am Wahlwochenende noch einmal auf die neueste Version aktualisieren. Diese finden Sie problemlos in den App-Stores.


Deshalb nehmen wir im Faktencheck zur Sendung einige Themen einmal genauer unter die Lupe:

Ist Nordrhein-Westfalen sicherer geworden? Die Kriminalität tatsächlich zurückgegangen? Wie viele Schulen sind denn bereits ans schnelle Internet angeschlossen? Wie viele Lehrerstellen sind unbesetzt - 8.000 oder 5.000? Wie viele Wohnungen wurden und werden in NRW gebaut? Geht es dem Land wirtschaftlich nur gut, wenn die CDU an der Macht ist? Und: Wie viele Krankenhäuser wurden unter der rot-grünen Vorgängerregierung tatsächlich geschlossen?

Unsere Faktenchecks:

So lief das TV-Duell:

Faktencheck zur Wahlrena am 03.05.:

Mehr zur Landtagswahl:

Weitere Themen