WDR 5 Audio Mediathek

Politik und Wirtschaft

Nord trifft Süd: Hohe Erwartungen beim Korea-Gipfel

Ein Mann hängt Flaggen zur koreanischen Einheit auf

Es ist das erste direkte Treffen zwischen Kim Jong-Un und dem südkoreanischen Staatschef Moon Jae In. Viele Hoffen auf eine Annäherung - und ein Ende des nordkoreanischen Atomprogramms. Ein Gespräch mir ARD-Korrespondentin Kathrin Erdmann. | audio

NRW-Landwirtschaftsministerin unter Beschuss

Christina Schulze Föcking

Gegen Christina Schulze Föcking hagelt es Kritik: Erst stand die Tierhaltung im Familienbetrieb im Fokus, dann die Auflösung einer Stabsstelle gegen Umweltkriminalität. Die Luft wird dünn für die Ministerin, kommentiert Stefan Lauscher. | audio

AirBnB und Co. - Städte wehren sich

AirBnB-Schlüssel

Palma de Mallorca will die Wohnungsvermietung über Portale wie AirBnB verbieten. Viele Städte versuchen so, Einheimische vor explodierenden Mieten zu schützen. Ein Gespräch mit WDR-Wirtschaftsreporter Michael Westerhoff über die aktuelle Rechtslage. | audio

Merkel in den USA: "Macrons Reise hat Merkel geholfen"

John Kornblum (09.04.2017)

Zentrales Thema beim Treffen Merkel-Trump: Die Strafzölle des US-Präsidenten. Bislang genießt die EU eine Ausnahmeregelung - damit diese weiter bestehen bleibt, fordern die USA Zugeständnisse. Ein Interview mit John Kornblum, Ex-Botschafter der USA. | audio

Wissenschaft

Mangelware Reaktorphysiker

Scheinwerfer beleuchten einen offenen Reaktor im Kernkraftwerk Gundremmingen.

2022 gehen in Deutschland die letzten Atomkraftwerke vom Netz. Und mit ihnen verschwindet nach und nach die Atomkraft-Expertise an den Universitäten. Dabei werden die Fachleute dringend gebraucht. - AutorIn: Johannes Döbbelt | audio

Streitthema Borreliose

Eine Zecke krabbelt über den behaarten Arm eines Mannes

Zur Borreliose, einer durch Zeckenstiche übertragenen Krankheit, gibt es neue Behandlungsempfehlungen. Über die wurde lange gestritten. Ärzte und Patientenverbände waren sich in einigen Punkten nicht einig. - AutorIn: Christina Sartori | audio

Schnelle DNA-Analyse

Eine Labormitarbeiterin im DNA-Labor

Werden nach einem Verbrechen oder einem Unfall DNA-Analysen gemacht, dauert das und ist teuer. Wissenschaftler aus den USA haben eine Methode entwickelt, die nur ein paar Minuten dauert. - AutorIn: Michael Stang | audio

Saubere Diesel gibt es schon lange

Archiv: Ein Dieselzapfhahn an einer Tankstelle

"Heilsversprechen", "Revolution", "Diesel-Wunder": Die Presse ist wie besoffen von der neuen Bosch-Abgasreinigung. Dabei gibt es ähnlich saubere Diesel schon lange. Das war nur jedem mehr oder weniger egal. - AutorIn: Martin Gent | audio

Hintergrund

Eine musikalische Reise durch Rom

WDR 5 Neugier genügt

Wer an Rom denkt, denkt an eine Stadt voller Geschichte, voller Romantik und gutem Essen. Wohl keine andere Stadt in Europa ist so vollgepackt mit Geschichte und Geschichten. - AutorIn: Lena Breuer | audio

Erste Vorstandsfrau der Agentur für Arbeit - eine Zwischenbilanz

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Valerie Holsboer hat es früh ganz nach oben geschafft. Seit April 2017 ist sie die erste Frau im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit. Zuständig für den Bereich Ressourcen. Ein Gespräch über volle Kassen und große Herausforderungen. Gast: Valerie Holsboer, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit Moderation: Achim Schmitz-Forte | audio

Wie geht das mit der Freiheit als Zeuge Jehovas?-Misha Verollet

Misha Verollet

Er wurde 1981 auf Gibraltar geboren und ist in Bielefeld in einer Sekte aufgewachsen: Misha Verollets Eltern waren streng gläubige Zeugen Jehovas. Mit zwanzig schaffte er den Ausstieg. Gast: Misha Verollet, Autor; Moderation: Thomas Koch | audio

"Das ist halt so mein Hobby" - Streit um § 219a

Demonstration vor Amtsgericht Gießen gegen Paragraf 219a

Die Gießener Ärztin Kristina Hänel wurde angezeigt und verurteilt, weil sie nach § 219a StGB "Werbung" für Schwangerschaftsabbruch gemacht haben soll. Dabei hatte sie auf ihrer Website nur über die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs informiert. - AutorIn: Gabi Mayr | audio