WDR 5 Politikum

Das Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Hier werden die Themen des Tages gegen den Strich gebürstet - profiliert, kritisch, bissig, spöttisch, zugespitzt. Politikum - Das Meinungsmagazin bietet Fläche zur Reibung: aus Lust an der Provokation und mit dem Mut zur klaren Meinung.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Spaltende Politik & Staatsgeld für Zeitungen – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 20.11.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 19.11.2020 WDR 5

Max von Malotki fragt nach, wie viel Radikalität der politische Diskurs verträgt. Christoph Sterz kritisiert, dass Zeitungen an den falschen Stellen subventioniert werden. Und: Lösung gefunden für Hitlers Geburtshaus.

SPD-Stichwahl & gefährliche Orte -- Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 19.11.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Rebecca Link diskutiert, warum Frauen sich zu wenig als Gründerinnen versuchen. Die SPD solle sich am Zusammenhalt der Grünen ein Beispiel nehmen, meint Ursula Weidenfeld. Und: Wie steht’s um die Arbeit der Polizei an den "gefährlichen Orten" in NRW?

Bankenkrise & Roboterpflege – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 18.11.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5

Rebecca Link lässt sich erklären, ob die Angst vor einer neuen Bankenkrise mehr ist, als ein Unkenruf. Andrej Klahn vermisst bei dem technischen Fortschritt in der Medizin die Führsorge des Arztes. Und: Fleisch gibt es im Zukunft vom 3D-Drucker.

Frauenpower in Bangladesch & Vätermonate - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 14.11.2019 15:05 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, ob Männer in Elternzeit Unternehmen attraktiver machen. Silke Diettrich findet, dass Bangladesch mit einer Frau an der Spitze vorbildlich handelt. Und in der Tschernobyl-Sperrzone kurbeln sie den Tourismus an.

Gefährliche IS-Kämpfer & Streamingdienste – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 13.11.2019 15:09 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 WDR 5

Max von Malotki diskutiert, wie gut Deutschland auf die Rückkehrer vorbereitet ist. Die EKD-Synode beschließt Quote für junge Menschen. Und Brigitte Baez meint, Öffentliche Rundfunksender sollen sich ein Beispiel an den Streamingdiensten nehmen.

Migranten als Problem & Wagenknechts Rückzug – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 12.11.2019 15:10 Min. Verfügbar bis 11.11.2020 WDR 5

Andrea Oster diskutiert, warum Kinder mit Migrationshintergrund immer noch deutlich schlechter in der Schule abschneiden. Peter Zudeick meint, Sahra Wagenknecht habe keine Führungspersönlichkeit. Und: Familien werden bei der Pflege nicht entlastet.

Rechte in Spanien & Nachhaltigkeit an Unis – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.11.2019 15:05 Min. Verfügbar bis 10.11.2020 WDR 5

Andrea Oster lässt sich erklären, wie der Katalonien-Konflikt den Populismus befeuert hat. Martin Nusch wundert sich, dass Unis kaum als Vorbild für Nachhaltigkeit dienen. Und: Chinesische Eltern rebellieren gegen zu viel Kontrolle an Schulen.

Kostenlose Einheit & Untote plagen die Union - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.11.2019 15:04 Min. Verfügbar bis 07.11.2020 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky lässt sich vorrechnen, warum die Einheit gar nicht so teuer war, wie gedacht. Kabarettist Mathias Tretter sieht die CDU von abgestandenen Führungskräften und Weisheiten bedroht. Und: glückliche Briten.

Nato europäisieren & Banaler Mauerfall - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.11.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 06.11.2020 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob die Europäer sich in der Nato stärker engagieren sollten. Der Mauerfall lässt sich schlecht glorifizieren - so der Kommentar von Rayk Wieland. Und: Kenias Zug nach nirgendwo.

