DAB+ – das digitale Radio

DAB+-Radio mit allen Programmen des WDR

DAB+ – das digitale Radio

Digitales Radio können Sie nicht nur über Internet, Satellit oder Kabel empfangen, sondern auch per Antenne über den Verbreitungsweg DAB+.

DAB bedeutet Digital Audio Broadcasting, auf Deutsch: Digitaler Hörfunk. Das + steht für eine Weiterentwicklung des ersten DAB Standards mit einer neuen Art der Codierung des Tonsignals, so dass mehr Programme in besserer Qualität übertragen werden können. Parallel zu den Radioprogrammen bietet DAB+ zusätzliche Serviceangebote, wie zum Beispiel programmbegleitende Bilder, Verkehrsdaten sowie einen elektronischen Programmführer.

Sie können mit DAB+ also Radio hören und sehen.

Beim DAB+-Empfang erhalten Sie die Programme in durchgängig guter Tonqualität. Schwankungen der Tonqualität, wie beim UKW-Empfang, treten nicht auf. Das DAB+-Signal kommt wie bei UKW einfach über die Luft, es wird kein Internetzugang benötigt. Somit eignet sich DAB+ sowohl für zu Hause als auch besonders für den mobilen Empfang unterwegs. Sie benötigen dafür ein Radio mit DAB+ - Empfangsteil.

Mittlerweile gibt es eine sehr umfangreiche Auswahl verschiedener DAB+ - Empfänger, vom Küchenradio und Radiowecker bis zum Hifi-Gerät in allen Preiskategorien. Achten Sie beim Fahrzeugkauf darauf, dass das Autoradio auch DAB+ empfangen kann. Alternativ lässt sich DAB+ im Fahrzeug auch nachrüsten. Parallel zur Entwicklung auf dem Gerätemarkt wird das Sendernetz weiter ausgebaut. In NRW ist das DAB+-Angebot des WDR bereits in 88 Prozent der Fläche mobil empfangbar.

Sie können in NRW über DAB+ folgende WDR-Programme empfangen: 1LIVE, 1 LIVE DIGGI, WDR 2 Köln, WDR 2 Rhein-Ruhr, WDR 2 Dortmund, WDR 3, WDR 4, WDR 5, WDRcosmo, den KinderRadioKanal (KiRaKa), den Verkehrsaudiodienst VERA sowie WDR Event. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu den Datendiensten TPEG mit aktuellen Verkehrsinformationen sowie EPG mit Programmübersicht und -infos.