Thailändischer Auberginensalat

Thailändischer Auberginensalat

In Thailand liebt man diesen Salat ganz genauso, allerdings wird dort anders gewürzt als hier oft üblich: mit Ingwer, Knoblauch und ordentlich Chili.

Zutaten für vier Personen:

  • 2 Auberginen
  • je 2 TL gewürfelter Ingwer
  • Knoblauch
  • Chili
  • 4 EL Fischsoße
  • 1 TL Sesamöl
  • 3 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 1 TL Zucker
  • Salatblätter
  • 1 kleine Gurke
  • Koriandergrün und Thaibasilikum

Zubereitung:

  • Das weiche Auberginenfleisch aus den Früchten kratzen, mit Ingwer, Knoblauch und Chili mischen und mit Fischsoße, Sesamöl und Limetten- oder Zitronensaft würzen. Mit Zucker abschmecken. Auf Salatblättern anrichten, Gurkenscheiben dazu servieren und reichlich zerzupfte Kräuter zugeben.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 31.08.2018, 12:00