Unis gegen Populisten & Freie Äußerungen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.11.2019 14:12 Min. Verfügbar bis 05.11.2020 WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, wie Wissenschaftler z.B. beim Klimawandel mit Fakten der Debatte auch Grenzen setzen sollten. Brigitte Baetz findet, dass die Medien mit dem Diskurs um "Meinungsfreiheit" ein AfD-Thema bedienen. Und Armut wird nicht "vererbt".

Bürgerlichkeit der AfD?; Fördern statt Fordern - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 05.11.2019 15:08 Min. Verfügbar bis 04.11.2020 WDR 5

Die Selbstzerfleischung der Union im Bund, gepaart mit den Rechts-Avancen der Thüringer CDU nützt vor allem der AfD, meint Albrecht von Lucke. Von Matthias Knuth erfährt Stephan Karkowsky warum es mehr Angebote statt Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher geben muss.

Vorbild Russlanddeutsche & Design für ÖPNV – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 04.11.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 03.11.2020 WDR 5

Stephan Karkowsky will wissen, ob die Russlandstämmigen wirklich besser integriert sind. Reporter Andrej Klahn zeigt: Die Verkehrswende ist auch eine Frage der Ästhetik. Und: Katar kühlt, um der Klimaerhitzung zu entkommen.

Seehofer gestaltet & Brexit aktiviert Jugend - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 31.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 30.10.2020 WDR 5

Rebecca Link fragt, warum britische Studierende sich nicht angenervt von der Politik abwenden, sondern demonstrieren. Gregor Peter Schmitz kommentiert, dass Innenminister Seehofer kreative Lösungen für Flüchtlinge sucht. Und in China haussiert Hirseschnaps.

Klimaschutz per Klage & AfDgut für Demokratie? Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 30.10.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 29.10.2020 WDR 5

Rebecca Link diskutiert, ob die Gesundheit der Menschen und die Bedrohung der Lebenswelt ein so hohes Gut sind, dass es per Klage durchgesetzt werden kann. Dass die AfD mit Fakten und Argumenten entzaubert werden kann, bezweifelt Vera Linß. Und die Integration kommt über Kinder voran.

Nachhaltig digital & Gute Schlapphüte - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 29.10.2019 15:10 Min. Verfügbar bis 28.10.2020 WDR 5

Andrea Oster fragt, warum Geheimdienste in einem zu schlechten Licht stehen sollen. Tanja Busse findet, dass Digitalisierung dem Klima nützen soll. Und Bafög verhilft nicht nur Studierenden, sondern auch Handwerkern zum Aufstieg.

Gespaltenes Thüringen & Scheue Digitalmalocher - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 28.10.2019 14:01 Min. Verfügbar bis 27.10.2020 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster fragt nach der Demographie, die hinter der politischen Polarisierung Thüringens steckt. Reporter Stephan Beuting hat versucht, mit dem Digitalproletariat über die SPD zu reden. Und: Länger schlafen in LA.

Farbloses Rot-Rot-Grün & Emsige Super-Bienen – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.10.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 24.10.2020 WDR 5

Wofür steht die Koalition in Thüringen? Stephan Karkowsky diskutiert die Gründe für die Profillosigkeit der Regierung. Mathias Tretter wundert sich nicht, über die Protestwelle in Südamerika. Und: Es Lebe die Super-Biene!

Russland als Partner & SPD gegen Eliten – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.10.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 23.10.2020 WDR 5

Muss sich die SPD von den Eliten distanzieren, um wieder erfolgreich zu sein?, fragt Moderator Stephan Karkowsky. Christoph von Marschall meint, Gegensätze mit Russland ließen sich überbrücken. Und: Auch Polen trennt jetzt Müll.

Nachhaltige Rente & Terrorvideos im Netz – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.10.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 22.10.2020 WDR 5

Stephan Karkowsky erfährt, dass Fridays for Future nicht nur die Umwelt, sondern auch eine nachhaltige Alterssicherung im Auge haben soll. Internetkonzerne halten sich nicht an ihre Versprechen, meint Martina Schulte. Und: Deutschland ist Kunstweltmeister.

Junckers Vermächtnis & Geschäftsrisiko Mann - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 22.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 21.10.2020 WDR 5

Jovial und geschmeidig, aber am Ende ohne Erfolg war Jean-Claude Juncker als Kommissionspräsident, meint Ursula Weidenfeld. Warum die Männerlastigkeit in deutschen Vorstandsetagen zum Risiko wird, erführt Stephan Karkowsky in der Wiedervorlage.

Den Brexit managen & Zollstreit um Harley – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 21.10.2019 14:11 Min. Verfügbar bis 20.10.2020 WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, ob Deutschland beim Brexit-Drama wirklich einen guten Job gemacht hat. Clemens Hoffmann wundert sich, dass die erhöhten Zölle dem Harley-Mythos nicht geschadet haben. Und: Smarter Rosenkranz für junge Gläubige.

Unpolitische Queen & Salutierende Fußballer - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.10.2019 14:59 Min. Verfügbar bis 17.10.2020 WDR 5

Moderator Max von Malotki bespricht, was für eine Figur die Queen bisher im Brexit-Konflikt gemacht hat. Kabarettist Mathias Tretter entdeckt vielfältige Parallelen zwischen Fußballern und Soldaten. Und: ein Junge namens Fanch.

Die EU nach dem Brexit & Strittige Brötchen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 16.10.2020 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob die EU nach dem Brexit zentralistischer wird. Tobi Müller wundert sich in seinem Kommentar über den Streit um Brötchenverkauf am Sonntag. Und: Digitale Elchjagd in Schweden.

Ungerechte Grunderwerbsteuer & Brutale Bilder - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.10.2019 14:49 Min. Verfügbar bis 15.10.2020 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde fragt nach, was eine Reform der Grunderwerbsteuer bringen könnte. Brigitte Baetz macht sich Gedanken, wie Popkultur und Radikalisierung zusammenhängen. Und: viele patente Chinesinnen.

Politisierte Jugend & Auf Polen zugehen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.10.2019 15:00 Min. Verfügbar bis 14.10.2020 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, wie typisch die Klimastreiks für die junge Generation sind. Wie Brüssel auf die Wahl in Polen reagieren sollte, kommentiert Christoph von Marschall. Und: Was passiert mit Notunterkünften?

Polnische Wirtschaft & Unser Bild vom Roboter - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.10.2019 15:09 Min. Verfügbar bis 13.10.2020 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde fragt nach, warum Polens Wachstum das politische Klima nicht entspannt. Wie Popkultur das Bild von Künstlicher Intelligenz prägt, hat sich Reporter Martin Nusch angeschaut. Und: rechenschwache Schweden.

Johnsons Logik & Johnsons Strategie - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 WDR 5

Man darf Boris Johnson nicht daran messen, was in Kontinentaleuropa üblich ist, diese These diskutiert Morten Kansteiner mit dem Staatsrechtler Florian Meinel. Mathias Tretter schüttelt den Kopf über Johnsons Strategie, Merkel den Schwarzen Peter zuzuschieben.

Geistige Brandstifter & Einheitskrise - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR 5

Moderator Max von Malotki erfährt: Mit der AfD als Publikum hat auch Lutz Bachmann in Dresden antisemitische Hetze verbreitet. Die Einheitskrise wirkt bis heute entwürdigend nach, so Historiker Philipp Ther. Und: Beklemmende Lage in Kabul.

Aktuelles aus Halle & Ohne Auto abgehängt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.10.2019 15:04 Min. Verfügbar bis 08.10.2020 WDR 5

Moderator Max von Malotki spricht über die ersten Erkenntnisse zum Angriff auf die Synagoge in Halle. Er diskutiert, ob die Aufregung über die Erhöhung der Pendlerpauschale populistisch ist, wie Volkswirt Stefan Bach meint.

Breit gefächerte Kommission & Breiter Protest - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 07.10.2020 WDR 5

Warum die Einbindung von Margrethe Vestager und Frans Timmermans ein kluger Schachzug von der Leyens war, erfährt Rebecca Link von Janis Ammanouilidis von der Brüsseler Denkfabrik EPC. Dass der Protest von Extinction Rebellion legitim ist, meint Peter Zudeick.

Unis vorne dabei & Vegane Konsumfreude - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.10.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 06.10.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link fragt nach, was gute Ranking-Ergebnisse deutscher Unis zu sagen haben. Wenn Veganes den Mainstream erobert: Reporterin Theresa Hübner war auf der Anuga. Und: der lange Schatten von Hillsborough.

Typisch Europa & Typisch Trump - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 04.10.2019 15:09 Min. Verfügbar bis 03.10.2020 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster fragt, ob die EU wirklich einen Kommissar braucht, der die europäische Lebensweise schützt. Mathias Tretter hat Verständnis, dass Trump gerne in eigener Sache telefoniert. Und: Kritik à la Kambodscha.

Wunsch nach Führung & Springer ratlos - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 02.10.2019 14:17 Min. Verfügbar bis 01.10.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link fragt nach, wie die Ökonomisierung des Lebens für autoritäre Politik anfällig machen kann. Andrej Klahn bewertet in seiner Medienkolumne die neue Strategie des Springer-Konzerns. Und: vielfältige Wiesn.

China als Stabilisator & Zankapfel Doppelpass - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 01.10.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 30.09.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, inwiefern China eine deeskalierende Rolle im Mittleren Osten spielen könnte. Clemens Hoffmann zieht eine Zwischenbilanz zum Streit über den Doppelpass. Und: Macrons Nähe zu Russland

Schlappe für die FPÖ & Eiskunstlauf der Sozis - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 30.09.2019 14:34 Min. Verfügbar bis 29.09.2020 WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob die Wahlniederlage der FPÖ eine Trendwende einläutet. Der Wettstreit um den Vorsitz der SPD erinnert Reporter Stephan Beuting an Pirouetten auf dem Eis. Und: ein Magic-Mushroom-Institut.

Der Westen lebt & Greta vs. Thomas Cook - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 27.09.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 26.09.2020 WDR 5

Moderator Max von Malotki lässt sich erklären, wie der Westen außenpolitisch bestehen könnte. Kabarettist Mathias Tretter sieht klare Hinweise, dass Greta Thunberg hinter der Pleite von Thomas Cook steckt. Und: ein Algenreaktor.

Prämien für Ossis & Amri-Attentat aufklären - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 26.09.2019 15:05 Min. Verfügbar bis 25.09.2020 WDR 5

Morten Kansteiner diskutiert, wie man ausgewanderte Ostdeutsche zur Rückkehr in die Heimat motivieren kann. Thomas Moser hofft auf eine größere Transparenz im Amri-Untersuchungsausschuß. Und: Die Armut der Babuschkas.

Bäume auf Feldern & Greta polarisiert - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.09.2019 15:11 Min. Verfügbar bis 24.09.2020 WDR 5

Andrea Oster fragt nach, warum mehr Bäume zwischen den Feldern die CO2-Bilanz verbessern können. Vera Linß befürchtet, dass Greta Thunberg von Befürwortern und Gegner instrumentalisiert wird. Und: Hohe Entschädigungen für Missbrauchsopfer.

Klimavorbild & grünes Wirtschaftswachstum - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.09.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 23.09.2020 WDR 5

Max von Malotki diskutiert, ob und warum Deutschland eine Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz einnehmen sollte. Tanja Busse fordert eine Abkehr vom ewigen Wirtschaftswachstum. Und: Was ist aus dem jüdischen Vermögen in der Schweiz geworden?

Humanes Handeln & Starke Frauen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.09.2019 14:00 Min. Verfügbar bis 22.09.2020 WDR 5

Andrea Oster erfährt, unter welchen Bedingungen eine humane Seenotrettung Anreize vermeidet. Andrej Klahn fragte Frauen am Kölner Dom, was sie sich von ihrem Kirchenprotest versprechen.

Schulden fürs Klima & Sickbook statt Facebook - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 20.09.2019 14:24 Min. Verfügbar bis 19.09.2020 WDR 5

Moderator Morten Kansteiner fragt nach, wie gut Klimaschutz ohne neue Schulden funktionieren kann. Für Kabarettist Mathias Tretter sind Röntgenbilder im Netz keine Panne, sondern ein Zukunftstrend. Und: Gefährliche Pizzakartons.

Regelwidriger Backstop & Ratespiel mit Höcke - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 19.09.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 18.09.2020 WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde lässt sich erklären, warum der Backstop im Brexit-Vertrag juristisch wacklig ist. Andrej Klahn zweifelt am Sinn des abgebrochenen ZDF-Interviews mit Björn Höcke. Und: Was es heißt, Hongkonger zu sein.

Rentenlücke bei Frauen und Klimaschutz-Klein-Klein WDR 5 Politikum 17.09.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 16.09.2020 WDR 5

Warum mehr denn je gilt: Ein Ehemann reicht nicht zur Altersvorsorge, lässt sich Steffi Rohde von der Finanzexpertin Anne Connelly erklären. Peter Zudeick meint, das gerade vorgelegte Klimaschutz-Klein-Klein diene eher der Aufforstung der CDU.

Ultraorthodoxer Einfluss & Schwierige Fußwege - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.09.2019 14:04 Min. Verfügbar bis 15.09.2020 WDR 5

Moderator Morten Kansteiner fragt nach, wie weit der Einfluss Ultraorthodoxer auf Israels Gesellschaft reicht. Reporterin Theresa Hübner zeigt, wie Städte für Fußgänger attraktiver werden können. Und: KI holt Achtjährige ein.

CO2-Speicher Wald & Provinzpeinlichkeiten - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.09.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 12.09.2020 WDR 5

Im Gespräch mit Forst-Verbandschef Max von Elverfeldt erfährt Morten Kansteiner, warum Waldbesitzer Geld für die CO2-Senke Wald bekommen sollten. Mathias Tretter möchte im globalen Dorf möglichst wenig behelligt werden von NPD-Ortsvorstehern aus der Provinz.

Gut gemeinte Grundrente & Aggressiver Alltag - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 12.09.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 11.09.2020 WDR 5

So wie Arbeitsminister Heil die Grundrente plant, geht sie an der Realität vorbei, kommentiert Ursula Weidenfeld. Moderatorin Andrea Oster diskutiert, wo die alltägliche Aggressivität herkommt. Und: deutsch-polnisches Unwissen.

SUV-Bashing & kraftloses Regieren - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.09.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 10.09.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link wundert sich, dass die Bundesregierung gleichzeitig effektiv und zahnlos arbeitet. Medien bedienen den Populismus, wenn sie SUVs zur Kampfmaschine degradieren. Und die positive Nachricht: Monopoly schenkt Frauen Spielgeld.

Sparen schadet weltweit & Lauter Klimaschützer - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.09.2019 15:07 Min. Verfügbar bis 09.09.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, welche Auswirkungen die schwarze Null international hat. Albrecht von Lucke kommentiert das neue Klimabewusstsein der Volksparteien. Und: Was bleibt vom Bremer Bamf-Skandal?

Verfassungslose Briten & Matte Parlamentsparty - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.09.2019 15:08 Min. Verfügbar bis 08.09.2020 WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, ob es Zeit wäre, Großbritannien eine Verfassung zu schreiben. Reporter Clemens Hoffmann fand die Stimmung beim Tag der offenen Tür im Bundestag ziemlich flau. Und: Youtube als Lebensretter.

Überschätzte KI & Johnsons Brexit-Spektakel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.09.2019 14:33 Min. Verfügbar bis 05.09.2020 WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, wie sinnvoll es ist, von Künstlicher Intelligenz zu sprechen. Axel Naumer würdigt den Unterhaltungswert des Regierungsstils von Boris Johnson. Und: Rituelles Pinkeln von Raumfahrern.